Stendal – Archiv

Spielothek in Stendal ausgeraubt

Spielothek in Stendal ausgeraubt

ds Stendal. Eine Spielothek in der Breiten Straße in Stendal wurde am Montagabend gegen 23.30 Uhr ausgeraubt. Der mit einem Schal maskierte Täter soll eine Angestellte mit einem Messer eingeschüchtert haben, teilt die Polizei heute mit.
Spielothek in Stendal ausgeraubt
Pferde-Versteigerung wird nicht aufgeschoben

Pferde-Versteigerung wird nicht aufgeschoben

kah Osterburg / Stendal. Im Fall der 77 Pferde, die der Landkreis Stendal einem Pferdehalter aus dem Raum Osterburg weggenommen hatte, gibt es nun einen kleinen Erfolg für den Landkreis:
Pferde-Versteigerung wird nicht aufgeschoben

Anwohner um Akrobatinnen besorgt

Iden.. „Hoffentlich geht das Kunstwerk durch die Sanierung nicht verloren“, sorgt sich Burkhard Moser um die Zukunft einer Idener Besonderheit.
Anwohner um Akrobatinnen besorgt

Mehr Muslime, weniger Christen

mei Stendal. Im Jahr 2030 wird Sachsen-Anhalt „bunter“ sein als heute. Hier leben dann mehr alte Menschen als heute und auch als anderswo, es wird mehr Muslime und weniger Christen geben.
Mehr Muslime, weniger Christen

Falsche Polizisten betrügen Seniorin (86) um 45.000 Euro

ds Stendal. Mit mehreren Telefonaten brachten Betrüger in Stendal eine 86-jährige Frau dazu, ihr komplettes Erspartes bei der Bank abzuheben und den Verbrechern zu übergeben. Sie hatten sich als Polizeibeamte bei der Seniorin ausgegeben. 45.000 Euro …
Falsche Polizisten betrügen Seniorin (86) um 45.000 Euro

Tulpensonntagumzug in Seehausen

Tulpensonntagumzug in Seehausen

Geflügelzucht-Chef: „Es sind bald Wahlen“

tje Landkreis. Nach dem Wildvogel-Gefügelpestverdacht in Garz bei Havelberg (AZ berichtete) und dem bundesweit für Aufruhr sorgenden Protest gegen behördlich angeordnetes Keulen von Tieren wegen Vogelgrippe in einer Zuchtanlage in Wörth …
Geflügelzucht-Chef: „Es sind bald Wahlen“

Stendaler Ortsteil räumt auf: „Brauchen mehr Kontrollen und auch härtere Strafen“

ra Wahrburg. Tatkräftig im Einsatz gegen Vandalismus und Ilegalmüll ist am Samstagvormittag freiwillig und ehrenamtlich mehr als ein Dutzend Ortsteilbewohner auf den Beinen gewesen.
Stendaler Ortsteil räumt auf: „Brauchen mehr Kontrollen und auch härtere Strafen“

„Das kann richtig teuer werden“

Stendal. „Wenn ihr schimpfen wollt, macht das in eurer Familie, aber nicht im Internet“, rät Rechtsanwalt Stefan Mensler Samstag beim Wintersemester-Finale der Kinder-Uni.
„Das kann richtig teuer werden“

Update: Patient aus Uchtspringer Maßregelvollzug gefasst

Uchtspringe. Der seit Freitag entwichene Patient wurde heute Morgen durch einen Zeugen in Magdeburg am Alten Markt in einem Café beim Frühstücken beobachtet. Der 63-jährige ließ sich durch alarmierte Beamte widerstandslos in Gewahrsam nehmen. Er …
Update: Patient aus Uchtspringer Maßregelvollzug gefasst

„Islamisten über das Land verteilt“

Altmark. Anhänger des Islamismus scheinen auf dem Vormarsch. Aus Sicht des Verfassungsschutzes werden die Vernetzungen sachsen-anhaltischer Islamisten mit denen anderer Bundesländern zunehmen.
„Islamisten über das Land verteilt“

