Stendal – Archiv

Riskantes Überholmanöver fordert drei Schwerverletzte

Riskantes Überholmanöver fordert drei Schwerverletzte

mei Wust. Ein riskantes Überholmanöver forderte gestern Mittag auf der B 188 drei Schwerverletzte. Trotz Sperrline hatte ein 72-Jähriger mit seinem Ford in einer lang gezogenen Rechtskurve ein Leichtkraftfahrzeug (Pkw mit max. 45 km/h) überholt.
Riskantes Überholmanöver fordert drei Schwerverletzte
Ergebnis der Diebestour: 115 Liter Diesel gezapft

Ergebnis der Diebestour: 115 Liter Diesel gezapft

xp Stendal. Ein junger Mann war am Dienstag in den Abendstunden auf Tour durch den Landkreis – auf Diebestour. Eine Streife stoppte ihn in seinem mit Dieselkanistern beladenen VW-Transporter gegen 22. 30 Uhr in der Kreisstadt am Galgenberg.
Ergebnis der Diebestour: 115 Liter Diesel gezapft

Der schwere Rucksack der Flüchtlingskinder

Stendal. Ein Junge, geboren in Afghanistan, beschäftigt sich mit anderen Kindern verschiedener Nationen mit dem Thema Frühling.
Der schwere Rucksack der Flüchtlingskinder

Henning, Mertens & Co. auffallend altmärkisch

Stendal / Leipzig. „Der Ursprung ihres Namens, der sie ein Leben lang begleitet, ist für viele Menschen ein ungelöstes Rätsel. “ Prof. Dr. Jürgen Udolph bringt Licht ins Dunkel.
Henning, Mertens & Co. auffallend altmärkisch

Diesterweg-Sekundarschule will mit Sport Freundschaften knüpfen

Stendal. „Fit für das Leben“ ist für die Fünft- bis Zehntklässler in der Diesterweg-Sekundarschule nicht nur feste Maxime ihres Lehrprogramms. Auch die „tatsächliche Integration im Schulalltag zu ermöglichen“, ist dem Team von Schulleiterin Silvia …
Diesterweg-Sekundarschule will mit Sport Freundschaften knüpfen

Stendals hässlichster Busstopp wird 2016 endlich erneuert

Stendal. Wer nicht unbedingt muss, tritt nicht hinein. Wem Wind und Wetter keine Wahl lassen, sehnt den Bus regelrecht herbei. Die Haltestelle nahe dem Stadion „Hölzchen“ wirkt nicht sonderlich einladend. Die Sitzflächen aus Plastik sind beschmiert …
Stendals hässlichster Busstopp wird 2016 endlich erneuert

Bayrisches Unternehmen will bis 2018 etliche Lofts schaffen

Stendal. Ein Unternehmen aus Bayern saniert das Karree Lucas-Cranach-Straße 8 – 36 in Stendal. Bis 2018 sollen die Blöcke am Rande der Stadt um- und ausgebaut sein. „Aus der Platte lässt sich fast immer etwas machen. Allerdings haben daran viele …
Bayrisches Unternehmen will bis 2018 etliche Lofts schaffen

Ostersonntags-Cruising auf dem Flugplatz in Stendal-Borstel

Ostersonntags-Cruising auf dem Flugplatz in Stendal-Borstel

Vier Schotten beim 70. Whisky-Seminar im Irish Pub

Stendal. Er ist malzig, hat etwas von Vanille, Zitrusfrüchten und ein leicht rauchiges Aroma. Und er brennt auf Zunge und Gaumen. Ein Nachbrennen im Abgang bleibt aber aus. „Plopp“ – die erste Flasche Scotch ist offen, das 70. Whisky-Seminar im …
Vier Schotten beim 70. Whisky-Seminar im Irish Pub

„Cosplay“ als Leidenschaft: Doreen Wegner aus Stendal hat 8000 Fans

Stendal. Diese junge Stendalerin hat bei Facebook etwas mehr als 8000 Menschen in der Fan-Liste, die sich für ihr ausgefallenes Hobby interessieren. „Ich liebe daran den kreativen Aspekt, das Gestalten der Kostüme, das Spielen der Charaktere“, sagt …
„Cosplay“ als Leidenschaft: Doreen Wegner aus Stendal hat 8000 Fans

Indoor-Spielplatz und „Sunny Altmark“ auf dem Weg

mei Stendal. Einen Indoor-Spielplatz in einer Halle für öffentliche Veranstaltungen könnte es bald in der Gemeinde Goldbeck geben: Geld für ein entsprechendes Konzept fließt über das Bundesprojekt „Land(auf)Schwung“, aus dem der Landkreis Stendal …
Indoor-Spielplatz und „Sunny Altmark“ auf dem Weg

Flutkatastrophe: Modell kann Pegelstände jetzt 96 Stunden im Voraus berechnen

Landkreis Stendal. Das Modell für die Ausbreitung des Wassers nach einem Deichbruch von der Hochschule Magdeburg-Stendal kann Pegelstände relativ exakt bis zu 96 Stunden vorhersagen. Zuvor war es nur für 48 Stunden möglich.
Flutkatastrophe: Modell kann Pegelstände jetzt 96 Stunden im Voraus berechnen

Fallschirmfans erobern den Landeraum Groß Ellingen

Stendal/Groß Ellingen. Der Frühling beginnt und damit auch die Saison für Fallschirmspringer. Der Auftakt in der Altmark wird am Ostersamstag gemacht. Initiiert durch den Verein „Skydive Magdeburg“, werden am 26. März auf Stendals Flugplatz Borstel …
Fallschirmfans erobern den Landeraum Groß Ellingen

Neuanfang nach dem Feuer

Stendal. Die Sanierungsarbeiten am Stendaler Abenteuerspielplatz im Stadtforst, Nähe Chausseehaus Hassel, haben begonnen. Eine Fachfirma ist beauftragt, Mitarbeiter des Bauhofes sind ebenfalls aktiv.
Neuanfang nach dem Feuer

Ein Hörsturz: Kein Star für Stendal

Stendal. Den einen großen Star wird es wie schon im vergangenen Jahr auch 2016 nicht geben. Die Zeiten, in denen Chris Norman, Bonnie Tyler, Heinz Rudolf Kunze, Erste Allgemeine Verunsicherung oder ähnliche Kaliber in Stendal auf der Bühne standen, …
Ein Hörsturz: Kein Star für Stendal

Geplatzte Träume und das Schwarzbuch: Das Gewerbegebiet Bindfelde

Bindfelde. Ein Meer aus Fotovoltaik, mehr aber auch nicht. Soll es das wirklich gewesen sein, dürfte sich so mancher Autofahrer fragen, der auf der Tangermünder Chaussee am Gewerbegebiet Bindfelde vorbeirauscht. Unkraut wuchert, wo längst Firmen …
Geplatzte Träume und das Schwarzbuch: Das Gewerbegebiet Bindfelde

Neun tote Schafe nach Wolfsangriff bei Uchtdorf

Uchtdorf. „Ich bin pappensatt!“ Der Schock steht Schäfer Joachim Roloff ins Gesicht geschrieben. Neun seiner 85 Tiere liegen Sonntagfrüh tot bei Uchtdorf auf der Weide, ein weiteres ist schwer verletzt, sieben sind verschollen, wohl in Panik in den …
Neun tote Schafe nach Wolfsangriff bei Uchtdorf

Ohrenbetäubend gute Stimmung

Stendal. Ohrenbetäubend gut war am Sonnabend die Stimmung im Saal des Stendaler Hotels „Schwarzer Adler“. Die zehnte Landesmeisterschaft in den karnevalistischen Tänzen der Männerballette Sachsen-Anhalt ging im wahrsten Sinne des Wortes über die …
Ohrenbetäubend gute Stimmung

„Auf die Fresse“ – Angriffe in Stendal

kah/kr Stendal. Zu zwei brutalen Zwischenfällen ist es am vergangenen Donnerstagabend in Stendal gekommen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.
„Auf die Fresse“ – Angriffe in Stendal

Hase auf der Straße versursacht schweren Unfall

tje Groß Schwechten. Ein Hase auf der Bundesstraße 189 hat am Donnerstagabend gegen 22.40 Uhr bei Groß Schwechten einen schweren Unfall verursacht. Die 28-Jährige am Steuer eines BMW wurde dabei leicht verletzt, meldet das Polizeirevier Stendal.
Hase auf der Straße versursacht schweren Unfall

Initiatorin will Kontakte für Selbsthilfegruppe „Muskel-Treff-Altmark“ knüpfen

Altmark. Mit dem 24. Oktober des vergangenen Jahres begann die Geschichte einer Gruppe, die sich Menschen mit Muskelerkrankungen annimmt und in der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke organisiert ist.
Initiatorin will Kontakte für Selbsthilfegruppe „Muskel-Treff-Altmark“ knüpfen

Beleuchtungswunsch im August-Bebel-Park noch nicht vom Tisch

Stendal. Die Verantwortlichen des Betreuungs- und Seniorenzentrum „Am Schwanenteich“, welcher vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) unterhalten wird, wünschen sich von der Stadt, dass der Hauptweg sowie ein Nebenweg im August-Bebel-Park beleutet wird (AZ …
Beleuchtungswunsch im August-Bebel-Park noch nicht vom Tisch

Syrer, Ägypter und Marokkaner aus der muslimischen Gemeinde Stendals spenden Blut

Stendal. „Wir wollen helfen und zeigen, dass wir auch etwas für Deutschland tun“, sagt der Marokkaner Slimane Soulaimani zu seiner Motivation, bei einer DRK-Blutspendeaktion am Hildebrand-Gymnasium mitzumachen.
Syrer, Ägypter und Marokkaner aus der muslimischen Gemeinde Stendals spenden Blut