Baufahrzeuge arbeiten an Lüderitzer Straße teilweise auf der Fahrbahn

Langsam in jeder Kurvenlage

+
Augen auf im Straßenverkehr: Die Bauarbeiten am neuen Bahnhofstunnel laufen auf Hochtouren. Zurzeit bewegen sich Baufahrzeuge teilweise auf der Fahrbahn.  

xp Stendal. Wer in eine unübersichtliche Kurve hinein fahre, sollte immer die Geschwindigkeit minimieren, da man jederzeit mit Hindernissen auf der Fahrbahn zu rechnen habe, heißt es aus dem Stendaler Tiefbauamt.

Wer dieser Tage auf der Lüderitzer Straße in Richtung Magdeburg unterwegs ist, sollte im Bereich der Baustelle für den neuen Bahnhofstunnel besonders auf eine ruhige und angemessene Fahrweise achten. Denn kurz hinter der Ampel, die nur bei Bedarf für Fußgänger auf Grün schaltet, bewegen sich stadtauswärts die Baufahrzeuge teilweise auf der Fahrbahn, was lediglich durch Warnbaken im Meterbereich um die Baustelle herum angezeigt wird. Der Verkehr stadteinwärts hat Vorfahrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare