Stendal – Archiv

„Negativ für die Stadt und die Wirtschaft“

„Negativ für die Stadt und die Wirtschaft“

arz/ct Stendal/Magdeburg. Mit Unverständnis und Verärgerung reagieren Betroffene auf die Entwicklung beim Bau der Autobahn 14, der in weite Ferne gerückt ist.
„Negativ für die Stadt und die Wirtschaft“
Klagen bremsen Altmark-Autobahn aus

Klagen bremsen Altmark-Autobahn aus

Stendal/Magdeburg. Jetzt wird es eng: Die Chancen, dass die Altmark-Autobahn, wie von Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) versprochen, bis zum Jahr 2020 fertiggestellt werden kann, schwinden. Die Strategie des BUND, das Projekt juristisch zu …
Klagen bremsen Altmark-Autobahn aus

„Die Präsenz wird verbessert“

Stendal/Magdeburg. