Stendal – Archiv

Stendal: Achtung Falschgeld!

Stendal: Achtung Falschgeld!

jsf Stendal. In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei mehrere Anzeigen, dass unbekannte Täter gefälschte 50-Euro-Scheine im Stadtgebiet in den Umlauf gebracht hatten.
Stendal: Achtung Falschgeld!
Autofahrer fährt auf stehende Pkw auf

Autofahrer fährt auf stehende Pkw auf

jsf Bömenzien. Zu einem Auffahrunfall kam es gestern Mittag auf der Landesstraße 1 in Bömenzien, als ein 94-jähriger Audi-Fahrer aufgrund tief stehender Sonne mit einem parkenden Fahrzeug zusammenstieß. 
Autofahrer fährt auf stehende Pkw auf

"Lebensgefährliche Tat": 14-Jähriger verursacht Stromschlag

mei Pretzier. Ein 14-Jähriger, der am Montag gegen 18 Uhr auf dem Pretzierer Bahnhof einen Rucksack über eine durchfahrende Regionalbahn werfen wollte, hat den Lokführer und sich in Lebensgefahr gebracht und für Zugausfall gesorgt.
"Lebensgefährliche Tat": 14-Jähriger verursacht Stromschlag

„Das ist nicht aus Versehen passiert“

Stendal. Er war, bevor er suspendiert wurde, Justizhauptsekretär bei der Stendaler Staatsanwaltschaft und soll in zahlreichen Fällen unbearbeitete Akten einfach in einen Schrank geschlossen oder im Büro liegengelassen haben.
„Das ist nicht aus Versehen passiert“

Helikopter entdeckt Metalldiebe

mei Stendal. Die Bundespolizei ist in der Nacht zu gestern mit Hubschrauber und Wärmebildkamera Metalldieben in Stendal auf die Spur gekommen. Ein Mitarbeiter der Bahn hatte der Bundespolizei den Einbruch in ein Bahn-Gebäude an der Industriestraße …
Helikopter entdeckt Metalldiebe

Bildungsstätte „Wladimir Komarow“: Schule saniert, Sporthalle nicht

Stendal. „Das ist mein schönster Albtraum. “ So bezeichnete der Vorsitzende des Schul-, Sport- und Kulturausschusses im Landkreis, Dr. Henning Richter-Mendau (CDU), einst die Sekundarschule „Wladimir Komarow“ im Stadtseegebiet.
Bildungsstätte „Wladimir Komarow“: Schule saniert, Sporthalle nicht

Chris Schulenburg: Sogwirkung des Familiennachzugs verhindern

mei Stendal / Berlin. „Ein unbegrenzter Familiennachzug würde unsere Systeme überlassen“, ist sich der ostaltmärkische CDU-Landtagsabgeordnete Chris Schulenburg sicher. Wenn 1000 Angehörige pro Monat nachziehen, sei dies „ein gangbarer Weg“.
Chris Schulenburg: Sogwirkung des Familiennachzugs verhindern

Gegen Rundfunkgebühren: Umweltaktivist geht in Berufung

Altmark. „Ich bleibe dran“, sagt Umweltaktivist Christfried Lenz aus dem altmärkischen Rittleben (Apenburg-Winterfeld). Trotz gegenteiligen Urteils des Magdeburger Verwaltungsgerichts vom November 2017 ( AZ berichtete ) sieht er nach wie vor nicht …
Gegen Rundfunkgebühren: Umweltaktivist geht in Berufung

Alles begann im Dachgeschoss: Frank Wedel blickt auf 25 Jahre Musikerfabrik zurück

cha Stendal. „Es ist Abend. Schaut mal, die Stadt ist hell erleuchtet. Nun startet eine Rakete“ – Die Musik setzt ein. Musikalische Früherziehung, das bedeutet für Frank Wedel so viel mehr als singen oder klatschen.
Alles begann im Dachgeschoss: Frank Wedel blickt auf 25 Jahre Musikerfabrik zurück

„Die Rasseliste gehört gestrichen“

mei Stendal / Berlin. Die Rasseliste für Hunde gehört gestrichen, findet der Stendaler FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Marcus Faber. Es müsse der Hund und nicht die Rasse beurteilt werden. Deshalb fordert Faber die Abschaffung der in Sachsen-Anhalt …
„Die Rasseliste gehört gestrichen“

