Mit auffälliger Blesse: Eselnachwuchs im Tiergarten

mit Stendal. Putziger Nachwuchs im Tiergarten Stendal: Nachdem am 19. August bei Familie Esel ein Hengstfohlen mit auffälliger Blesse auf die Welt gekommen ist, ist der kleine Eselhengst, der seiner Mutter auf Schritt und Tritt folgt, mittlerweile im Freigehege für die Besucher zu sehen.

Einen Namen soll das Jungtier, wie die Hansestadt Stendal mitteilt, im Rahmen einer Tiertaufe zum Herbstfest am Sonntag, 7. Oktober, erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel