Stendal – Archiv

„Mit unserem Musikstil bekannter geworden“

„Mit unserem Musikstil bekannter geworden“

Stendal. Derzeit tourt das Team der „Ufa Show & Factual“ für den Privatsender RTL durch 60 Städte – auf der Suche nach Kandidaten für die 15.  Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS).
„Mit unserem Musikstil bekannter geworden“
Mit Winchester und Armbrust das Ziel anvisiert

Mit Winchester und Armbrust das Ziel anvisiert

ukr Stendal. Eine feste Tradition im Spätsommer sind die Vereinsmeisterschaften der Diana-Schützen auf dem Gelände am Stendaler Akazienweg. Nun war es wieder so weit.
Mit Winchester und Armbrust das Ziel anvisiert

„Beispiel gelungener Integration“

mei Stendal. Ein syrischer Ingenieur wird ab 1. Oktober in der Verwaltung der Hansestadt Stendal arbeiten. „Wir sehen das als gutes Beispiel gelungener Integration eines Geflüchteten“, teilt Stadt-Sprecher Klaus Ortmann im Namen von …
„Beispiel gelungener Integration“

„Grünste Autobahn Deutschlands“ und Minus-Zinsen sorgen die Chefs

Stendal. Was läuft derzeit in Sachen Wirtschaft, Politik und Verwaltung und was nicht? Antworten auf diese Fragen gab es am Montagabend in den Räumen des Ausbildungszentrums der Kreissparkasse Stendal.
„Grünste Autobahn Deutschlands“ und Minus-Zinsen sorgen die Chefs

Jetzt Wahlschein beantragen

zu Stendal. Vor dem Hintergrund der Bundestagswahl am 24. September gibt die Stendaler Stadtverwaltung jetzt Hinweise zur Beantragung der Briefwahlunterlagen.
Jetzt Wahlschein beantragen

Vier Verletzte nach Autounfallauf der B 189

hey Stendal. Ein schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten hat sich heute Abend gegen 18.10 Uhr auf der Kreuzung B 189/Arneburger Straße ereignet.
Vier Verletzte nach Autounfallauf der B 189

Zaghaftes Interesse an „DSDS“ in Stendal: Dieter Bohlen vermisst

kr Stendal. Beim Casting auf dem Marktplatz für die TV-Show „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) versammelten sich am Dienstagnachmittag nur zaghaft junge Menschen am Rathaus. Sie erfuhren, dass es ein Alterslimit von 30 Jahren gibt.
Zaghaftes Interesse an „DSDS“ in Stendal: Dieter Bohlen vermisst

Sexuelle Nötigung: Ein Jahr Knast für zwei Afghanen – danach Abschiebung

kr/mei Stendal. Die beiden Afghanen, die in Stendal zwei Mädchen sexuell genötigt haben sollen, sind nach Jugendstrafrecht zu jeweils einem Jahr Gefängnis verurteilt worden. Danach werden sie in ihre Heimat abgeschoben.
Sexuelle Nötigung: Ein Jahr Knast für zwei Afghanen – danach Abschiebung

Das Reformationsjubiläum zieht: Altmark im Gästeplus

ct Altmark. „Der Altmark-Tourismus ist weiter im Aufwind“, freut sich Mandy Hodum, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes.
Das Reformationsjubiläum zieht: Altmark im Gästeplus

„Berliner Luft“ lässt die Ruine klingen

Käcklitz. Der Kulturförderverein „Östliche Altmark“ hat in der Kirchruine Käcklitz einen kulturellen Nachmittag mit den „AltmarkSängern“ veranstaltet. Die Ruine ist ein Backsteingebäude der Frühgotik, das Anfang des 14. Jahrhunderts entstanden ist.
„Berliner Luft“ lässt die Ruine klingen

Stendal: 20-Jähriger am hellichten Tag ausgeraubt

Stendal. Einer hielt ihm ein Messer an den Rücken, die anderen beiden durchsuchten seine Kleidung. Ein 20-jähriger Mann wurde Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr an der Lübecker Straße in Stendal von drei unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt.
Stendal: 20-Jähriger am hellichten Tag ausgeraubt

