Stendal – Archiv

Unfall in Stendal: Drei Autos sind Schrott

Unfall in Stendal: Drei Autos sind Schrott

mei Stendal. Bei einem Unfall gestern gegen 8.30 Uhr auf der Osterburger Straße in Stendal sind ein 74-jähriger Kia-Fahrer schwer und eine 55-jährige BMW-Fahrerin leicht verletzt worden. Die Polizei gibt den Blechschaden mit 26 000 Euro an.
Unfall in Stendal: Drei Autos sind Schrott
Lauben-Nachbar mit Messer schwer verletzt: 52-Jähriger muss in Haft 

Lauben-Nachbar mit Messer schwer verletzt: 52-Jähriger muss in Haft 

mih Stendal / Salzwedel. „Der Angeklagte hatte ein Messer dabei und war auch willens, dies zu benutzen.
Lauben-Nachbar mit Messer schwer verletzt: 52-Jähriger muss in Haft 

Wer hat sich das bloß ausgedacht?

„Die Altmark – grüne Wiese mit Zukunft“. Was uns dieser Slogan sagen soll, erschließt sich vielen bis heute nicht. Trotzdem gibt es nun noch einmal 100 000 Euro für die umstrittene Werbekampagne, wie in dieser Woche bekannt wurde.
Wer hat sich das bloß ausgedacht?

Blitzer in Stendal bringt 172.000 Euro

Stendal. Obwohl die Säulen des Buchholzer Blitzers bereits seit dem Frühjahr 2014 ihren Dienst verrichten, fahren immer noch sehr viele Autofahrer mit erhöhter Geschwindigkeit durch den Stendaler Ortsteil.
Blitzer in Stendal bringt 172.000 Euro

Feueralarm an der Lise-Meitner-Straße

mei Stendal. 19 Brandschützer der Feuerwehr Stendal eilten gestern Morgen genauso an die Lise-Meitner-Straße wie der Rettungsdienst: In einer Fertigungshalle war um 6. 45 Uhr eine Absaugvorrichtung für Schweißarbeiten aus unklarer Ursache in Brand …
Feueralarm an der Lise-Meitner-Straße

Kaufhaus ist über 800 Jahre alt

Stendal. Rund 60 Meter lang und etwa 12 Meter breit – das waren laut Archäologe Manfred Böhme die Abmessungen des ehemaligen Kaufhauses auf dem Stendaler Marktplatz (AZ berichtete). Es soll dort um das Jahr 1190 herum gebaut worden sein.
Kaufhaus ist über 800 Jahre alt

Ehemalige Post: Klädener Eigentümer schafft 17 moderne Wohnungen

Stendal. „Ich habe die ehemalige Post gekauft, um Wohnungen daraus zu machen. Diese werden dann voraussichtlich zwischen Herbst und Winter bezugsfertig sein“, berichtet der Eigentümer der ehemaligen Post an der Hallstraße.
Ehemalige Post: Klädener Eigentümer schafft 17 moderne Wohnungen

Halbe Million für die Deichstraße

Stendal. Weil der Fahrbahnbelag stark geschunden und in die Jahre gekommen ist, soll die Deichstraße auf der ganzen Länge grundhaft saniert werden. Mit der Baumaßnahme könnte noch in diesem Jahr begonnen werden.
Halbe Million für die Deichstraße

Polizei-Bilanz nach Aufmarsch: Acht Strafverfahren

Stendal. Gegen eine Minderjährige ermittelt die Polizei nach der Demo der Partei „Die Rechte“, die am Samstag in der Kreisstadt etwa 150 Anhänger gefunden hat. Die 14-Jährige war nach Angaben der Polizei Teilnehmerin dieses Zugs.
Polizei-Bilanz nach Aufmarsch: Acht Strafverfahren

Spezialtruppe tourt jetzt im Allrad-Pickup

Arneburg. Der Chef der Wasserwehr Arneburg-Goldbecks, Verbandsgemeinde-Chef Eike Trumpf (CDU), hat Gerald Rebitzer als Führer der Spezialabteilung die Zündschlüssel für eine Zugmaschine mit mehr als 140 PS übergeben.
Spezialtruppe tourt jetzt im Allrad-Pickup

Wohnungen für die Flüchtlinge werden knapp

Stendal. „Den Empfängern von Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch stehen oft größere Wohnungen zu.
Wohnungen für die Flüchtlinge werden knapp

Ausbau der Haackestraße erst 2017

Stendal. Die stark in die Jahre gekommene Fahrbahn der Haackestraße soll grundhaft saniert werden – ursprünglich sollten die Bauarbeiten im März dieses Jahres beginnen.
Ausbau der Haackestraße erst 2017

Ausfallschritt nach Kopf-Kuss-Regel

Ziegenhagen. „Beweg die müden Glieder“, verlangt der Kinderchor im Rolf-Zuckowski-Hit, als Martina Moll an diesem Mittwochvormittag im Spiegelsaal der Ziegenhagener Trimmdich-Zone zehn junge Altmärkerinnen für das ziemlich trendige …
Ausfallschritt nach Kopf-Kuss-Regel

„Ob das dem muslimischen Mann nun passt oder nicht“

Stendal. Prof. Hans-Jürgen Kaschade setzt auf die Gleichstellung der muslimischen Frau. Wer in Deutschland heimisch werden will, muss hier leben wie jede andere Frau. Ob dem muslimischen Mann das nun passt oder nicht.
„Ob das dem muslimischen Mann nun passt oder nicht“

Ein Bier am Tag ist zu viel

mei Stendal. Ich trinke doch nicht zu viel! Oder? Das mag und sollte sich mancher fragen. Beim Alkoholkonsum liegen die Deutschen europaweit an der Spitze.
Ein Bier am Tag ist zu viel

Sanierung des Marktplatzes führt zu hitzigen Diskussionen

Stendal. „Meine Empfehlung geht dahin, dass wir uns in der Verwaltung weiter damit auseinander setzen“, sagt Bauamtsleiter Georg-Wilhelm Westrum zu einem möglichen Wasserspiel auf dem Stendaler Marktplatz (AZ berichtete).
Sanierung des Marktplatzes führt zu hitzigen Diskussionen

Betrunkener Syrer berührt schlafendes Mädchen unsittlich

mei Klietz. Erneuter Vorfall in der Landesaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Klietz.
Betrunkener Syrer berührt schlafendes Mädchen unsittlich

Arneburg lockt Gäste ins Boot auf Rädern

Arneburg/München. Aus der Kraftfahrzeug-Verwahrstelle des Polizeipräsidiums der Hauptstadt des Freistaates Bayerns nun frisch an der Elbe eingetroffen ist seit wenigen Stunden die neueste Touristen-Attraktion der Stadt Arneburg.
Arneburg lockt Gäste ins Boot auf Rädern

Milchwerke „Mittelelbe“ haben „ Aura“

nt Stendal. Seit 2013 würdigt das Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft besondere „Unternehmen mit Aura“ – der „Auszeichnung für herausragendes unternehmerisches Wirken in Sachsen-Anhalt“.
Milchwerke „Mittelelbe“ haben „ Aura“

Es geht auch ohne Urinproben

Stendal. Die nötigen Urinproben hat er nie abgegeben. Mit vier gefälschten Zertifikaten, die ihm bescheinigen, dass er alkoholfrei lebe, und dem unechten Gutachten einer Drogenberatung soll sich ein 28-Jähriger seinen Führerschein zurückgeholt haben.
Es geht auch ohne Urinproben

Drogen in den Knast geschmuggelt

mih Stendal. Weil er sich während der Besuchszeit Cannabis, Haschisch, Amphetamine und eine Ecstasy-Pille in die Justizvollzugsanstalt (JVA) schmuggeln ließ, hat das Amtsgericht Burg einen mittlerweile 35-Jährigen zu sechs Monaten Haft ohne …
Drogen in den Knast geschmuggelt

Verschärfte Fleischbeschau killt zwei Jobs im Hofladen

Busch. Glühweinnacht, Tag des offenen Hofes und das große Dampfpflugfest – seit Jahren Höhepunkte der Region, wird es 2016 nicht geben. Letzteres jedenfalls nicht mehr durch die Unterstützung desjenigen, der die Großveranstaltung zum Leben erweckt …
Verschärfte Fleischbeschau killt zwei Jobs im Hofladen