Stendals Landrat äußert sich zu Wahlskandal

Stendal. „Ich habe von einer Wahlmanipulation weder gewusst, noch wollte ich sie vertuschen. “ So endeten am Donnerstagabend die Ausführungen von Landrat Carsten Wulfänger (CDU) in Bezug auf die Wahlfälschung bei der Kommunalwahl im Mai 2014.
Stendals Landrat äußert sich zu Wahlskandal

Geflügelpest erreicht den Landkreis Stendal

mei Stendal / Garz. Nachdem Anfang der Woche bei Salzwedel der erste Fall von Geflügelpest festgestellt wurde, ist nun auch in einem Wald bei Garz (Havelberg) ein toter Mäusebussard gefunden worden, der sehr wahrscheinlich an der Vogelgrippe …
Geflügelpest erreicht den Landkreis Stendal

15 Erstklässler auf neuen Wegen

Stendal. Sie sorgte zunächst für Verwirrung, soll aber letztlich Schülern und Lehrpersonal zugutekommen. Der Stadtrat hat mehrheitlich zu Wochenbeginn die aktuelle Schulbezirkssatzung beschlossen.
15 Erstklässler auf neuen Wegen

Hansestadt stellt eine Wasserwehr auf

Stendal. Wann die Natur wieder einmal verrückt spielt, weiß niemand, Stendal muss und will sich rüsten. Die Hansestadt bekommt eine Wasserwehr. „Hintergrund ist die von dem Gewässer Uchte ausgehende Überschwemmungsgefahr“, erklärt Klaus Ortmann.
Hansestadt stellt eine Wasserwehr auf

Politik sucht nach klügster Lösung für Schulneubau

Stendal. Haferbreite oder Nordwall? Wo für die in Platznot geratene Grundschule „Petrikirchhof“ in Stendal neu gebaut wird, entscheidet sich voraussichtlich am 3. April.
Politik sucht nach klügster Lösung für Schulneubau

Alle ohne Ausnahme Schreihälse

Stendal. Sägekraft hat Stendals Wendstraße verändert. Zwischen Nordwall und der Straße Altes Dorf sind zwei Winterlinden und elf zum Teil mächtige Platanen gefallen, streng geschützte Saatkrähen haben ihre Kolonie verloren.
Alle ohne Ausnahme Schreihälse

Sex mit Mädchen (6): „Hab sie nie besonders behandelt“

Stendal / Schönhausen. Weil er im vergangenen Jahr Sex mit einem Mädchen gehabt haben soll, welches erst 2010 das Licht der Welt erblickte, steht seit heute ein 34-jähriger Iraner vor dem Stendaler Landgericht.
Sex mit Mädchen (6): „Hab sie nie besonders behandelt“

Enkeltrick-Betrüger scheitern in Stendal

ds Stendal. Zwei Rentnerinnen meldeten der Polizei in Stendal gestern Enkeltrick-Versuche. In beiden Fällen gaben sich Unbekannte am Telefon als Verwandte aus und wollten dringend Geld haben. Beide Male scheiterten die mutmaßlichen Betrüger.
Enkeltrick-Betrüger scheitern in Stendal

Exhibitionist entblößt sich vor zwei Mädchen

ds Stendal. Ein Mann hat am frühen Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr in Stendal zwei kleinen Mädchen (6 und 7 Jahre alt) sein Geschlechtsteil gezeigt. Der Exhbitionist entblößte sich vor den Kindern an der Ecke Rohrstraße / Breite Straße.
Exhibitionist entblößt sich vor zwei Mädchen

Nachwuchs-Nixen wollen Stendals Unterwasserwelt erobern

Stendal. Die Rolandstadt hat Nixen-Fieber. „Wir starten einen Versuchsballon“, sagt Marcus Schreiber am Mittwoch der AZ.
Nachwuchs-Nixen wollen Stendals Unterwasserwelt erobern

