Baustelle bis Ende des Jahres in Stendal: Kornmarkt gesperrt

+
Gestern sind die Absperrungen an der Straße Kornmarkt in Stendal aufgestellt worden.

kah Stendal. Seit gestern ist die Straße „Kornmarkt“ in Stendal dicht. Nötig wurde das, weil die Stadt, die Stadtwerke und die Abwassergesellschaft Kanäle, Stromkabel, die Straßenbeleuchtung und die Nebenanlagen neu herrichten. Auch die Straße selbst wird erneuert.

Voraussichtlich wird die Straße bis zum Jahresende voll gesperrt sein.

Während des gesamten Zeitraums ist der Kornmarkt von der Breiten Straße her nicht zu erreichen. Vom Birkenhagen aus kann weiter in die Hohe Bude und die Straße „Markt“ gefahren werden. Von der Marienkirchstraße aus ist die Straße „Markt“ aber nicht befahrbar. Im weiteren Verlauf der Bauarbeiten rückt die Vollsperrung in den Birkenhagen hinein. Die Straße und auch die Straße „Markt“ werden dann zu Sackgassen.

Abfalltonnen sollten je nach Baufortschritt zu den Sammelpunkten Kornmarkt / Ecke Breite Straße, Markt / Ecke Brüderstraße, Birkenhagen / Ecke Wüste Worth und Hohe Bude / Ecke Mittelstraße gebracht werden, empfiehlt die Stadtverwaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare