Stendal – Archiv

Archäologische Grabung bei Insel: 200 bis 250 Gräber vermutet

Archäologische Grabung bei Insel: 200 bis 250 Gräber vermutet

Dass etwas gefunden wird, war schon bei der Voruntersuchung klar. Mittlerweile sind bei archäologischen Untersuchungen schon 70 Urnen aus der späten Bronzezeit bei Insel gefunden worden.
Archäologische Grabung bei Insel: 200 bis 250 Gräber vermutet
Trotz Datenschutz-Bedenken: Stadt und Landkreis Stendal halten an Facebook fest

Trotz Datenschutz-Bedenken: Stadt und Landkreis Stendal halten an Facebook fest

Datenschutzbedenken gelten bei Social-Media-Plattformen nicht nur für Privatpersonen, sondern auch ganz besonders für Behörden. Trotzdem wollen Stadt und Landkreis ihre Seiten vorerst behalten. 
Trotz Datenschutz-Bedenken: Stadt und Landkreis Stendal halten an Facebook fest

Tödlicher Unfall in Stendal: Pkw-Fahrer (80) stirbt nach Kollision

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 11.26 Uhr in der Hansestadt Stendal. Dabei wurde eine Person tödlich verletzt.
Tödlicher Unfall in Stendal: Pkw-Fahrer (80) stirbt nach Kollision

Landkreis Stendal: Online-Anmeldeportal für Kita und Hort wird Sonntag freigeschaltet

Ein System für den gesamten Landkreis: Ab Sonntag können Eltern und Erziehungsberechtigte die Anmeldung ihrer Schützlinge für Hort und Kita ganz einfach über das Internet erledigen.
Landkreis Stendal: Online-Anmeldeportal für Kita und Hort wird Sonntag freigeschaltet

Stendal Süd: Wohnblöcke sind generelle Gefahr

Die alten Wohnblöcke in Stendal Süd sind vielen ein Dorn im Auge. Die Stadtverwaltung beäugt sie mit Argusaugen – schließlich stellen sie jederzeit eine, wenn auch nicht immer konkrete, Gefahr dar. 
Stendal Süd: Wohnblöcke sind generelle Gefahr

Stendal: Sonderaktion beliebter als Impfzentrum

Bei der Sonderimpfaktion waren mehr Interessierte als sonst im Impfzentrum. Dafür gibt es mehrere Gründe. 
Stendal: Sonderaktion beliebter als Impfzentrum

Stendal: Nachwuchs im Tiergarten

Außer zwei neuen Wölfen gibt es noch viele weitere neue Tiere im Stendaler Tiergarten zu bestaunen. Schweine, Nandus und Damwild haben Nachwuchs bekommen.
Stendal: Nachwuchs im Tiergarten

Stendal: Luftfilter für Schulen sollen kommen

Die städtischen Schulen sollen Lüftungsanlagen bekommen. Während der Sommerferien können die Arbeiten jedoch nicht fertig werden. 
Stendal: Luftfilter für Schulen sollen kommen

Stendal: Stadtrat beschließt inklusiven Spielplatz

Es ist beschlossene Sache: Die Hansestadt Stendal soll einen inklusiven Spielplatz bekommen. Ein alternativer Vorschlag im Stadtrat hätte für das Projekt jedoch das Aus bedeuten können. 
Stendal: Stadtrat beschließt inklusiven Spielplatz

Stendal: Jugend wünscht sich moderne Stadt

Die Beteiligungsfrist für das Stadtentwicklungskonzept ist abgelaufen. Um Jugendlichen eine einfache Möglichkeit mitzumachen, zu bieten, hatte Kinderstärken eine Online-Option geschaffen. 
Stendal: Jugend wünscht sich moderne Stadt

Lesung zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland in der Marienkirche

„Wir leben ewig, wir sind da“, zitiert Autor Uwe von Seltmann den jüdischen Dichter Leyb Rosenthal, der am Ende des Zweiten Weltkrieges durch die Nationalsozialisten getötet wurde. 
Lesung zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland in der Marienkirche

DGB Stendal bekommt Steuerfrau von außerhalb

Eine neue Spitze aus den eigenen Reihen hat sich auch dieses Mal nicht gefunden. Die Magdeburger Gewerkschaftssekretärin Manuela Pretzien übernimmt die Leitung des DGB Stendal kommissarisch.
DGB Stendal bekommt Steuerfrau von außerhalb

Stendaler Stadtimmobilien unterm Hammer

Stendal – Das Rathaus der Kreisstadt hat diese Woche eine Grundstücksauktion gestartet.
Stendaler Stadtimmobilien unterm Hammer

Neue Bahnstation: Altgaragen in Stendal nicht ausrangiert

Wer an der modernen Bahnstation „Stendal Hochschule“ aussteigen wird, muss auf alte Pkw-Garagen schauen. Dafür ist der Umbruch an anderer Stelle ausgemachte Sache, die Stadt schafft Flächen für Park and Ride.
Neue Bahnstation: Altgaragen in Stendal nicht ausrangiert

„Müssen Anfragen absagen“

Stendal – „Die verbleibenden Mittel werden im Herbst an freie Träger verteilt“, stellt Thomas Barniske als Beiratschef der Kaschade-Stiftung weitere Finanzspritzen der Initiative „Füreinander da“ in Aussicht.
„Müssen Anfragen absagen“

Pulverturm: Nach Schmiererei in Stendal Anzeige erstattet

Nach den Schmierereien am stadthistorischen wichtigen Pulverturm in Stendal ist Anzeige erstattet worden.
Pulverturm: Nach Schmiererei in Stendal Anzeige erstattet

