Stendal – Archiv

Wie schlampig wird da gearbeitet?

Wie schlampig wird da gearbeitet?

Irren ist menschlich und jeder macht mal einen Fehler? Grundsätzlich ja, aber was da bei der Magdeburger Staatsanwaltschaft passiert ist, kann man nicht mit menschlichem Versagen entschuldigen.
Wie schlampig wird da gearbeitet?
Polizei: Eltern sollten Kinder sensibilisieren

Polizei: Eltern sollten Kinder sensibilisieren

Stendal. Bis gestern hatte die Stendaler Polizei noch keine Erkenntnisse zu jenem Mann, der in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet zwei Kinder verdächtig angesprochen und mit Süßigkeiten in sein Auto gelockt haben soll.
Polizei: Eltern sollten Kinder sensibilisieren

„Da ist wirklich Bockmist passiert“

Stendal. „Für die Staatsanwaltschaft geht es momentan um zwei Dinge. Zum einen muss geprüft werden, was von den Akten in Form von Kopien wiederbeschafft werden kann. Zum anderen muss sie sich die Frage stellen, welche Lehren aus dem Vorfall gezogen …
„Da ist wirklich Bockmist passiert“

Sparkassen-Skandal: Bis zu 77 Akten geschreddert

Stendal. „Das klingt alles wie in einem schlechten Wirtschaftskrimi, nur leider ist es Realität“, sagt Eva von Angern, rechtspolitische Sprecherin der Linkspartei im Landtag.
Sparkassen-Skandal: Bis zu 77 Akten geschreddert

Erneuter Fall: Mann spricht Jungen (5) an

mei Stendal. Erneut soll ein Unbekannter in Stendal ein Kind angesprochen und in sein Auto gelockt haben. Nach Schilderungen des fünfjährigen Jungen soll der Mann ihm am Dienstag gegen 19 Uhr auf einer Freifläche an der Hans-Schomburgk-Straße …
Erneuter Fall: Mann spricht Jungen (5) an

„Nicht ohne Komplikationen“

Stendal. Nun ist es offiziell, ab dem ersten Januar 2015 wird es im Landkreis Stendal flächendeckend für alle Haushalte die gelbe Tonne geben. In den Städten Tangerhütte, Tangermünde, Stendal, Bismark und Osterburg gibt es sie bis jetzt nur in den …
„Nicht ohne Komplikationen“

Im AZ-Gebiet: Unbekannter lockt Kind ins Auto

ri Stendal. Am Dienstagabend versuchte in Stendal ein Unbekannter, einen fünfjährigen Jungen in sein Auto zu locken.
Im AZ-Gebiet: Unbekannter lockt Kind ins Auto

„Das hat er alles gewusst“

Buch/Stendal. Mit Unverständnis und Ärger reagieren die Tierschützer um die Bürgerinitiative NABU-Tiere auf die Nachricht, dass Dr. Peter Neuhäuser erneut sachkundiger Einwohner im Umweltausschuss des Landkreises werden soll.
„Das hat er alles gewusst“

Wenn´s weh tut: 116 117

Stendal. Ärzte und Rettungsdienst haben ihre Aufgaben klarer eingeteilt. Die Überalterung der Menschen und fehlende Ärzte auf dem Land haben die Ärzte vor das Problem gestellt, wie sie vor Ort bei Notfällen helfen können.
Wenn´s weh tut: 116 117

Philipp Drechsel übernimmt Chefposten in Goldbeck

Goldbeck. Wenn in Goldbeck nachts die Feuerwehr-Sirene heult, können sich die Uchtedorf-Bewohner getrost noch mal in ihren Betten umdrehen, weil Verlass sei auf ihre Wehr, erklärte Arneburg-Goldbecks Ordnungsamtschef vor versammelter Mannschaft.
Philipp Drechsel übernimmt Chefposten in Goldbeck

Brutaler Kälbchen-Klau in Schollene

kr/mei Schollene.. Auf äußerst brutale Weise haben Unbekannte in Schollene vier kleine Kälbchen vom Gelände der Agrargenossenschaft „Asmus Petersen“ gestohlen.
Brutaler Kälbchen-Klau in Schollene

Panzerfahren für die ganze Familie

Mahlwinkel. Zum Einkaufen ist dieses Fahrzeug mit seinen 300 Pferdestärken sicherlich nicht das richtige. Obwohl ganze Familien am Wochenende in ihm Platz genommen hatten.
Panzerfahren für die ganze Familie

„Das ist doch halbherzig“

Stendal. „Es reicht nicht, nur den Laden aufzumachen und dann zu hoffen, dass die Kunden von alleine kommen“, sagt Margit Bolz, Inhaberin des gleichnamigen Juweliergeschäfts in der Breiten Straße, über den verkaufsoffenen Sonntag.
„Das ist doch halbherzig“

Stendal düpiert Salzwedel

Altmarkkreis. „Ich verurteile nicht, dass es regionale Unterschiede gibt“, betont Hanna Oppermann, Fachbereichsleiterin im Amt für Verbraucherschutz in Magdeburg. „Eine Gesellschaft muss so etwas aushalten.
Stendal düpiert Salzwedel

Diebes-Duo roch nach Schweiß

mei Havelberg. Ein südländisch aussehendes Pärchen hat am Donnerstagnachmittag in Havelberg zwei Verkäuferinnen dreist bestohlen. In zwei Geschäften an der Stein- (15 Uhr) und Robert-Koch-Straße (15.45 Uhr) gaben sie vor, nur gebrochen Deutsch zu …
Diebes-Duo roch nach Schweiß

Stendaler Bahnhofstraße: Noch zehn Wochen

mei/dr Stendal. Noch zehn Wochen Geduld müssen alle haben, die die Umwege wegen der Bauarbeiten an der Stendaler Bahnhofstraße satt haben. Ende November soll der Bau planmäßig fertig sein.
Stendaler Bahnhofstraße: Noch zehn Wochen

Und es gibt sie doch noch, die dicken Aale in der Elbe

mei Stendal. Der Sommer ist vorbei und damit die Aalzeit. Denken viele Angler. Sie beklagen ohnehin einen starken Rückgang dieses schlangenförmigen Fisches, der zum Laichen bis in die Nähe der Bahamas in den Atlantik zieht.
Und es gibt sie doch noch, die dicken Aale in der Elbe

Nur die Grünen machen nicht mit

ct Magdeburg / Stendal. Nicht nur für Stephanie-Gerrit Bruer war der Donnerstag ein bedeutendes Datum. Die Direktorin des Winckelmann-Museums verfolgte von der Besuchertribüne aus die Landtagsdebatte über Stendals größten Sohn.
Nur die Grünen machen nicht mit

Lieber später als gar nicht ankommen

Klar, jeder ärgert sich, wenn er geblitzt wird. Man kann regelrecht einen Hass auf die festen Blitzer oder die Beamten hinter der Laserpistole entwickeln. Die zocken uns doch nur ab.
Lieber später als gar nicht ankommen
Video

Blitzermarathon im AZ-Gebiet

http://www.az-online.de/ https://www.facebook.com/az.online
Blitzermarathon im AZ-Gebiet

In der Altmark schlummern Forschung und Entwicklung

Altmark. „Die Wirtschaftskrise hat in der Altmark die ein oder andere Delle hinterlassen“, leitete Landrat Michael Ziche die Vorstellung der Ergebnisse des „Forschungs- und Entwicklungsatlas Altmark“ im Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) …
In der Altmark schlummern Forschung und Entwicklung

Blitz-Marathon: Radarfallen in der Ostaltmark

mei Stendal. Die Polizei im Landkreis Stendal macht beim zweiten bundesweiten „24-Stunden-Blitz-Marathon“ mit: Von Donnerstag nächster Woche, 18. September, 6 Uhr, bis Freitag, 19. September, 6 Uhr, sollten sich Kraftfahrer auf einige Blitzer in der …
Blitz-Marathon: Radarfallen in der Ostaltmark

B 189: Stau auf ganzer Linie

kr Stendal. Geduld und Nervenstärke müssen derzeit alle Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 189 zwischen Stendal-Borstel und Osterburg aufbringen. Denn seit Mitte der Woche wird auf der B 189 der Betonkrebs beseitigt.
B 189: Stau auf ganzer Linie