Stendaler attackiert eigenen Vater mit Messer

kah Stendal. Der vermutlich geistig verwirrte Sohn eines Mannes aus Stendal stach am frühen Morgen mit einem Messer auf seinen Vater ein und verletzte sich im Anschluss selbst.
Stendaler attackiert eigenen Vater mit Messer

Nach Übergriffen in Köln: Kampfsportvereine verzeichnen Bedarf nach Selbstverteidigungskursen

Stendal. „Die Angst unter den Menschen ist einfach da. Mittlerweile kommen fast täglich Anfragen von Schulen, Behördern, aber auch von Privatpersonen“, berichtet Steffi Gericke, die zusammen mit dem ehemaligen Polizeibeamten Karsten Ullrich …
Nach Übergriffen in Köln: Kampfsportvereine verzeichnen Bedarf nach Selbstverteidigungskursen

Nachtweide: Tausch statt Verkauf

Stendal. Die Nachtweide sollte schon seit einiger Zeit für den Hausbau bereit sein. Die Stadt hat im Laufe der vergangenen zwei Jahre 33 von 36 Teilgrundstücken aufgekauft. Doch die Verhandlungen mit den Eigentümern der übrigen Teilgrundstücke …
Nachtweide: Tausch statt Verkauf

Schulen präsentieren sich dem Nachwuchs

pm Stendal. Der noch feuchte, dunkle Sonnabendmorgen hielt die Eltern mit ihren künftigen Fünftklässlern und andere Interessierte nicht davon ab, eine der drei Stendaler Gymnasien als zukünftige Bildungsstätte zu inspizieren.
Schulen präsentieren sich dem Nachwuchs

Drei Ideen für einen neuen Caravan-Platz

Stendal. Es war eines der letzten Bemerkungen von Tilman Tögel, als er kürzlich als Vize-Chef des Tourismusverbandes Sachsen-Anhalt verabschiedet wurde.
Drei Ideen für einen neuen Caravan-Platz

Osterburger Straße: Bahngleise bleiben ungesichert

Stendal. Eine steile, jedoch befestigte Böschung – das ist bislang alles, was den Zugang zu den Bahngleisen an der Osterburger Straße langfristig verhindern soll.
Osterburger Straße: Bahngleise bleiben ungesichert

Die am lautesten schreien

Was sind wir – missgünstig, weil die Flüchtlinge fast genauso viel Geld vom Staat bekommen wie Hartz IV-Empfänger? „Denen wird alles nachgeschmissen, ohne dass sie was dafür tun müssen“, hört man immer wieder – meist von Arbeitslosen.
Die am lautesten schreien

Ein Wasserspiel für den Markt

Stendal. Attraktiver könnte er werden, der Stendaler Marktplatz. Mehr zum Verweilen einladen und zum langsamen Schlendern. So oft Maximilian Sziegoleit, Inhaber des „Danimax“-Geschäftes an der Ecke Birkenhagen, auf den Platz schaut, hasten die …
Ein Wasserspiel für den Markt

Missglücktes Wendemanöver mit 2,8 Promille

mei Hassel. Mit satten 2,8 Promille hat ein 50-Jähriger am frühen Donnerstagabend seinen Transporter in einen Straßengraben gesetzt. Der Unfall passierte kurz vor 18 Uhr zwischen Jarchau und Stendal am Chausseehaus Hassel, als der Betrunkene sein …
Missglücktes Wendemanöver mit 2,8 Promille

Fluthilfe für Fischbeck & Co.

mei Stendal. 574 Millionen Euro Fluthilfe hat das Landesverwaltungsamt (LVA) bislang bewilligt – davon profitierten im Landkreis Stendal (ostelbisch) unter anderem die Gemeinden Wust-Fischbeck (Sanierung Fährstraße Fischbeck, 227 000 Euro) und …
Fluthilfe für Fischbeck & Co.

