Stendal – Archiv

Stendal: Verein Miß-Mut erwartet großes Dunkelfeld bei häuslicher Gewalt

Stendal: Verein Miß-Mut erwartet großes Dunkelfeld bei häuslicher Gewalt

Stendal – Die Zeit der Corona-Krise war für alle Menschen eine außergewöhnliche Belastung. Besonders getroffen hat es jedoch die, die von häuslicher oder sexueller Gewalt betroffen sind, wie der örtliche Verein Miß-Mut auf AZ-Anfrage erklärt.
Stendal: Verein Miß-Mut erwartet großes Dunkelfeld bei häuslicher Gewalt
Nach Angriff auf Stendaler Nachtigal-Denkmal: Politisches Motiv möglich

Nach Angriff auf Stendaler Nachtigal-Denkmal: Politisches Motiv möglich

Stendal – Die Hansestadt Stendal schließt nach Angaben des Stadtpressesprechers Philipp Krüger ein politisches Motiv bei der Sachbeschädigung am Nachtigal-Denkmal nicht aus.
Nach Angriff auf Stendaler Nachtigal-Denkmal: Politisches Motiv möglich

Wenn die Pirsch Kinder lehrt

Uenglingen – Es gab für die Kinder im Vorschulalter am Wegesrand vieles zu entdecken: Pflanzen, Bäume und Insekten. Kinder der Uenglinger Tagesstätte nutzten Stieleichen für sportliche Übungen.
Wenn die Pirsch Kinder lehrt

Uenglingen: Wenn die Pirsch Kinder lehrt

Uenglingen – Es gab für die Kinder im Vorschulalter am Wegesrand vieles zu entdecken: Pflanzen, Bäume und Insekten. Kinder der Uenglinger Tagesstätte nutzten Stieleichen für sportliche Übungen.
Uenglingen: Wenn die Pirsch Kinder lehrt

Afrikaforscher: Denkmal am Stendaler Nachtigalplatz blutrot beschmiert

Stendal – Das Denkmal für den altmärkischen Afrikaforscher Dr.  Gustav Nachtigal ist am Wochenende von mehreren Seiten mit einer roten Flüssigkeit begossen worden. Der oder die Täter trafen nicht zuletzt den Namenszug am Sockel der Bronzebüste in …
Afrikaforscher: Denkmal am Stendaler Nachtigalplatz blutrot beschmiert

Mit 2,57 Promille auf dem Drahtesel: Radler in Stendal verliert Kontrolle und stürzt

pm/mih Stendal. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein 32-Jähriger am frühen Samstagmorgen gegen 1.33 Uhr mit seinem Fahrrad in Stendal auf der Straße Birkenhagen aus Richtung Kornmarkt kommend unterwegs.
Mit 2,57 Promille auf dem Drahtesel: Radler in Stendal verliert Kontrolle und stürzt

Flüchtlingsheim in Stendal wird deutlich teurer

Stendal – Es zeichnete sich in den vergangenen Monaten bereits ab: Die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge, die an der Gardelegener Straße in Stendal entsteht, wird teurer und später fertig als geplant.
Flüchtlingsheim in Stendal wird deutlich teurer

Brücke in Stendal lebensgefährlich: Polizei sucht Täter im Drahtsperr-Fall

Stendal – Was alles hätte passieren können, will sich wohl niemand wirklich bis zum Schluss und allzu blutig ausmalen. Der Radfahrer hätte stürzen und sich schwer verletzen können oder noch schlimmer.
Brücke in Stendal lebensgefährlich: Polizei sucht Täter im Drahtsperr-Fall

Kreuzung Moltkestraße und Stadtseeallee: Mit Lkw kollidiert

Stendal – An der Kreuzung Moltkestraße und Stadtseeallee kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Kreuzung Moltkestraße und Stadtseeallee: Mit Lkw kollidiert

A14-Abschnitt zwischen Colbitz und Tangerhütte früher fertig

Dolle – Das gibt es auch nicht alle Tage. Der A14-Abschnitt zwischen Colbitz und der Anschlussstelle Tangerhütte (bei Dolle) wird früher fertig als geplant. Ursprünglich sollte die Strecke erst im November für den Verkehr freigegeben werden.
A14-Abschnitt zwischen Colbitz und Tangerhütte früher fertig

Tote Fähe könnte Ende Isegrims in Stendals Tiergarten einläuten

Stendal – Die Wölfin ist tot. Im Tiergarten Stendal lebt aktuell nur noch ein Tier, ein einsamer Wolf sozusagen. Die Fähe ist bereits vor einigen Wochen am 26. März eingeschläfert worden.
Tote Fähe könnte Ende Isegrims in Stendals Tiergarten einläuten

