Stendal – Archiv

Wettbewerb ist beschlossen

Wettbewerb ist beschlossen

mih Stendal. Für den Neubau der Grundschule „Petrikirchhof“ wird es einen Architektenwettbewerb geben. Das beschloss der Stadtrat in seiner Sitzung am Montagabend mehrheitlich. Dennoch gab es Grund zur Diskussion.
Wettbewerb ist beschlossen
Wegen China-Honig vor Gericht

Wegen China-Honig vor Gericht

Stendal. Seit gestern steht ein 29-jähriger Stendaler vor dem Landgericht. Dem Imker wird vorgeworfen, im Jahr 2014 rund 5240 Kilo chinesischen Honigs an einen Münchner Abnehmer geliefert zu haben, obwohl die Ware als deutscher Honig deklariert war.
Wegen China-Honig vor Gericht

„Nicht völlig zu beseitigendes Übel“

Stendal. Ratten sind auch in Stendal ein Thema – „in einem gewissen Maße ein nicht völlig zu beseitigendes Übel in jeder Stadt“, weiß auch Stadt-Sprecherin Sandra Slusarek.
„Nicht völlig zu beseitigendes Übel“

Schmotz: „Wir können es auch nicht ändern“

mih Stendal. Es ist ein leidiges Thema in der Rolandstadt: die zu weiten Teilen nicht vorhandene Barrierefreiheit am Bahnhof.
Schmotz: „Wir können es auch nicht ändern“

Seine Uhr überdauert Abschuss und Krieg

Gohre. Der Auftrag ist erledigt, die Bombenlast über Leipzig abgeworfen. Es geht zurück. Und dann erwischt es die britische „Halifax“ WL-V in den frühen Morgenstunden des 20.  Februar 1944 doch noch.
Seine Uhr überdauert Abschuss und Krieg

„Kataster findet regen Zuspruch“

Stendal. Entgegen der Kritik einiger Stadträte ist die Stadtverwaltung von der Resonanz bezüglich des Baulandkatasters positiv überrascht. „Das Kataster findet einen regen Zuspruch. Wir sind zufrieden“, berichtet Stadtsprecher Klaus Ortmann auf …
„Kataster findet regen Zuspruch“

Kaschade ist Ehrenbürger

mei Stendal. Prof. Hans-Jürgen Kaschade ist gestern Abend vom Stendaler Stadtrat die Ehrenbürgerwürde verliehen worden. Damit werden seine Verdienste um die Entwicklung der Hansestadt nach der Wiedervereinigung gewürdigt.
Kaschade ist Ehrenbürger

Nötige Vorarbeiten sind erledigt

Stendal. Die Vorarbeiten an der Gerichtslaube direkt vor dem frisch sanierten Marktplatz sind erst einmal abgeschlossen. Darüber informierte gestern die Stadtverwaltung auf Nachfrage der AZ.
Nötige Vorarbeiten sind erledigt

Idee der Pflegeschüler macht in Dresden Schule

Stendal. Die Stendaler Krankenpflegeschüler des Johanniter-Krankenhauses sind Vorreiter für eine Idee, die jetzt in Dresden einen Achtungserfolg eingefahren hat.
Idee der Pflegeschüler macht in Dresden Schule

Die besseren Brasilianer

Stendal. Nach dem Oberliga-Abstieg 2003 ist der 1. FC Lok Stendal zurück in der fünften Fußball-Liga. 14 Jahre Verbandsliga haben ein Ende.
Die besseren Brasilianer

Botschafter des Brauchtums

Stendal. Das jährliche Kreisschützenfest in Stendal hat wieder viele Mitglieder der Vereine der Altmark in Stendal versammelt.
Botschafter des Brauchtums

„Ist doch keine Badeanstalt“

Stendal. Am erst kürzlich eingeweihten Wasserspiel in Stendal gibt es Zoff. Mädchen und Jungen toben durch die Fontänen, einige haben Badesachen an. Eltern sitzen auf der Bank, das Handtuch bereit.
„Ist doch keine Badeanstalt“

