Stendal – Archiv

Nussstollen liegen voll im Trend

Nussstollen liegen voll im Trend

Stendal. Mehl mit Eiern, Rosinen und Backpulver vermengen und anschließend einen Stollen formen: Ganz so einfach ist die Zubereitung eines Christstollens nicht. Da bedarf es viel Fingerspitzengefühl.
Nussstollen liegen voll im Trend
„Natura 2000“: 350 Stellungnahmen sind schon da

„Natura 2000“: 350 Stellungnahmen sind schon da

mei Altmark / Halle. Das umstrittene Projekt „Natura 2000“ geht, was die Beteiligung der Bürger und Kommunen angeht, in die Endphase. Bis Montag, 4. Dezember (Gemeinden bis 18. Dezember) ist noch Zeit, Stellungnahmen einzureichen.
„Natura 2000“: 350 Stellungnahmen sind schon da

101 hölzerne Riesen müssen weg

cha Stendal. Bäume bieten nicht nur den idealen Lebensraum für vielerlei tierische Genossen wie Vögel, Eichhörnchen und zahlreiche Insektenarten.
101 hölzerne Riesen müssen weg

An der Hagenbeck-Straße tummelt sich halb Europa

Stendal. Wie auch schon im vorigen Jahr besuchen derzeit Vertreter europäischer Bildungsstätten die Europaschule „Am Stadtsee“. Das Projekttreffen „Let‘s explore europe – together we are one“ als Bestandteil des Erasmus-plus-Programms läuft bereits …
An der Hagenbeck-Straße tummelt sich halb Europa

Geldregen für die Rolandstadt

mei Stendal. Wenn das kein Geldsegen kurz vor Weihnachten ist: 3,03 Millionen Euro sind am Dienstag auf den Weg nach Stendal geschickt worden. Das Geld wurde vom Landesverwaltungsamt (LVA) ausgereicht und soll in vier Bereiche der Stendaler Altstadt …
Geldregen für die Rolandstadt

350 Kurse in 365 Tagen

Stendal. Spanisch sprechen, orientalisch tanzen, Kleider nähen und Zehn-Finger-Schreibsystem am Computer: In den Volkshochschulen Sachsen-Anhalts können wissbegierige Erwachsene sich in den verschiedensten Sparten weiterbilden.
350 Kurse in 365 Tagen

Schonungslos mit krassen Worten

kr Stendal. „Ultrascheiße“ sei sein Leben als 17-Jähriger gewesen. Dominik Forster war ein Junkie. Seine harten Worte schockten die Schüler der Diesterwegschule und ihre Eltern.
Schonungslos mit krassen Worten

Stendaler Vereine packen mit an

Stendal. Die Aufschrift „Ohne Uwe geht nichts“ zierte die Mütze von Uwe Trapp, als er am Montag zum Arbeitseinsatz in die Bruchstraße rief.
Stendaler Vereine packen mit an

„Theas Reise“ zahlt sich aus

Stendal. „Nobody Knows“ gewann am Freitagabend den Kulturpreis der Hansestadt Stendal. Oberbürgermeister Klaus Schmotz hielt die Laudatio und beschrieb die beliebte Folk-Band der Altmark.
„Theas Reise“ zahlt sich aus

Den Ernstfall geprobt

Stendal. Am Sonnabend um genau 14 Uhr erreichte die Leitstelle Altmark ein Notruf: „Schwerer Verkehrsunfall mit zwölf und zum Teil Schwerverletzten.“
Den Ernstfall geprobt

„Es ist kein stupides Lernen“

red Stendal. Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet die Jugendfeuerwehr des Landkreises in Zusammenarbeit mit mehreren Organisationen, wie dem Kreis-Kinder- und Jugend-Ring und dem Jugendamt eine „Juleica“-Ausbildung für 21 angehende …
„Es ist kein stupides Lernen“

„Für ein modernes Stendal“

Stendal. Auf dem Automobilmarkt bahnt sich langsam aber sicher eine Revolution an.
„Für ein modernes Stendal“

„Nicht gleich den großen Luxus erwarten“

Stendal. Heidi Babel hat den Weg aus der Arbeitslosigkeit gefunden. Auch wenn sie nach drei Jahren Selbstständigkeit alles hinschmeißen wollte.
„Nicht gleich den großen Luxus erwarten“

Zwei Shows in einem Zirkus-Programm

kr Stendal. Der Zirkus ist wieder in der Stadt. Herzerfrischende Clownerie verbindet Tierdarbietungen mit einer einzigartigen „Unter Wasser“-Show und nimmt das Publikum mit auf eine Reise in eine Fantasiewelt.
Zwei Shows in einem Zirkus-Programm

Junge Ausreißer halten die Polizei in Atem

mei Bismark. Ein elfjähriger Junge, der von zu Hause weggelaufen war, hat am Donnerstagabend in Bismark einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.
Junge Ausreißer halten die Polizei in Atem

Mit einem Bus kollidiert

cha Stendal/Magdeburg. Bei einem Zusammenstoß auf dem Magdeburger Ring mit einem Bus ist eine Rover-Fahrerin aus dem Landkreis Stendal am Donnerstagmittag verletzt worden.
Mit einem Bus kollidiert

„Ohne Sie wäre es nicht so weit gekommen“

red Stendal. Mit einer Abendveranstaltung hat sich die Freiwilligen-Agentur Altmark am Mittwoch für die Unterstützung aus der regionalen Wirtschaft bei der Umgestaltung der „Kleinen Markthalle“ zum Bürgerzentrum bedankt.
„Ohne Sie wäre es nicht so weit gekommen“

Nord gibt Abc-Schützen in die City

Stendal. Geschwisterkinder von Schülern der Grundschule Nord lernen möglicherweise ab dem kommenden Schuljahr in einer anderen Lehrstätte lesen und schreiben als ihre älteren Brüder und Schwestern.
Nord gibt Abc-Schützen in die City

Raub im Stendaler Stadthaus: Polizei hofft auf Hinweise

mei Stendal. Eine Mitarbeiterin der Wohngeldstelle Stendal ist am Mittwoch gegen 13.15 Uhr von einem Mann ausgeraubt worden.
Raub im Stendaler Stadthaus: Polizei hofft auf Hinweise

Intensivtäter kommt hinter Gitter

Stendal. Er hatte seine Opfer verfolgt und eingeschüchtert, bedroht und geschlagen. Jetzt muss er für seine Taten geradestehen. Der 32-Jährige G. aus Stendal wurde bereits am 7.  November vom Landgericht zu zehn Monaten Haft verurteilt.
Intensivtäter kommt hinter Gitter

Krügers Stern verbindet Himmel und Erde

kr Stendal. In gut einer Woche ist es wieder so weit. Die Rolandstadt wartet schon darauf, endlich das erste Türchen an Stendals Lebendigen Adventskalender öffnen zu dürfen.
Krügers Stern verbindet Himmel und Erde

Stendaler Rathaus: „Begleitservice“ am Fahrstuhl bleibt

cha Stendal. Der Fahrstuhl im Rathaus soll nicht umgebaut werden.
Stendaler Rathaus: „Begleitservice“ am Fahrstuhl bleibt

Breitband-Kriegsbeil ist bald begraben

ct Magdeburg / Altmark. Der Streit um den Breitbandausbau in der Altmark soll in Kürze endgültig beigelegt sein.
Breitband-Kriegsbeil ist bald begraben