„Keinerlei Rückzugsräume für Extremisten“

mei Magdeburg / Altmark. Der Magdeburger Landtag will nach dem Verbot des linksextremistischen Vereins „indymedia“ und dessen Internetplattform eine Enquete-Kommission zum Linksextremismus in Sachsen-Anhalt einsetzen.
„Keinerlei Rückzugsräume für Extremisten“

Betrüger geben sich als Polizisten aus

mei Magdeburg / Tangermünde. Insbesondere am vergangenen Wochenende häuften sich Anrufe von Betrügern, die sich als Polizeibeamte ausgaben.
Betrüger geben sich als Polizisten aus

Schlusspunkt kommt mit Pferdefuß

Stendal. Wie macht ein Intendant dem Publikum seine neue Spielzeit schmackhaft? Er nimmt sein Ensemble und verteilt Rollen, zumindest Ausschnitte von allen Stücken, die gespielt werden sollen, bezieungsweise er wählt aus den Anfangspremieren, die …
Schlusspunkt kommt mit Pferdefuß

Länderübergreifender Einsatz für Rettungskräfte

kr Fischbeck. Eine zunächst unklare Lage hat für einen länderübergreifenden Einsatz an Rettungskräften an der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg gesorgt.
Länderübergreifender Einsatz für Rettungskräfte

Bank will sich mit Klägern „bilateral verständigen“

tje Stendal. „Die Beklagte ist ein Wirtschaftsunternehmen“, stimmt Vorsitzende Richterin Nicole Simon am Montagnachmittag in Landgerichtssaal 122 die Eheleute W. sicher nicht froh.
Bank will sich mit Klägern „bilateral verständigen“

Rocker-Szene in der Altmark noch unbeobachtet

Magdeburg / Altmark. Reichsbürger, Selbstverwalter, Rechts- und Linksextremisten – die Sicherheitsbehörden haben diese Gruppierungen auch in der Altmark im Blick. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Verfassungsschutzbericht für 2016 hervor …
Rocker-Szene in der Altmark noch unbeobachtet

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Borstel

125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Borstel

Blogger-Aktion „ist ein Erfolg“

Stendal. Sie ziehen eine positive Bilanz, die „#AltmarkBlogger“, die wie berichtet, in der Rolandstadt und der Region unterwegs waren, um Eindrücke digital festzuhalten.
Blogger-Aktion „ist ein Erfolg“

Ein wenig Furcht vorm „Plattmachen“

kr Stendal. Seit 43 Jahren gärtnern Männer wie Frauen bereits in der Stendaler Kleingartenanlage „Am Uchteweg“. Traditionell feiern sie auch einmal im Jahr gemeinsam ein Fest.
Ein wenig Furcht vorm „Plattmachen“

Gelbe Tonne: Frage nach neuem Entsorger weiter offen

mih Stendal. „Es sind immer schwierige Gespräche, aber wir müssen ja weiterkommen. “ Mit diesen Worten beschreibt Landrat Carsten Wulfänger (CDU) die Verhandlungen mit dem neuen Systembetreiber für die Abholung von Leichtverpackungen.
Gelbe Tonne: Frage nach neuem Entsorger weiter offen

Durfte die Sparkasse die Verträge einfach so kündigen?

mei Stendal. Am Landgericht geht es am Montag, 28.  August, um die Frage, ob die Kreissparkasse Stendal gut verzinste Prämiensparverträge kündigen durfte.
Durfte die Sparkasse die Verträge einfach so kündigen?

Cannabis in Stendaler Wohnung

mei Stendal. Nach einer Verfolgungsjagd erwartete die Polizei einen rasanten Autofahrer vor dessen Stendaler Wohnung. Die Balkontür stand offen, sodass den Beamten sogleich mehrere Cannabispflanzen auffielen. Die Polizisten klopften und klingelten, …
Cannabis in Stendaler Wohnung

„Samtgemeinde Alte Marck“: Muss uns das Angst machen?