Angriff mit dem Messer: 32-Jähriger in Genthin schwer verletzt

pm/mih Genthin. Bei einer Auseinandersetzung am frühen Mittwochmorgen in Genthin ist auf einen 32-jährigen Mann mit einem Messer eingestochen worden, wodurch dieser schwere Verletzungen erlitt.
Angriff mit dem Messer: 32-Jähriger in Genthin schwer verletzt

Stendal: Ozelot geistert noch umher

Stendal – In einem aktuellen Kundenblatt der Deutschen Bahn an die Region Magdeburg wird unter anderem mit dem Ozelot für einen Besuch im Stendaler Tiergarten geworben.
Stendal: Ozelot geistert noch umher

Islamische Gemeinde Stendal in der Kritik

Stendal – Die Islamische Gemeinde Stendal steht erneut in der Kritik. In der vergangenen Woche wurde der Verfassungsschutzbericht 2019 des Landes Sachsen-Anhalt vorgestellt.
Islamische Gemeinde Stendal in der Kritik

Nach Supermarktüberfall in Stendal: Ein Täter weiterhin auf der Flucht

Stendal – Nach dem Überfall auf einen Discounter an der Lüderitzer Straße am Freitagabend (AZ berichtete) befindet sich einer der drei Täter weiter auf der Flucht. Zwei der Männer konnten noch am selben Abend festgenommen werden.
Nach Supermarktüberfall in Stendal: Ein Täter weiterhin auf der Flucht

Nein zur Krankenhaus-Übernahme in Havelberg

Stendal – „Kein Aus fürs Krankenhaus“ skandierten mehr als 50 Bürger sowie Mitarbeiter und Betriebsratsmitglieder des Havelberger Krankenhauses vor der Sitzung des Kreistages.
Nein zur Krankenhaus-Übernahme in Havelberg

75 Tonnen Sand in Stendal verteilt: Fitnessstudio richtet öffentliches Volleyballfeld ein

Stendal – Er wollte der Gesellschaft etwas zurückgeben, erklärt Thomas Kühn, Inhaber eines Fitnessstudios an der Ecke Erich-Weinert- und Wahrburger Straße in Stendal.
75 Tonnen Sand in Stendal verteilt: Fitnessstudio richtet öffentliches Volleyballfeld ein

Überfall auf Einkaufsmarkt in Stendal: Zwei Beschuldigte festgenommen – ein Täter flüchtig

In Stendal ist am Abend des 17. Juli an der Lüderitzer Straße ein Einkaufsmarkt überfallen worden. Zwei Beschuldigte konnten noch am Tatort festgestellt und festgenommen werden. Ein Täter ist flüchtig.
Überfall auf Einkaufsmarkt in Stendal: Zwei Beschuldigte festgenommen – ein Täter flüchtig

Stendal: Indoorspielplatz im Gespräch

Stendal – Die Wohnungsbau-Genossenschaft Altmark (WGBA) hat an der Stadtseeallee in den vergangenen Tagen mehrere Bauprojekte begonnen. Das wahrscheinlich größere Projekt befindet sich in dem Gebiet, das von der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße, der …
Stendal: Indoorspielplatz im Gespräch

Stendal: „Wer bezahlt die Krise?“

Stendal – Schon Anfang April hat Dorit Schubert die Regionalstellenleitung der Paritätischen Wohlfahrt Altmark von Bernd Zürcher übernommen.
Stendal: „Wer bezahlt die Krise?“

Stendal: Nach Unfall in Garage eingeklemmt

Stendal – Aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen befuhr eine 50-jährige Pkw-Fahrerin am Montag gegen 12. 30 Uhr eine Einfahrt an der Walter-Rathenau-Straße zu schnell und verklemmte sich in einem Garagentor.
Stendal: Nach Unfall in Garage eingeklemmt

Denkmal sicher: Stendal gibt sich für Diskurs über den Afrikaforscher offen

Stendal – „Direkt vorweg möchte ich unterstreichen, dass die Hansestadt Stendal den erweiterten öffentlichen Diskurs über strukturellen und expliziten Rassismus – auch in Deutschland – ausdrücklich begrüßt."
Denkmal sicher: Stendal gibt sich für Diskurs über den Afrikaforscher offen

Stendaler Bürger zieht Politik vors Gericht: Justitia prüft Kreistagswahl 2019

Stendal – Im Streit um die Zulässigkeit der Kreistagswahl von 2019 lässt Bürger Thomas Larek nicht locker und hält an seiner Anfechtungsklage fest. Das Verwaltungsgericht in Magdeburg hat nun die erste Verhandlung für den 27. August angesetzt.
Stendaler Bürger zieht Politik vors Gericht: Justitia prüft Kreistagswahl 2019