Stendal – Archiv

Linke Wurfpost bestärkt Szene-Profil in Stendal

Linke Wurfpost bestärkt Szene-Profil in Stendal

Die Antifa könnte sich in Stendal stärker in Stellung bringen. Zahlreiche Schmierereien mit politischem Inhalt und nun ein Flugblatt in größerer Zahl gegen einen Laden an der Breiten Straße. Die Polizei ordnet vieles davon der linken Szene zu. …
Linke Wurfpost bestärkt Szene-Profil in Stendal
Stendal: In Gedenken an einsam Verstorbene

Stendal: In Gedenken an einsam Verstorbene

Nicht immer gibt es die Chance, bei einer Beerdigung Abschied zu nehmen. Das Trauernetzwerk Altmark bietet deshalb eine Gedenkfeier für einsam Verstorbene.
Stendal: In Gedenken an einsam Verstorbene

Johns-Traditionschor Stendal verstummt

Der Johns-Traditionschor in Stendal verstummt. Das Ensemble löst sich im Februar 2022 auf. Damit endet auch eine mehr als 100-jährige Tradition von Chorleiterin der Familie Johns. Die Gründe sind vielfältig, auch Corona spielt hinein.
Johns-Traditionschor Stendal verstummt

Stendal: Abfalltonnenrücken bis Ende Juni

Bis Ende Juni will die Abfallentsorgung Landkreis Stendal (ALS) den Tonnenwechsel vorgenommen haben. „Dann werden wir sehen, wo die Reise hingeht, ob das Volumen ausreicht“, erklärt Geschäftsführer Hendrik Galster der AZ.
Stendal: Abfalltonnenrücken bis Ende Juni

Illegaler Waffenhandel: Vermeintlicher Stendaler Reichsbürger bleibt Gericht fern

Wegen einer Verurteilung wegen illegalen Waffenhandels ist ein fast 70-jähriger Stendaler in Berufung gegangen. Zu dem Prozessauftakt ist der Mann, der der Reichsbürgerszene zugeordnet wird, jedoch nicht erschienen. 
Illegaler Waffenhandel: Vermeintlicher Stendaler Reichsbürger bleibt Gericht fern

Jagd auf Nutria: Stadt Stendal sieht keine fette Beute

Die Nutria kann in Stendal ungefährdet ihre Bahnen ziehen. Fallen werden auch in absehbarer Zeit nicht aufgestellt. Die Stadt sieht momentan auch einfach keinen Handlungsbedarf. Der Deutsche Jagdverband macht sich derweil republikweit Sorgen.
Jagd auf Nutria: Stadt Stendal sieht keine fette Beute

Stendal: 23. Sachsen-Anhalt-Tag wird verschoben – Neuer Termin soll bald gefunden werden

Angesichts der Corona-Pandemie haben sich die beiden Veranstalter des 23. Sachsen-Anhalt-Tages, die Ausrichterstadt Stendal und das Land Sachsen-Anhalt, gemeinsam auf die Verlegung des Landesfestes verständigt. Ein neuer Termin soll bald gefunden …
Stendal: 23. Sachsen-Anhalt-Tag wird verschoben – Neuer Termin soll bald gefunden werden

Sachsen-Anhalt-Tag: Stendaler Rathaus wartet auf weitere Informationen

Stattfinden soll der Sachsen-Anhalt-Tag in Stendal auf jeden Fall. Eine Absage steht nicht im Raum, heißt es aus dem Rathaus. Immer unsicherer wird jedoch der Zeitpunkt: Zwei Jahre Geduld könnten von den Stendalern gefordert werden.
Sachsen-Anhalt-Tag: Stendaler Rathaus wartet auf weitere Informationen

Tangermünder Tor: Stendal lässt lieber Wind durchblasen

Das mittelalterliche Tangermünder Tor in Stendal soll für eine stärkere Nutzung ungeeignet sein. So sieht es die Stadtverwaltung. Diese Absage dürfte Heimatfreunde und Husarenverein nicht gefallen.
Tangermünder Tor: Stendal lässt lieber Wind durchblasen

Borstel: Neuer Tanker erfreut Brandschützer

Es hat ein wenig gedauert, aber Ulm hat pünktlich geliefert: Das langersehnte Tanklöschfahrzeug 3000 ist in Stendal angekommen. Ende Februar oder Anfang März soll es dann in der Ortsfeuerwehr Borstel stationiert werden. 
Borstel: Neuer Tanker erfreut Brandschützer

Stendal: Impfausweise im größeren Stil gefälscht

Zwei- oder dreistellige Fallzahl: Die Mitarbeiterin einer Arztpraxis im Raum Stendal soll Impfausweise gefälscht und verkauft haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.
Stendal: Impfausweise im größeren Stil gefälscht