Frischekur für 13 Stendaler Haltestellen

Stendal. Die Errichtung von barrierefreien Bushaltestellen steht auf der Agenda des Landkreises. Ausführendes Organ sind jeweils die einzelnen Kommunen.
Frischekur für 13 Stendaler Haltestellen

Stendaler auf dem Siegertreppchen

Magdeburg. Martin Lange hat es aufs Siegertreppchen geschafft. Der Stendaler zählt zu den Gewinnern beim Casting der Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt (NASA) für das Schülerferienticket 2018.
Stendaler auf dem Siegertreppchen

Über Aliens und den Urknall

mih Stendal. Mit zehn Minuten Verzögerung begann Samstagvormittag am Stendaler Hochschulstandort die nächste Auflage der Kinder-Uni. Es gab einen regelrechten Ansturm von stolzen 154 möglicherweise künftigen Akademikern auf die Sitzplätze im Audimax.
Über Aliens und den Urknall

Obst bekommt ein Gesicht

Stendal. In der Grundschule Nord drehte sich am Freitagvormittag alles um ein gesundes Frühstück. Nach den Pausen war Tanzen in der Turnhalle angesagt, weitere Partner von Vereinen und Behörden unterstützten die vielen Aktionen am Vormittag.
Obst bekommt ein Gesicht

Justizfehler behoben

mih Stendal. Unter dem Einfluss von Cannabis und Alkohol soll ein 37-Jähriger drei Polizeibeamte angegriffen und teilweise auch in den Arm gebissen haben. Doch bei der Berufungsverhandlung vor dem Stendaler Landgericht ging es primär um eine ganz …
Justizfehler behoben

Spielhallen-Räuber vor Gericht

Stendal. Er soll maskiert gewesen sein, als er die Mitarbeiterin einer Stendaler Spielothek am 9. August vergangenen Jahres mit einer Schreckschusspistole bedrohte, um an Bargeld zu kommen. Er habe das Geld für die Beschaffung von Drogen, …
Spielhallen-Räuber vor Gericht

„Das Mindeste, sein Gesicht zu zeigen“

mei Altmark. Eine Gesichtsverhüllung wie die Burka macht Frauen und Mädchen „unsichtbar, anonym und widerspricht zutiefst unserem Menschen- und Frauenbild“, findet der altmärkische CDU-Landtagsabgeordnete Chris Schulenburg.
„Das Mindeste, sein Gesicht zu zeigen“

Urteil am Landgericht Stendal: Neun Jahre Haft für Überfall

mih Havelberg / Stendal. Weil er einen Juwelier im ostelbischen Havelberg bedrängt, misshandelt und bestohlen haben soll, ist ein litauischer Angeklagter vom Landgericht Stendal zu neun Jahren Haft verurteilt worden.
Urteil am Landgericht Stendal: Neun Jahre Haft für Überfall

Stendals Turmkugel offenbart Historisches

mih Stendal. Zur bevorstehenden Wiedererrichtung des Dachreiters der Marienkirche wurde gestern die Turmkugel geöffnet. Dabei traten historische Dokumente aus den Jahren 1832, 1911 sowie 1990 zu Tage.
Stendals Turmkugel offenbart Historisches

Idee gegen Mobilitätsmangel auf dem Lande: Schulbus-Leerfahrten für Senioren anbieten

Arneburg-Goldbeck. Was seit vier Jahren in Werben über den Verein „Miteinander Füreinander“ als „Bürgermobil“ für Fahrdienste etwa nach Seehausen und Umgebung sorgt und am 8. Februar dank EU-Fördergeld als Pilotprojekt mit der Übergabe eines …
Idee gegen Mobilitätsmangel auf dem Lande: Schulbus-Leerfahrten für Senioren anbieten

2500 Polizisten weniger

mei Magdeburg / Altmark. Mit zwei Ideen will die Polizeigewerkschaft dem steigenden Personalnotstand in Sachsen-Anhalt entgegenwirken.
2500 Polizisten weniger

„Die Kinder dürfen alles, müssen nichts“

ct Stendal/Uchtspringe. Wenn Frosine alias Bernadette Deibele und Spagetti alias Janine Freitag durch die Tür lugen, kommt Freude auf.
„Die Kinder dürfen alles, müssen nichts“

„Jugend musiziert“: Volle Punktzahl für Ole Felske

kr Stendal. Mit großem Erfolg für die Teilnehmer ging in der Stendaler Kunst- und Musikschule der Auftakt zum Altmark-Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ über die Bühne.
„Jugend musiziert“: Volle Punktzahl für Ole Felske