Stendal – Archiv

Kokain, Crystal, Anabolika: Letzlinger Bundeswehrsoldaten im Visier

Kokain, Crystal, Anabolika: Letzlinger Bundeswehrsoldaten im Visier

mei Stendal / Letzlingen. Kokain, Crystal sowie Anabolika: Die Staatsanwaltschaft Stendal ermittelt gegen vier Bundeswehrsoldaten aus der Altmarkkaserne Letzlingen wegen des Verdachts auf Handel mit Betäubungsmitteln. Bei Durchsuchungen gab es für …
Kokain, Crystal, Anabolika: Letzlinger Bundeswehrsoldaten im Visier
Stilles Örtchen bleibt Kostenfaktor

Stilles Örtchen bleibt Kostenfaktor

Stendal. Wohl jeder Mensch kennt das Gefühl, wenn man unterwegs ist und von einem dringenden natürlichen Bedürfnis heimgesucht wird. Dann ist man froh, wenn ein stilles Örtchen in der Nähe ist. Im Stadtgebiet der Hansestadt existieren derzeit vier …
Stilles Örtchen bleibt Kostenfaktor

„Das ist Arbeit, die mich ausfüllt“

Stendal. Die Arbeit in der Teestube „Maranata“ scheint auch 2017 nicht weniger zu werden. Im Gegenteil.
„Das ist Arbeit, die mich ausfüllt“

„Bringen erste Farbtupfer in die Stadt“

Stendal. Die Hansestadt holt sich den Frühling an die Straßen und auf die Plätze, egal, ob die Sonne vom blauen Himmel lacht oder sich hinter Wolken versteckt. „Blumen sind Frühlingsboten und bringen nach der Winterzeit meist die ersten Farbtupfer …
„Bringen erste Farbtupfer in die Stadt“

Jugend forscht: Strahlender Sieger aus Osterburg

Magdeburg / Stendal / Gardelegen. Beim Landeswettbewerb „Jugend forscht und Schüler experimentieren“ in Magdeburg stellten sich heute auch zehn Teilnehmer aus der Altmark der Jury. Mit Julius Vincent Grams kommt ein Sieger aus Osterburg. Er startet …
Jugend forscht: Strahlender Sieger aus Osterburg

WCC ist zum fünften Mal Gastgeber

mei Stendal. Der Wahrburger Carneval Club (WCC) Stendal richtet am Sonnabend in einer Woche, 8.  April, zum nunmehr fünften Mal die Landesmeisterschaften der Männerballette Sachsen-Anhalts im Festsaal des Hotels „Schwarzer Adler“ in der Rolandstadt …
WCC ist zum fünften Mal Gastgeber

„Es geht um Menschen“

Stendal. Christin Becker, die 20-jährige Praktikantin, geht in die Knie und greift nach Carola Schuchardts Hand. Die Bewohnerin gibt diese gern und schenkt der jungen Frau noch ein Lächeln dazu. Die Chemie stimmt.
„Es geht um Menschen“

Neuer Schulstandort: Bau eines Kreisels könnte Schützenplatz-Kreuzung entschärfen helfen

Stendal. Mehr als ein Dutzend Ampeln, mindestens sechs Straßen, die irgendwie miteinander zu tun haben, eine Sekundarschule – gerade im Berufsverkehr ist an Stendals Schützenplatz der Teufel los.
Neuer Schulstandort: Bau eines Kreisels könnte Schützenplatz-Kreuzung entschärfen helfen

40 bis 50 Personen bei Auseinandersetzung auf der Stadtseeallee

mdk Stendal. Am Dienstagabend gegen 20.35 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Netto-Marktes an der Stendaler Stadtseeallee zu einer Auseinandersetzung, an der zeitweilig zwischen 40 und 50 Personen beteiligt waren. Das teilte die Polizei mit.
40 bis 50 Personen bei Auseinandersetzung auf der Stadtseeallee

Keine schnurgeraden Strecken: Sicherheit bei Altmark-Autobahn-Planung im Fokus

Magdeburg. Die A 14-Nordverlängerung soll nicht nur die grünste, sondern auch eine der sichersten Autobahnen werden. Das sagte Uwe Langkammer, Präsident der Landesstraßenbaubehörde, am Rande des Runden Tisches „Lkw-Unfälle vermeiden“ gegenüber der …
Keine schnurgeraden Strecken: Sicherheit bei Altmark-Autobahn-Planung im Fokus

