Stendal – Archiv

Schäferhundmischling einfach ausgesetzt – Stendaler Polizei sucht Halter 

Schäferhundmischling einfach ausgesetzt – Stendaler Polizei sucht Halter 

Da fragt man sich zwangsläufig: Warum schaffen sich Menschen dann überhaupt ein Tier an? Ein Schäferhund wurde jetzt im Kreis Stendal einfach ausgesetzt.
Schäferhundmischling einfach ausgesetzt – Stendaler Polizei sucht Halter 
„Tierquälerische Bedingungen“: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stendals Amtstierarzt Dr. Thoralf Schaffer 

„Tierquälerische Bedingungen“: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stendals Amtstierarzt Dr. Thoralf Schaffer 

Stendal. Der Tierschutzverein „Nördliches Sachsen-Anhalt“ hat eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stendals Amtstierarzt Dr. Thoralf Schaffer eingereicht. Schaffer ist noch bis Jahresende Leiter des Kreis-Veterinäramtes.
„Tierquälerische Bedingungen“: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Stendals Amtstierarzt Dr. Thoralf Schaffer 

Hätten sie das Böllern mal sein lassen: Drogenfund in Stendal nach Polizeiruf

Hätten sie nicht rumgeballert, wahrscheinlich wären die Drogen gar nicht gefunden worden. Eine Anwohnerbeschwerde bescherte einer Personengruppe in Stendal richtig Ärger.
Hätten sie das Böllern mal sein lassen: Drogenfund in Stendal nach Polizeiruf

Stendals gebeutelte CDU am Scheideweg

Stendal. Die überraschend frühzeitige Ankündigung von Landrat Carsten Wulfänger (CDU), bei der nächsten Wahl wieder antreten zu wollen, lässt die anderen Parteien nicht aus der Deckung kommen.
Stendals gebeutelte CDU am Scheideweg

Polizei stoppt Rausch-Radlerin auf der Stadtseeallee

tz Stendal. Eine betrunkene Radfahrerin ist am zweiten Weihnachtstag von der Polizei gestoppt worden. Die 36-Jährige war gegen 22.30 Uhr auf der Stadtseeallee ohne Licht unterwegs. Bei der Kontrolle fiel den Ordnungshütern Alkoholgeruch auf.
Polizei stoppt Rausch-Radlerin auf der Stadtseeallee

Synagoge für den Norden: „Meilenstein unseres Ziels“

Stendals früherer Landrat Gerhard Miesterfeldt (SPD) macht sich für ein jüdisches Gotteshaus in der Kaiser-Otto-Stadt Magdeburg stark. Er ist Mitglied in Förderverein und Kuratorium „Neue Synagoge“. Erhebliche Eigenmittel der Synagogengemeinde und …
Synagoge für den Norden: „Meilenstein unseres Ziels“

Altmärker mit Mobilität zufrieden

Altmark. Das Auto bleibt in der Altmark das wichtigste Verkehrsmittel. Radfahrer haben es schwer. Insgesamt sind die Sachsen-Anhalter zufrieden mit der Mobilität im ländlichen Raum. Im Bundesländer-Ranking liegen sie direkt hinter dem Spitzenreiter …
Altmärker mit Mobilität zufrieden

Wagen Schrott, Frau unverletzt

tz Stendal. Glück im Unglück hatte eine 19-Jährige bei einem Unfall gestern früh auf der Kreisstraße 1467 zwischen Bindfelde und Stendal. Die junge Frau kam gegen 5. 40 Uhr mit ihrem Wagen rechts von der Fahrbahn ab.
Wagen Schrott, Frau unverletzt

Sekundenschlaf: 72-Jähriger kollidiert mit Ortsschild

tw Stendal. Ein 72-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr Heiligabend die Lüderitzer Straße aus Richtung der B 188 kommend in Richtung Stendal.
Sekundenschlaf: 72-Jähriger kollidiert mit Ortsschild

Nach Unfall in Insel einfach geflüchtet

tw Insel. Ein Pkw BMW befuhr Heiligabend kurz nach 21.30 Uhr die B 188 aus Richtung Nahrstedt in Richtung Stendal/Insel. In einer leichten Rechtskurve fuhr der Fahrzeugführer aus bisher unbekannter Ursache geradeaus weiter, ohne dabei abzubremsen.
Nach Unfall in Insel einfach geflüchtet

Wieder Vandalismus: Arbeitsagentur schließt Briefkästen

mei Altmark. Wegen wiederholten Vandalismus´ werden die Hausbriefkästen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Stendal in der Zeit vom Freitagmittag, 28. Dezember, bis Mittwochmorgen, 2. Januar, geschlossen.
Wieder Vandalismus: Arbeitsagentur schließt Briefkästen