Stendaler Lehrer kämpft für seine Rückkehr ins Klassenzimmer

Eigentlich will er nur eins: So schnell wie möglich zurück in den Klassenraum, erklärt ein Mathelehrer. Aber die neuen verkürzten Regeln zur Freitestung nach einer Corona-Infektion, gelten im Landkreis scheinbar noch nicht. 
Stendaler Lehrer kämpft für seine Rückkehr ins Klassenzimmer

Landkreis Stendal: Aufruf soll Pflege-Impfpflicht lokal stoppen

An der Impfpflicht scheiden sich momentan die Geister. Eine Gruppe Politiker, die in ihrem Aufruf als Privatpersonen auftreten wollen, sind nun auf der Suche nach 2000 Stimmen für einen sogenannten Einwohnerantrag.
Landkreis Stendal: Aufruf soll Pflege-Impfpflicht lokal stoppen

Magdeburg: Neonazis holen sich Stütze in Stendal

Die Neonazi-Partei III. Weg hat sich einen „Stützpunkt“ Magdeburg/Altmark zugelegt. Welche Rolle die Gesinnungsgenossen beim sogenannten Trauermarsch am 22. Januar 2022 in Magdeburg spielen, die Polizei dürfte genau hinschauen.
Magdeburg: Neonazis holen sich Stütze in Stendal

Stendaler Oldtimer glänzen in Japan

Der Verein Nordwall Classic Garage zeigt mit einem Netzbeitrag extra Flagge in Japan. Ein Journalist aus Fernost hat über Berlin die Oldtimerfreunde in Stendal besucht.
Stendaler Oldtimer glänzen in Japan

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten auf B 188 bei Stendal: Verursacher haut ab

Zum Unfallhergang: Der 24-jährige Fahrzeugführer eines Opel befuhr am Montag gegen 14.19 Uhr rechtsseitig die zweispurige Fahrbahn in Richtung Stendal. Vor der 70er-Zone wurde dieser durch ein schwarzen Mercedes überholt.
Schwerer Unfall mit fünf Verletzten auf B 188 bei Stendal: Verursacher haut ab

Stendal: Farbschimmer am Horizont

Momemtan gibt es nur schwarze, weiße und graue Farbe für Tattoo-Studios. Eine neue EU-Verordnung schiebt anderen den Riegel vor. Aber die Hersteller sind nicht untätig und so entsteht ein kleiner Hoffnungsschimmer. 
Stendal: Farbschimmer am Horizont

Tiergarten: Indianerfest bekommt zweite Auflage

 Nach der Meinung von Anne-Katrin Schulze war das Indianerfest im vergangenen Jahr ein „sehr schöner Tag“. Die Leiterin des Tiergartens freute sich, die Idee umsetzen zu können, und so steht es außer Frage, dass es eine zweite Auflage geben wird.
Tiergarten: Indianerfest bekommt zweite Auflage

Landkreis Stendal: Kitabedarfsplanung soll bis Ende April fertig sein

Eigentlich sollte die Kitabedarfsplanung 2022 bis 2026 schon fertig sein. Corona sorgt für eine zweijährige Verspätung. Damit, wie derzeit vorgesehen, alles bis Ende April fertig wird, muss die Verwaltung nun den Turbo einlegen.
Landkreis Stendal: Kitabedarfsplanung soll bis Ende April fertig sein

Stendals Tunnelhäuschen steckt in Sackgasse

Das Projekt Tunnelhäuschen Stendaler Heimatfreunde steckt in einer Sackgasse. So richtig vorangehen will es nicht. Michael Trösken und Mitstreiter wollen nicht locker lassen.
Stendals Tunnelhäuschen steckt in Sackgasse

Stendaler Tiergarten mischt mit Grundschülern beim Sachsen-Anhalt-Tag mit

Umso näher er ist, umso mehr rückt er in die Gedanken der Bürger aus Stendal und Umgebung: der Sachsen-Anhalt-Tag. Auch Tiergarten-Leiterin Anne-Katrin Schulze hat das Landesfest im Hinterkopf und denkt über eine Teilnahme nach.
Stendaler Tiergarten mischt mit Grundschülern beim Sachsen-Anhalt-Tag mit

Kein Piks für die Jüngsten

Während es im Landkreis Börde, in Gardelegen und in Salzwedel auch für unter Zwölfjährige in den Impfzentren möglich ist, sich gegen das Coronavirus zu impfen, ist der Landkreis Stendal hier vorsichtiger. Bislang ist es nur vereinzelt möglich, …
Kein Piks für die Jüngsten

Altes Miniatur-Stadttor in Stendal entstaubt

Ein Diorama erlaubt einen ganz besonderen Blick auf historische Bauten. Heimatfreund Michael Trösken hat einen Schaukasten zum Tangermünder Tor aufbereitet. Die Modelllandschaft soll möglichst zum Stendaler Jubiläum 2022 im Stadttor ausgestellt …
Altes Miniatur-Stadttor in Stendal entstaubt