„Absenkung ist kompletter Unsinn“

Werben/Havelberg. „Ich kann keine ernsthaften Argumente gegen eine Höherlegung der Gradiente des Fähranlegers erkennen“, hat sich BUND-Landesvorstandsmitglied Bernd Schilf an Werbens CDU-Fraktionschef gewandt.
„Absenkung ist kompletter Unsinn“

Friedensbewegte zielen auf Übungsstadt

Stendal. „Wo bleibt ihr nur, Genossen meiner Zeit? Ich schau zurück und kann euch kaum sehn... “ Mit diesen Worten des Anarchisten Erich Mühsam, 1934 im Konzentrationslager Oranienburg ermordet, wird zum Ostermarsch in Stendal aufgerufen.
Friedensbewegte zielen auf Übungsstadt

Familienvater mahnt Raser vor der Haustür

Heeren. Am Ortseingang von Heeren mahnt ein Schild Temposünder. „Manche fahren hier wie die Kaputten. Muss denn erst etwas Schlimmeres passieren?“ Dirk Kohlmann hat die eindringliche Bitte im vergangenen Sommer aufgestellt.
Familienvater mahnt Raser vor der Haustür

Krähen stören die Friedhofsruhe

Stendal. „Die schwarzen Vögel geben keine schönen Geräusche ab, ganz zu schweigen vom Dreck am Boden“, sagt eine Frau, die das Grab ihrer Eltern besucht hat, im Vorübergehen. Saatkrähen haben verstärkt den Stendaler Friedhof für sich entdeckt.
Krähen stören die Friedhofsruhe

Gräber unter dem Krankenhaus in Stendal

Stendal. Besonders tief musste Archäologe Matthias Lindemann nicht graben, um auf ein recht besonderes Fundstück zu stoßen. Nur wenige Zentimeter unter der Erdoberfläche, dort, wo viele Jahre ein Altbau des Krankenhauses stand, kam ein Urnenfeld …
Gräber unter dem Krankenhaus in Stendal

Weniger Ärztepfusch auch in der Altmark

Magdeburg / Altmark. Die Qualität der ärztlichen Behandlung ist in Sachsen-Anhalt und damit auch in der Altmark sehr hoch. Das belegen die aktuellen Zahlen der norddeutschen Schlichtungsstelle.
Weniger Ärztepfusch auch in der Altmark

Kampf gegen Krankenhauskeime in der Stendaler Johanniter-Klinik

mei Stendal. Im Stendaler Johanniter-Krankenhaus ist die Zahl der multiresistenten Keime in den vergangenen Jahren zurück gegangen. „Ziel ist es, so viele nosokomiale Infektionen wie möglich zu vermeiden“, sagt die Hygienebeauftragte Ines Konschake.
Kampf gegen Krankenhauskeime in der Stendaler Johanniter-Klinik

Probelauf bei gutem Wetter geplant: Fontänen am Markt sollen bald sprudeln

mih Stendal. Bis es auf dem Marktplatz sprudelt, wird es wohl noch bis Ende April dauern. Dann soll der Platz wieder freigegeben werden. Doch das Wasserspiel könnte theoretisch bald schon in Betrieb genommen werden. So zumindest die Information aus …
Probelauf bei gutem Wetter geplant: Fontänen am Markt sollen bald sprudeln

Bei den Drillingen bleibt es nicht: Kinderstube des Wildparks füllt sich

Weißewarte. „Einige unserer Tiere haben noch einen dicken Bauch, da kommt noch mehr“, ist Annette Friedebold überzeugt, zeigt als Beispiel auf die Zwergziegen und erlebt keine 50 Meter weiter eine freudige Überraschung. Im Gehege der Mufflons hat es …
Bei den Drillingen bleibt es nicht: Kinderstube des Wildparks füllt sich