„Das lohnte sich damals nicht“

Stendal. Wenn ein schwer verletzter oder erkrankter Patient von der Intensivstation eines Krankenhauses verlegt werden muss, gibt es grundsätzlich zwei Optionen. Entweder per Luftweg mit dem Hubschrauber oder mit einem Rettungsfahrzeug über die …
„Das lohnte sich damals nicht“

Architekten-Ideen für Schulbau gesucht

mih Stendal. Für den geplanten und beschlossenen Neubau der Grundschule „Petrikirchhof“ sind jetzt die Ideen von findigen Architekten gefragt.
Architekten-Ideen für Schulbau gesucht

„Möchten Thema Süd beenden“

Stendal. Die Raks-AG hat am Mittwoch die Aufhebung der Zwangsversteigerung von vier Plattenbauten in Stendal-Süd beim Amtsgericht der Rolandstadt angeregt.
„Möchten Thema Süd beenden“

„Wird eine richtig coole Sache“

Stendal. Nicht mehr lange, dann soll er fertig sein. Der Spielplatz auf dem Gelände der Stendaler Arche benötigt noch abschließende Arbeiten, bevor Kinder und Jugendliche dort ihrem Spieltrieb nachkommen können.
„Wird eine richtig coole Sache“

Vier Verletzte bei Frontalcrash bei Sandau

ds Landkreis Stendal. Zu mehreren Unfällen mit verletzten Beteiligten kam es gestern im Tagesverlauf und heute Morgen im Landkreis Stendal. 
Vier Verletzte bei Frontalcrash bei Sandau

Babyboom in Stendal

mei Stendal. Im Johanniter-Krankenhaus Stendal sind 50 Babys mehr als im Vorjahreszeitraum geboren worden. Bis Mitte Mai erblickten 341 Mädchen und Jungen das Licht der Welt – in der gleichen Zeit 2016 waren es 291.
Babyboom in Stendal

Einhellig Isegrim im Visier: Kreis-Bauern an einem Tisch

Stendal. Es regt sich Widerstand im Lager des Stendaler Kreisbauernverbandes (KBV). Landwirte sollen zur Kasse gebeten werden, wenn ein Wolf eines ihrer Tiere reißt.
Einhellig Isegrim im Visier: Kreis-Bauern an einem Tisch

„Es geht nicht, andere Leute zu prellen“

mih Stendal. Ein 25-jähriger gebürtiger Osterburger ist gestern wegen Betruges in fünf Fällen vom Landgericht Stendal zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden.
„Es geht nicht, andere Leute zu prellen“

„Wichtig ist, dass man Spaß hat“

Stendal. In gut zwei Wochen ist es soweit, dann startet das Rolandfest. Drei Tage lang werden die Besucher mit Musik, Theater, Tanz, Showacts und reichlich Partyfeeling verwöhnt. Das Besondere an der diesjährigen Veranstaltung: Es wird zum 50.  Mal …
„Wichtig ist, dass man Spaß hat“

Raks AG will Versteigerung stoppen

Stendal. Nach jahrelangem Verschwinden in der Versenkung meldet sich jetzt die Raks AG in Sachen Stendal-Süd: Sie hält die Zwangsversteigerung der Plattenbauten in der vergangenen Woche (AZ berichtete) für unzulässig.
Raks AG will Versteigerung stoppen

Wirtschaftspreis sucht Bewerber

mih Stendal. Am 6. September ist Einsendeschluss. Bis dahin müssen sich alle Unternehmen der Region, die um den Wirtschaftspreis Altmark kämpfen wollen, offiziell beworben haben. Bereits zum 15. Mal wird der Preis dann in einem Festakt am 20. …
Wirtschaftspreis sucht Bewerber