Stendal – Archiv

Inga: Keine neue Spur nach "Aktenzeichen XY ..."

Inga: Keine neue Spur nach "Aktenzeichen XY ..."

dpa/sa Stendal. Nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" haben sich mehrere Anrufer zu der seit mehr als einem Jahr vermissten Inga bei der Polizei gemeldet. Es seien etwa 20 Hinweise eingegangen, sagte Polizeisprecher Marc Becher.
Inga: Keine neue Spur nach "Aktenzeichen XY ..."
Kuhstallkultur treibt Schabernack

Kuhstallkultur treibt Schabernack

Werben. Wie die Faust aufs Auge fügt sich Werbens aktuelle Realpolitik in das neue Stück der „Dilettantengesellschaft Altmärkisches Treibgut“.
Kuhstallkultur treibt Schabernack

„Italien gewinnt ganz sicher“

Stendal. In wenigen Tagen ist es soweit. Dann muss die deutsche Nationalelf unter Leitung von Trainer Joachim Löw gegen die sogenannte „Squadra Azzurra“ antreten. Die Bilanz der vergangenen Spiele gegen die Kicker aus Italien ist allerdings …
„Italien gewinnt ganz sicher“

Landgericht Stendal: Wollte die Tochter die Mutter töten?

mei Stendal / Gardelegen. Infolge einer paranoiden Schizophrenie soll eine Frau am 13. Februar dieses Jahres in die Wohnung ihrer 80-jährigen Mutter in Gardelegen eingedrungen, sie zu Boden geschlagen, ihr Portmonee mit Geld an sich genommen und …
Landgericht Stendal: Wollte die Tochter die Mutter töten?

Zweite Anzeige gegen Reiner Instenberg

Stendal. Mittlerweile gibt es eine zweite Anzeige gegen Reiner Instenberg, den Fraktionschef der SPD/FDP/Piraten/Ortsteile-Fraktion im Stadtrat Stendal. Der Stendaler Steffen Roske hat eine Anzeige gegen Instenberg aufgegeben.
Zweite Anzeige gegen Reiner Instenberg

Borgwardt hob in Borstel ab

Die Landtagswahl war ein politisches Beben. Neue Parteienkonstellationen und andere Gesichter dominieren das Parlament. In allen Fraktionen wechselte die Führungsspitze.
Borgwardt hob in Borstel ab

Mehr Zusammenarbeit in der Altmark fürs EU-Fördergeld

mei Altmark. Inhaltlich sind die Landschaft und die Probleme etwa mit dem demografischen Wandel und der Infrastruktur ähnlich.
Mehr Zusammenarbeit in der Altmark fürs EU-Fördergeld

Einigkeit gegen wildes Plakatieren in Stendal

Stendal. „Wir haben versucht, umzusetzen, dass in der Fußgängerzone nicht mehr plakatiert werden darf“, so fasst Joachim Röxe, Vorsitzender der Fraktion Die Linke/Bündnisgrüne, seinen Antrag zusammen, der am Montagabend noch einmal im Hauptausschuss …
Einigkeit gegen wildes Plakatieren in Stendal

Stahl und Titan statt poröser Knochen

Stendal. Wer sich das Knie oder die Hüfte bricht, und das im Bereich eines künstlichen Gelenkes, kann auf ein neues System setzen: Im Stendaler Johanniter-Krankenhaus wird das „Osteo-Bridge-Docking“ als Alternative zur herkömmlichen Methode …
Stahl und Titan statt poröser Knochen

Spatenstich am Pappelweg für den Breitbandausbau

Arneburg. „Noch im dritten Quartal dieses Jahres sollen die ersten Kunden mit ihrem neuen Highspeed-Internet-Anschluss online gehen können.“ 
Spatenstich am Pappelweg für den Breitbandausbau

Vermisste Inga: Neuer TV-Beitrag bei "Aktenzeichen XY"

mei Uchtspringe. Knapp 14 Monate nach dem spurlosen Verschwinden der fünfjährigen Inga wird der Fall heute bei „Aktenzeichen XY ungelöst“ (20.15 Uhr, ZDF) noch einmal aufgerollt.
Vermisste Inga: Neuer TV-Beitrag bei "Aktenzeichen XY"