13. Allrad-und Offroad-Treffen im alten Kieswerk

13. Allrad-und Offroad-Treffen im alten Kieswerk

Neonazi-Aufzug blockiert: „Gegenprotest von außen“

Stendal. Musik wie aus einem Heimatfilm der 1950er-Jahre tönt vom Sperlingsberg die Breite Straße hinauf.
Neonazi-Aufzug blockiert: „Gegenprotest von außen“

„Wolfsproblem fußt auf Lügen“ – Vergrämen schwierig

Stendal. „Beim Thema Wolf kommt die Gesellschaft der Realität immer näher. “ Mit diesen Worten eröffnet Bernhard Engelmann, Vorsitzender der Jägerschaft Stendal, seine Ausführungen zu Isegrim.
„Wolfsproblem fußt auf Lügen“ – Vergrämen schwierig

„Für Freiheit in jede Richtung“

Stendal. Ein friedliches Miteinander für Freiheit und Demokratie bestimmte am Samstag die Atmosphäre auf dem Vorplatz des Doms St. Nikolaus. Das Stendaler Bündnis „Herz statt Hetze“ hatte mit Verbündeten ein „buntes Fest gegen braunen Aufmarsch“ …
„Für Freiheit in jede Richtung“

PS-Boliden geben bei Kaiserwetter Gas

Wischer. Die Zahl „13“ ist für die Veranstalter des Allrad-und Offroad-Treffens keine Unglückszahl, sondern im Gegenteil eine Glückszahl.
PS-Boliden geben bei Kaiserwetter Gas

Hitlergruß, Prügel für Ausländer und Flüchtlingsheime brennen – ein Kommentar

Seit die Flüchtlinge da sind, zeigt die Kurve der politischen Straftaten steil nach oben. Da wird der Hitlergruß gezeigt, werden Hakenkreuze geschmiert, Ausländer verprügelt und Flüchtlingsheime angezündet – oder geflutet wie in Bismark. Ganz zu …
Hitlergruß, Prügel für Ausländer und Flüchtlingsheime brennen – ein Kommentar

„Im Extremfall eine Tonne mehr“ – Experte sieht das kritisch

Stendal. Schwarz für Rest-abfälle, blau für Papier, braun für Biomüll und die gelbe Tonne für Leichtverpackungen. Zu der Vielzahl an Tonnen könnte bald noch eine hinzukommen. In anderen Städten und Regionen wie Berlin gibt es sie bereits.
„Im Extremfall eine Tonne mehr“ – Experte sieht das kritisch

„Im Labor klappt alles wunderbar“

ct/dpa Magdeburg / Altmark. „Hoffnungsvolle Signale“ sieht Detlef Radke, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag, nach der Sitzung des Umweltausschusses am Mittwoch. Das Gremium hatte sich mit der Eichenprozessionsspinner-Plage in der …
„Im Labor klappt alles wunderbar“

Uenglinger Berg: Baupläne werden aufgeteilt

mih Stendal. Nur wenige Stadträte zeigten sich bislang von den Bauplänen eines Investors an der Nordseite der Clausewitzstraße bzw. am Uenglinger Berg begeistert. Die Fachausschüsse enthielten sich zum größten Teil oder stimmten mehrheitlich dagegen.
Uenglinger Berg: Baupläne werden aufgeteilt

„Anbieter müssen halten, was sie versprechen“

mei Stendal. „Bei Breitband-Leistungen klafft eine Lücke zwischen den Werbeversprechen der Anbieter und der Wirklichkeit beim Nutzer“, kommentiert die Stendaler Bundestagsabgeordnete Katrin Kunert (Linke) die Antwort der Bundesregierung auf eine …
„Anbieter müssen halten, was sie versprechen“

Anhänger mit sechs Tonnen Flüssigdünger kippt um

mdk Wittenmoor. Ein Unfall mit einem Düngerstreu-Lkw samt Anhänger ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der Landesstraße 30 zwischen Vinzelberg und Wittenmoor. Der 18-jährige Fahrer des Gespannes blieb unverletzt.
Anhänger mit sechs Tonnen Flüssigdünger kippt um

CDU Stendal: Nico Schulz soll Kühnel beerben

mei/sts Stendal. Nach dem Rücktritt des CDU-Kreisvorstands im Zuge des Wahlskandals plädiert der Stendaler CDU-Stadtverband für einen Neuanfang mit Nico Schulz als neuen Kreisvorsitzenden. Osterburgs Bürgermeister würde Wolfgang Kühnel beerben.
CDU Stendal: Nico Schulz soll Kühnel beerben