Es werden immer mehr. Muss es uns Angst machen, dass sich die selbsternannten Reichsbürger und Selbstverwalter ganz offensichtlich in der Altmark zusammenrotten? Laut Verfassungsschutz sind die beiden Altmarkkreise eine „Schwerpunktregion“.
„Samtgemeinde Alte Marck“: Muss uns das Angst machen?

Frust bei Kreis-Ausschuss und Intendant: Theater der Altmark wird in Salzwedel kaum gebucht

Stendal. Obwohl Theater-Intendant Alexander Netschajew ein insgesamt positives Resümee über die vergangene Spielzeit „Träume“ ziehen konnte, wurde nach seinem Redebeitrag im Kreis-, Vergabe- und Personalausschuss am Donnerstag durchaus Kritik laut.
Frust bei Kreis-Ausschuss und Intendant: Theater der Altmark wird in Salzwedel kaum gebucht

„Selbstverwalter“ provozieren den „Scheinstaat BRD“

Magdeburg / Altmark. Angebliche Reichsregierungen, Reichsbürger und sogenannte Selbstverwalter machen im gesamten Bundesgebiet von sich Reden. Als Schwerpunktregionen in Sachsen-Anhalt sehen die Sicherheitsbehörden die Altmark und den Landessüden.
„Selbstverwalter“ provozieren den „Scheinstaat BRD“

Afghanen wollen geringere Strafe nach Übergriff auf zwei junge Frauen

Stendal. Drei junge Afghanen sitzen zusammen in der Unterkunft am Möringer Weg. Sie trinken Wodka. Als die Flasche leer war, wollten sich die angetrunkenen Männer „sexuelle Erregung verschaffen“.
Afghanen wollen geringere Strafe nach Übergriff auf zwei junge Frauen

Ab heute wird gebloggt

mei Stendal. Ab heute sind sie in der Gegend rund um Stendal unterwegs, die beiden Altmark-Blogger Monika und Petar Fuchs aus Bayern. Drei Tage lang reisen sie durch die Region und berichten über ihre Erlebnisse im Internet.
Ab heute wird gebloggt

„Nicht mehr zeitgemäß“: Dehoga will weg von starrer Tagesarbeitszeit

mei Stendal. Flexibel arbeiten heißt nicht mehr arbeiten, reagiert der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Dehoga auf die Kritik der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG), die schwere Vorwürfe wegen „ungesunder Arbeitszeiten“ erhoben …
„Nicht mehr zeitgemäß“: Dehoga will weg von starrer Tagesarbeitszeit

„Ungesunde“ Arbeitszeiten: Gastronomie-Beschäftigte zu lange im Job

mei Stendal. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) geht davon aus, dass die 1100 Beschäftigten in der Gastronomie des Landkreises Stendal bald 13 Stunden täglich und das an bis zu sechs Tagen pro Woche arbeiten müssen. Davor warnt die …
„Ungesunde“ Arbeitszeiten: Gastronomie-Beschäftigte zu lange im Job

Idener Zweitklässler sind „Raumklima-Manager“

Stendal/Iden. „In dem großen Müllberg entsteht Gas, das zu den Stadtwerken geführt wird“, berichtet Kilian vom Besuch der Zweitklässler der Grundschule Iden auf dem Gelände der Abfallannahme und Umladestation in der Kreisstadt.
Idener Zweitklässler sind „Raumklima-Manager“

Dorfchef pfeift Partien am Netz

Jarchau. Der Sportplatz des Rolandstädter Ortsteils war beim nunmehr 22.  Dorffest wieder Zentrum des Geschehens. In direkter Nachbarschaft präsentierte sich über drei Tage verteilt das bunte Programm, welches von den Besuchern mit Interesse …
Dorfchef pfeift Partien am Netz

1. Militärfahrzeug-Treffen: Offroad-Spaß in Mahlwinkel

mei Mahlwinkel. Zum ersten Mal findet vom 15. bis 18.  September in Mahlwinkel ein Militärfahrzeug-Treffen statt. Wer mit einem Fahrzeug teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 8. September unter info@panzer-power. de anmelden.
1. Militärfahrzeug-Treffen: Offroad-Spaß in Mahlwinkel

Weitere ICE-Anbindung für Stendal?