Wer in der Altmark übernachtet, lässt pro Tag 83,50 Euro in der Region

Altmark. Knapp 5000 Altmärker können – rein rechnerisch betrachtet – vom Tourismus in der Region leben. Das hat die dwif-Consulting GmbH München ausgerechnet. Denn die Tourismusbranche in der Altmark erwirtschaftet pro Jahr einen Bruttoumsatz von …
Wer in der Altmark übernachtet, lässt pro Tag 83,50 Euro in der Region

„Ein Zeichen für die Ehe“

Stendal. Über 400 Kilometer ist die tschechische Hauptstadt vom altmärkischen Fundort entfernt. Die Stendalerin Sylvia Gohsrich fand in der Nähe von Garlipp drei miteinander verbundene Gegenstände aus Prag.
„Ein Zeichen für die Ehe“

Treckerfahrer sturzbetrunken und ohne Führerschein

mei Gartow / Stendal. Die Polizei hat in Gartow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) einen Treckerfahrer aus dem Landkreis Stendal erwischt, der sturzbetrunken, ohne Führerschein und obendrein mit einem weder zugelassenen noch versicherten Traktor …
Treckerfahrer sturzbetrunken und ohne Führerschein

In 20,06 Sekunden zum Sieg

Eichstedt. Pokale und Urkunden gab es aus den Händen von Karlheinz Schwerin, Eichstedts Bürgermeister und Feuerwehr-Experte, sowie Simone Kuhlmann, Bauamtsleiterin der Verbandsgemeinde.
In 20,06 Sekunden zum Sieg

„Sie sind gar nicht so verschieden“

Stendal. Der Rhythmus von Bongo-Trommeln, elektrische Klänge aus dem Synthesizer oder gezupfte Akkorde auf der Gitarre – die Geräuschkulisse im vierten Stock des Berufsbildungswerkes ist bunt. Und passt damit gut zu jenen, die für den Klangteppich …
„Sie sind gar nicht so verschieden“

Mann (83) nach Sturz im Krankenhaus

xp Arneburg. Ein 83-jähriger Radfahrer musste nach einem Autounfall verletzt ins Stendaler Krankenhaus.
Mann (83) nach Sturz im Krankenhaus

„Werde Schimanski nie vergessen“

Stendal. Stendal trauert um Götz George. „Ich werde diesen großen Schauspieler, unseren,Schimanski’, nie vergessen“, sagt Anke Rasch.
„Werde Schimanski nie vergessen“

Das war der Kreisfeuerwehrtag in Eichstedt

In Eichstedt ging es in stechender Sonne in den Löschangriff nass.
Das war der Kreisfeuerwehrtag in Eichstedt

Insel: Entstehungsbrand im Dachstuhl und Glutnester unterm Ziegel

kr/xp Insel. Brandursachenexperten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen in folgendem Fall übernommen, der sich am Sonnabend im Lauf des Vormittages in Insel ereignete. Die Aktiven der freiwilligen Feuerwehren aus Insel, Stendal und Döbbelin …
Insel: Entstehungsbrand im Dachstuhl und Glutnester unterm Ziegel

Diana-Schützen ernennen drei neue Majestäten

Stendal. Die Hansestadt Stendal hat neue Majestäten. Drei sind es insgesamt. Nicole Hambruch ist Königin, Olaf Kloos ist König. Und Martin Michaelis darf sich seit dem vergangenen Wochenende König der Jugend nennen.
Diana-Schützen ernennen drei neue Majestäten

Wende im Streit um die A 14

Altmark. Die Umweltschutzorganisation BUND hat am Freitag angekündigt, nicht gegen die sogenannte Entklammerung einzelner A 14-Abschnitte zu klagen. Das betrifft den fertigen Abschnitt sowie das Teilstück Colbitz-Dolle.
Wende im Streit um die A 14

Weltkriegsgranaten kontrolliert gesprengt

mei Schönhausen. Drei Gewehrgranaten und ein Panzerfaustkopf aus dem Zweiten Weltkrieg wurden am Donnerstag in Schönhausen kontrolliert gesprengt, wie die Polizei heute mitteilte.
Weltkriegsgranaten kontrolliert gesprengt