Schwerer Einbruch in Stendaler Bäckerfiliale

tw Stendal. Bislang unbekannte Täter drangen in den frühen Morgenstunden des Heiligen Abends gewaltsam in die Bäckerfiliale im Netto-Markt an der Osterburger Straße in Stendal ein und entwendeten aus einem mit Gewalt geöffneten Tresor mehrere …
Schwerer Einbruch in Stendaler Bäckerfiliale

Unfall auf der Landesstraße 16 Bei Jarchau

tw Jarchau. Zum Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Freitagnachmittag gegen 13.45 Uhr auf der L 16 in Höhe Abzweig Jarchau, teilte das Polizeirevier in Stendal gestern mit.
Unfall auf der Landesstraße 16 Bei Jarchau

Stendal: Wegen Totschlag verurteilter Patient (31) in Göttingen gefasst (Update)

Update vom 23. Dezember, 15.33 Uhr: Der Gesuchte konnte am Samstagmorgen gegen 7.40 Uhr auf dem Bahnhof Göttingen durch die Bundespolizei in Gewahrsam genommen werden. Stephan M. ist jetzt wieder im Maßregelvollzug in Uchtspringe.
Stendal: Wegen Totschlag verurteilter Patient (31) in Göttingen gefasst (Update)

Fünf Schafe im Kofferraum: Schinder bislang unbestraft

Borstel. Mona und ihr Nachwuchs Ingo stürmen durch das Gehege. Von Besuch halten sie nicht viel. „Das ist auch richtig so, wir sind hier nicht im Streichelzoo“, meint Tierheimleiterin Antonia Freist spöttisch.
Fünf Schafe im Kofferraum: Schinder bislang unbestraft

Noch lange nicht Schluss für Chef der Borghardtstiftung

Stendal. „Es ist schön, für etwas geschätzt zu werden, für das man mit ganzem Herzen einsteht“, erklärt Elimar Brandt. Das Strahlen in seinen Augen ist kaum zu übersehen.
Noch lange nicht Schluss für Chef der Borghardtstiftung

Pkw bei Sandau in die Elbe gefahren

mit Sandau. Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitag gegen 16.30 Uhr ein Pkw an der Fährbuhne der Fähre Sandau in die Elbe (linkes Ufer) gefahren.
Pkw bei Sandau in die Elbe gefahren

Freie Bahn für Kita „Leicht-Sinn“

Stendal. Es ist nun fast ein Jahr her, seit Elimar Brandt im Januar 2018 den symbolischen ersten Spatenstich für die Kita „Leicht-Sinn“ mit integriertem Hort setzte.
Freie Bahn für Kita „Leicht-Sinn“

Landesfest 2022 in Stendal: Grünes Licht deutlich eher

Stendal. Die Hansestadt Stendal kann vermutlich schon 2019 fest für den Sachsen-Anhalt-Tag 2022 planen. „Aufgrund des nun zweijährigen Rhythmus wird die Entscheidung für eine Ausrichterstadt deutlich eher fallen“, weiß Regierungssprecher Dr. …
Landesfest 2022 in Stendal: Grünes Licht deutlich eher

Zugausfälle bei Abellio: „So schnell keine andere Firma“

Stendal. „Es wäre eine Katastrophe, irgendwann sagen zu müssen, das Land und wir ziehen die Reißleine.“ Der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (Nasa) hat das Bahnunternehmen Abellio genau im Blick.
Zugausfälle bei Abellio: „So schnell keine andere Firma“

VW-Mitarbeiter fühlen sich von der Schiene gedrängt

Stendal. „Wir fühlen uns wie auf dem Abstellgleis.“ Für den äußerst holprigen Start des Bahnunternehmens Abellio im Norden Sachsen-Anhalts hat Ralf Rohloff kein Verständnis. „Verspätungen und Zugausfälle sind an der Tagesordnung“, schimpft auch …
VW-Mitarbeiter fühlen sich von der Schiene gedrängt

Notfallaufnahme nur für echte Notfälle

mei Altmark. Zu den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel „ist es wichtig, dass nur Patienten mit Akutbeschwerden, also echte Notfälle, den Notarzt beanspruchen“, appelliert die Ärztekammer Sachsen-Anhalt.
Notfallaufnahme nur für echte Notfälle

In Stendal spielt man neuerdings Tchoukball

kr Stendal. Ab sofort sorgen neue Spielgeräte an der Stendaler Grundschule Nord für noch mehr Bewegung auf dem Schulhof zwischen den Unterrichtsstunden sowie im Sportunterricht.
In Stendal spielt man neuerdings Tchoukball