Stendal / Berlin. Die Altmark könnte bald noch besser an das bundesweite ICE-Netz angebunden werden.
Weitere ICE-Anbindung für Stendal?

Jugendliche sorgen für Ärger

mih Stendal. Ärger mit vier Jugendlichen am Mittwochabend gegen 22 Uhr: Weil die 17 bis 21 Jahre alten Männer auf der Bahnfahrt von Stendal nach Osterburg keine Fahrkarten nachweisen konnten, wurden sie von der Zugbegleiterin des Zuges verwiesen.
Jugendliche sorgen für Ärger

5000 Euro Strafe für jungen Imker

Stendal. Eigentlich sollte am gestrigen Donnerstag der Prozess gegen einen 29-jährigen Imker aus Stendal weitergehen.
5000 Euro Strafe für jungen Imker

Schnupperprogramm für Studienanfänger

mih Stendal. Damit der Start ins Studium gut gelingt, bietet die Hochschule Magdeburg-Stendal ihren Studienanfängern sowie den Austauschstudierenden mit der „Late Summer School“ alljährlich ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm an. Anmeldungen …
Schnupperprogramm für Studienanfänger

Mit Messer angegriffen: Jugendlicher (15) in Stendal verletzt

ds Stendal. Messerattacke heute Morgen um 8.10 Uhr vor dem Berufsschulkomplex an der Schillerstraße in Stendal. Dabei wurde ein 15-jähriger Jugendlicher aus Afghanistan verletzt.
Mit Messer angegriffen: Jugendlicher (15) in Stendal verletzt

„Jeder Kilometer bringt uns weiter“

Cröchern / Altmark. „Wir kommen dem Lückenschluss ein großes Stück näher.“ Für Enerk Ferlemann, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, steht fest, dass der Vollendung der A14-Nordverlängerung nichts mehr im Wege steht.
„Jeder Kilometer bringt uns weiter“

„Einiges kann verbessert werden“

Stendal. „Die Integrierte Leitstelle hat sich wirklich gerechnet und etabliert. Aber es gibt noch einige Punkte, die deutlich verbessert werden können“, sagte Sebastian Stoll, zweiter Beigeordneter des Landrates, bei einem Termin in der Integrierten …
„Einiges kann verbessert werden“

„Hochburg ist die Altmark“

Volgfelde. Eine fröhliche Kinderschar auf einem Bauernhof. Das ist heutzutage selbst in ländlichen Regionen keine Selbstverständlichkeit. Kuh, Pferd und Huhn sind oft nur aus dem Fernsehen bekannt. Dass Tiere nicht sprechen können, verwundert so …
„Hochburg ist die Altmark“

Club fordert Barrieren für mehr Sicherheit

mih Stendal. Der Auto Club Europa (ACE) setzt sich für Barrieren an der Kreuzung Breite Straße / Bruchstraße / Kornmarkt ein. Dies ist eines der Ergebnisse der Aufmerksamkeitsstudie, die der Verein an diesem Ort zum Thema Verkehrssicherheit …
Club fordert Barrieren für mehr Sicherheit

Feuerwehreinsatz nach Gasgeruch in der Stendaler Innenstadt

mz Stendal. Die Stendaler Feuerwehr rückte gestern Abend gegen 19.30 Uhr in  die Innenstadt aus. Am Schadewachten 30, in unmittelbarer Nähe eines Restaurants, hatte ein Passant vermeintlich Gas gerochen und daraufhin die Wehr alarmiert.
Feuerwehreinsatz nach Gasgeruch in der Stendaler Innenstadt