„Hier geht gleich eine Bombe hoch“

Stendal. Aufregung gestern bei der Agentur für Arbeit an der Stadtseeallee in Stendal: Gegen 12.30 Uhr ruft ein Mann an und sagt mit verstellter Stimme: „Hier geht gleich eine Bombe hoch!“ So beschreibt es der Chef der Agentur, Markus Nitsch, …
„Hier geht gleich eine Bombe hoch“

„Nun sieht er aus wie Justin Bieber“

Stendal. „War es Männlein oder Weiblein?“ Mit dieser grundlegenden Frage beginnt im Stendaler Polizeirevier das Erstellen eines Phantombildes.
„Nun sieht er aus wie Justin Bieber“

Flüchtiger aus Uchtspringe in Halle festgenommen

ds Stendal. Wie die Polizeidirektion Nord erst heute Vormittag mitteilt, konnte der 35-jährige flüchtige Patient aus dem Maßregelvollzug Uchtspringe bereits gestern Nachmittag in Halle festgenommen werden.
Flüchtiger aus Uchtspringe in Halle festgenommen

Via Telefon: Bombendrohung in der Arbeitsagentur Stendal

kr / kah / mdk / ds Stendal. Aktuell gibt es eine Bombendrohung in der Agentur für Arbeit in Stendal. Die Nachricht wurde von der Polizei bestätigt. Details sind derzeit noch unklar. Das Gelände ist abgesperrt. Der Sprengstoffspürtrupp ist auf dem …
Via Telefon: Bombendrohung in der Arbeitsagentur Stendal

Spürhund im Einsatz: Bombendrohung in Stendal

Spürhund im Einsatz: Bombendrohung in Stendal

Sattes Minus: Eisbahn auf dem Prüfstand

mei Stendal. Die Stendaler Eisbahn hat ein sattes Minus einfahren. Eigentlich sollten 26.000 Euro an Einnahmen aus dem Kartenverkauf und aus Werbung/Spenden zusammenkommen, aber es wurden nur 8150 Euro.
Sattes Minus: Eisbahn auf dem Prüfstand

„Thügida“ und die Altmark: Rechte will marschieren

Stendal. „Wir bereiten uns intensiv vor“, lässt sich Polizeisprecher Marco Neiß nicht großartig in die Karten schauen. Wie sehr der Sonnabend für die Sicherheitskräfte ein heißer werden könnte, scheint so klar nicht.
„Thügida“ und die Altmark: Rechte will marschieren

Hohe Zahlen bei politischer Kriminalität: „Keine plausible Erklärung“

Magdeburg / Altmark. Die Altmark ist wieder Brennpunkt der politischen Kriminalität in Sachsen-Anhalt.
Hohe Zahlen bei politischer Kriminalität: „Keine plausible Erklärung“

Kalte Pfoten auf Hüttensuche

Stendal. Immer, wenn es draußen kalt ist und sich der Tag dem Ende zuneigt, steht Antonia Freist vor einer schwierigen Entscheidung.
Kalte Pfoten auf Hüttensuche

Prachtstraße: Fördergeld beantragt

Stendal. Neue Bäume, beidseitig mehr Stellplätze für Autos oder eine einheitliche Fahrbahnbreite. Dies sind nur einige Punkte, die die Stadtverwaltung im Zuge der Sanierung des Schadewachten umsetzen will.
Prachtstraße: Fördergeld beantragt

Städtepartner-Piste blutet aus

Stendal. Erste Dornenzweige und anderer Wildwuchs greifen ungestört nach dem blau-weißen Schild. Die Lemgoer Straße gehört zu jenen Pisten des Stadtteils Süd, die in eine eher ungewisse Zukunft führen.
Städtepartner-Piste blutet aus

Wahlfälschung: Gebhardts Anwalt legt Revision ein

mei Stendal. Holger Gebhardts Verteidiger Uwe Kühne (l. ) hat gestern Revision gegen das Urteil des Stendaler Landgerichts eingelegt.
Wahlfälschung: Gebhardts Anwalt legt Revision ein