„Wir müssen mehr streichen“

Goldbeck. „Wir haben uns vier Schulen, die alle in Ordnung waren, um die Köppe gehauen, und bauen jetzt für ein Heidengeld neu“, lehnt Alf Diedrich (CDU) am Dienstagabend im Goldbecker Verwaltungsamt die Einführung einer Investitionsumlage für alle …
„Wir müssen mehr streichen“

Eine Wappen-Uhr aus Schiefer für sieben Jahre

tje Goldbeck/Rochau. „Es ist ruhiger geworden“, resümiert Uwe Großpietsch knapp zwei amtsfreie Wochen. Sein Telefon klingele nun nicht mehr Sonntagfrüh. Beschwerdeanrufe wegen kalter Heizungen werde der 56-Jährige wenig vermissen.
Eine Wappen-Uhr aus Schiefer für sieben Jahre

Syrer will in Stendal eine Musikkneipe etablieren

Stendal. Es gibt Dinge im Leben, die sind hart, aber nicht unmöglich. Davon ist „Moe van Zee“ überzeugt. Vor sieben Monaten kam der junge Syrer nach Stendal.
Syrer will in Stendal eine Musikkneipe etablieren

„Jeder Muslim muss würdig beten können“

Stendal. Täglich bimmelt es bei Mohamed Msaik auf seinem Handy, fünf-, sechsmal: Es sind Flüchtlinge, die eine islamische Gemeinde vor Ort suchen. Oder sie stehen vor dem alten muslimischen Kulturzentrum in der Friedrich-Ebert-Straße, der Al …
„Jeder Muslim muss würdig beten können“

Selbst ein Winterdienstfahrzeug blieb stehen

mei Landkreis Stendal. Extreme Straßenglätte hat gestern Morgen nicht nur zu Bus-Ausfällen im Landkreis Stendal geführt, sondern auch zu Unfällen. Besonders eisig war es gestern zwischen 5.30 und 7.30 Uhr auf der Landesstraße 2 im Bereich …
Selbst ein Winterdienstfahrzeug blieb stehen

Stendaler fordert Werbeverbot für Alkohol

mei Magdeburg / Stendal. Laut einer Datenerhebung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse mussten sich im vergangenen Jahr mehr als 1600 Menschen in Sachsen-Anhalt wegen Alkoholerkrankungen ärztlich behandeln lassen.
Stendaler fordert Werbeverbot für Alkohol

Glätte legt Buslinien lahm

Landkreis Stendal. Der Blick ins Internet auf die Seite des Unternehmens „Stendalbus“ (www. stendalbus. de) wird sich auch am heutigen Dienstag lohnen: Die Prognosen sagen ein erneutes Wechselspiel zwischen Minus- und Plusgraden voraus.
Glätte legt Buslinien lahm

Mit geklautem Auto Polizei gespielt

Stendal. Sie sollen in einer Nacht-und-Nebel-Aktion fünf Lkw und allerhand technisches Gerät von einem Tiefbau-Unternehmen gestohlen, mittels eines Elektroschockers einen Audi A7 entwendet und sich als falsche Polizisten ausgegeben haben.
Mit geklautem Auto Polizei gespielt

Winterdienst im Kreis Stendal: 100 Tonnen in einer Woche gestreut

Stendal/Landkreis. Eine Woche lang hatte Väterchen Frost seine eisige Faust um die Altmark geschlossen: Schnee und Eis haben für unsichere Straßen gesorgt und die Winterdienste sind seit einer Woche im Dauereinsatz.
Winterdienst im Kreis Stendal: 100 Tonnen in einer Woche gestreut

„Gelebte Solidarität auch 2016“

Stendal. Die Flüchtlingssituation wird auch das Jahr 2016 prägen. Das machten gestern beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Stadt und Landkreis Stendal im Musikforum Katharinenkirche sowohl Oberbürgermeister Klaus Schmotz als auch Landrat Carsten …
„Gelebte Solidarität auch 2016“

Haltepunkt für 2016 fest eingeplant

Stendal. „In diesem Jahr haben wir den Haltepunkt an der Hochschule definitiv auf der Agenda“, sagt Stadtsprecher Klaus Ortmann zum geplanten Bahn-Haltepunkt. „An der Osterburger Straße stehen in Hochschulnähe Garagen.
Haltepunkt für 2016 fest eingeplant