Musikforum: Millionen-Anbau für Stendal klingt leise

Mit Blick auf Musikforum und Altmärkisches Museum reden Politik und Verwaltung in Stendal von einem Kulturzentrum. Ein Anbau könnte wichtigen Platz bieten. Die Idee stammt aus den frühen 1990er-Jahren.
Musikforum: Millionen-Anbau für Stendal klingt leise

Datenverlust unerwünscht

Stendal – Gefahren durch eine weltweite Serie schwerer Hackerangriffe mit dem jüngsten Fall in Anhalt-Bitterfeld hat Frank Wiese (FDP/Bündnisgrüne/Landwirte für die Region) im jüngsten Kreistag zur Sprache gebracht.
Datenverlust unerwünscht

Mönchskirchhof Stendal: Platzmitte stärker im Blick

Der stadthistorisch bedeutsame Mönchskirchhof in Stendal soll saniert werden. Ob ein Denkmal erreichtet wird und welche Rolle das Element Wasser spielt, bleibt abzuwarten.
Mönchskirchhof Stendal: Platzmitte stärker im Blick

Hürdenfrei ab Jahresende reisen

Stendal – Vor dem am 22. Juli geplanten symbolischen Spatenstich hat die Bahn AG am Montagvormittag den offiziellen Baustart von Arbeiten für Stendals neuen Bahn-Haltepunkt an der Hochschule verkündet.
Hürdenfrei ab Jahresende reisen

Feuer in Stendaler Carports: Sieben Fahrzeuge brennen vollständig aus

Aus bislang ungeklärter Ursache sind am frühen Sonntagmorgen gegen 0.20 Uhr im Nordwall der Ortslage Stendal mehrere Doppelcarports in Brand geraten.
Feuer in Stendaler Carports: Sieben Fahrzeuge brennen vollständig aus

Domplatz in Stendal fordert irdischen Euro

Der Domplatz in Stendal soll umgestaltet werden. Das Gelände in der Altstadt gehört der Kirche. Da es öffentlich genutzt wird, ist die Stadt am Zug.
Domplatz in Stendal fordert irdischen Euro

„Seltsamer Zustand im Rechtsstaat“

Stendal – Nach dem Urteil des Magdeburger Oberverwaltungsgerichts zugunsten der Losser Kiefernwaldbesetzer erarbeite der Landkreis Stendal „zurzeit eine neue Allgemeinverfügung“, hat Patrick Puhlmann (SPD) Donnerstagabend im Kreistag angekündigt.
„Seltsamer Zustand im Rechtsstaat“

Schwanenteich in Stendal darf durchatmen

Es scheint aus dem Gleichgewicht: Der Schwanenteich in Stendal wird belüftet. Allzu schnell bildet sich auf dem Gewässer im Ostpark eine Schicht aus Wasserlinsen und Algen. Der Modder färbt sich dann oft rot.
Schwanenteich in Stendal darf durchatmen

„Retter ohne Star-Allüren“

Stendal – Der Kreisbauernverband Stendal hat den Einsatz von Wärmebild-Drohnen zur Rettung von durch Mähtod bedrohten Rehkitzen in der Altmark gelobt.
„Retter ohne Star-Allüren“

Majestäten wieder gefragt 

Stendal/Eichstedt – Nach dem nichtpandemiebedingten Ausfall des Jubiläums zielsicherer Schützenfrauen und -männer der Region im Oktober zelebriert der Kreisschützenverband Stendal-Altmark seinen 20. Fest-Aufgalopp am 13. August kreisstadtnah bei …
Majestäten wieder gefragt 

„Die Mentalität ändert sich“

Stendal-Stadtsee – In dem mit rund 10 000 Einwohnern größten Wohngebiet der Kreisstadt und der dort höchsten Anzahl von Discountern weit und breit sorgen verstärkt seit etwa einem Dreivierteljahr herrenlose Einkaufswagen in Massen für Ärger und …
„Die Mentalität ändert sich“

 „Am beliebtesten ist Zitrone. Das hatten wir lange nicht mehr“

 „Am beliebtesten ist Zitrone. Das hatten wir lange nicht mehr“, antwortet Anke Wetzel-Müller, Geschäftsführerin des Café Müller, auf die Frage, welches Eis denn diesen Sommer am liebsten geschleckt wird.
 „Am beliebtesten ist Zitrone. Das hatten wir lange nicht mehr“

Stendal: Noch ein Jahr bis zum Sachsen-Anhalt-Tag

In einem Jahr ist der Sachsen-Anhalt-Tag schon voll im Gange – so zumindest die aktuellen Pläne. Um das Restrisiko, das der Coronavirus dabei darstellt, kommen die Planer jedoch nicht herum. 
Stendal: Noch ein Jahr bis zum Sachsen-Anhalt-Tag

Hildebrand-Gymnasium Stendal deutlich teurer

Der Um- und Ausbau des Hildebrand-Gymnasiums in Stendal dauert länger und wird deutlich teurer. Der Landkreis geht aktuell von mindestens einer Million Euro Mehrausgaben aus.
Hildebrand-Gymnasium Stendal deutlich teurer

Stendal: Ausgesetzte Testpflicht bietet Chancen für Gastronomie

Seit Montag ist kein Test mehr für den Besuch von Innengastronomie notwendig. Viel Wirken konnte die Regelung noch nicht: Bei gutem Wetter wurden ohnehin Plätze an der frischen Luft bevorzugt.
Stendal: Ausgesetzte Testpflicht bietet Chancen für Gastronomie