4,3 Millionen für Arneburger Internet

cz Salzwedel / Arneburg. „Ein guter Tag für die Altmark“, kommentierte Michael Ziche in seiner Eigenschaft als Noch-Geschäftsführer des Zweckverbandes Breitband Altmark (ZBA) gestern die Übergabe des Bescheides über 4,3 Millionen Euro Fördermittel …
4,3 Millionen für Arneburger Internet

Infos für Bauwillige nun online

mih Stendal. Für Bauwillige gibt es seit Kurzem die Möglichkeit, sich online über mögliche Bauplätze in der Hansestadt zu informieren. Dafür hat die Stadt ein sogenanntes Baulandkataster ins Internet gestellt.
Infos für Bauwillige nun online

„Immer müssen wir nur weg“

Stendal. Die Händler des traditionsreichen Stendaler Wochenmarktes wollen mehrheitlich ihre Stände weiterhin am Sperlingsberg aufbauen und nicht auf den Marktplatz zurückkehren.
„Immer müssen wir nur weg“

Schild bremst urplötzlich den Plastik-Entsorger aus

Stendal. Die Kleine Hallstraße hat große Sorgen, Müllsorgen. Von einem Tag auf den anderen, so scheint es zumindest, sollen die Entsorgungsfahrzeuge für Plastikabfall nicht mehr in den Abschnitt der Hallstraße zwischen Poststraße und Marktplatz …
Schild bremst urplötzlich den Plastik-Entsorger aus

Verein lässt finanziell schwitzen

Stendal. Sport hat seinen Preis und kostet nicht nur Schweiß. Der Stendaler Leichtathletikverein ‘92 will die Mitgliedsbeiträge neu ordnen und für einige Gruppen spürbar erhöhen.
Verein lässt finanziell schwitzen

CDU-Kreischef schweigt vor Gericht

Stendal. Der Zuschauerbereich im Saal 218 des Landgerichts war heute bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Vorsitzende Richterin Simone Henze-von-Staden den ersten Zeugen aufrief.
CDU-Kreischef schweigt vor Gericht

Handtuch auf dem Herd: Rauchvergiftung!

ds Stendal. Ein 47-jähriger Bewohner der Stadtseeallee 106 wurde am Dienstagmorgen mit einer leichten Rauchgasvergiftung in das Johanniterkrankenhaus Stendal eingeliefert. Ein Geschirrtuch schmorte auf seinem Herd und sorgte für jede Menge Rauch in …
Handtuch auf dem Herd: Rauchvergiftung!

„Keiner soll die Fenster schließen“

Stendal. Gegen den wiederholten Auftritt des neonazistischen „Altmärkischen Kreises der Bismarck-Freunde“ in Schönhausen, dem Geburtsort des Reichskanzlers, will ein breites Bündnis am 1. April „Brücken bauen“.
„Keiner soll die Fenster schließen“

„Fassen dort zurzeit kein Geld an“

Stendal. Wenn die geplante A 14 im Bereich des Landkreises eines Tages in Betrieb genommen werden kann, erhoffen sich viele Städte und Kommunen einen wirtschaftlichen Aufschwung.
„Fassen dort zurzeit kein Geld an“

Weberstraße bekommt Kleinpflaster

Stendal. Die Fahrbahnoberfläche der Weberstraße wird aus Granit-Kleinpflaster bestehen. Das hat der Stadtrat am Montagabend mit 26 Ja-Stimmen gegenüber zehn Vetos und einer Enthaltung beschlossen.
Weberstraße bekommt Kleinpflaster

Die Brauhausstraße ist zu eng

mei Stendal. Ab Mittwoch in einer Woche, 1. März, gilt an der Stendaler Brauhausstraße ein einseitiges Halteverbot. Es betrifft vom Nordwall kommend links die westliche Fahrbahnseite.
Die Brauhausstraße ist zu eng

„Grashalme“ ungekürzt: Stadt steht zu den Lampen

Stendal. Die neuen Lichtmasten auf dem Stendaler Marktplatz sorgen weiter für Gesprächsstoff. Einige Bürger wollen erkannt haben, dass die pechschwarzen Metallstangen an Höhe verloren haben. „Die beiden Lampen vom Typ,Grashalm’ haben eine Masthöhe …
„Grashalme“ ungekürzt: Stadt steht zu den Lampen

Kadaverfund bei Stendal: „Keine Spuren für einen Wolfsriss“

Stendal. Bei dem vor Kurzem gefundenen Wildkadaver auf einem Stendaler Grundstück handelt es sich nach Expertenmeinung nicht um einen Wolfsriss.
Kadaverfund bei Stendal: „Keine Spuren für einen Wolfsriss“

Parkhaus-Projekt nimmt Fahrt auf

Stendal. Die Parkplatzsuche in Stendals Altstadt kann bald deutlich entspannter geschehen, zumindest läuft alles darauf hinaus.
Parkhaus-Projekt nimmt Fahrt auf

„War bisher nicht finanzierbar“

Stendal. Wäre die 1912 als Viehauktionshalle errichtete und unter Denkmalschutz stehende Sporthalle am Haferbreiter Weg ein Mensch, könnte sie, ganz Athlet, noch einmal zur Höchstform auflaufen.
„War bisher nicht finanzierbar“

Helden, Cowboys und Mutationen

kr Stendal. Glückliche Kinder – gruselige Erwachsene: Der Wahrburger Carnevals- Club ist nun in seine 38. Session gestartet. Das Motto des Abends am Samstag: „Monster, Mumien & Mutationen“.
Helden, Cowboys und Mutationen

Bedauern und Sorgen im Theater

kah Stendal. Volles Haus im Theater der Altmark: Die Flure waren voll beim jüngsten Tag der offenen Tür in dem Schauspielhaus. Schauspieler und Theaterleitung gaben den Besuchern alle Möglichkeiten, den Betrieb besser kennenzulernen.
Bedauern und Sorgen im Theater

„Dann laufe ich vor ein Schild“

Stendal. Der Stendaler Bahnhof ist aufgrund der fehlenden Aufzüge für viele Reisende ein Ort mit Hindernissen. Wer körperlich eingeschränkt ist, muss sich im Zweifelsfall auf die Unterstützung anderer Reisender oder die Bahnhofsmission verlassen.
„Dann laufe ich vor ein Schild“

„Reagieren auf neue Gefahrenlage“

mei Stendal / Magdeburg. Die Polizei in Sachsen-Anhalt braucht ballistische Schutzhelme und -westen, Spezialmunition, Schusswaffen und Body-Cams. Dafür kämpft Chris Schulenburg, CDU-Landtagsabgeordneter aus dem Wahlkreis Havelberg-Osterburg.
„Reagieren auf neue Gefahrenlage“

Stadt schreibt Stelle zunächst intern aus

mei Stendal. Nachdem Alexander Netschajew angekündigt hat, das Theater der Altmark Stendal zum 31. Juli 2018 zu verlassen, hat die Stadt alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit ab 1. August 2018 ein neuer Intendant tätig werden kann.
Stadt schreibt Stelle zunächst intern aus

Der Burgen-Bus erobert den Osten

Arneburg-Goldbeck/Osterburg. Erst der Osten, ist das Fazit des Arbeitskreises Albrecht der Bär nach seiner Tagung diese Woche in Werben.
Der Burgen-Bus erobert den Osten

„Dankbarkeit gibt uns Motivation“

Stendal. „Die Frauen, die zu uns in die Filzwerkstatt kommen, haben außer Hauswirtschaft meistens nie etwas gelernt oder eine Schule besucht“, sagt Eleonore Loof, die sich zusammen mit ihrem Mann und anderen Ehrenamtlern für das Projekt der …
„Dankbarkeit gibt uns Motivation“