Junger Mann wird ausgeflogen

Audi-Fahrer (20) nach Unfall auf der B 107 bei Scharlibbe schwer verletzt

pm/mih Scharlibbe. Am Montagmorgen kam es gegen 6.28 Uhr auf der Bundesstraße 107 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 20-jähriger Audi-Fahrer kam nach Angaben von Zeugen zwischen Glöwen und Havelberg nach links von der Fahrbahn ab, stieß erst gegen ein Verkehrszeichen und in weiterer Folge gegen einen Straßenbaum.

Der Fahrer aus dem Land Brandenburg wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt, am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in ein Klinikum nach Brandenburg geflogen.

Die Bundesstraße war für zwei Stunden zur Rettung und Bergung gesperrt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/Horst Pfeiffer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare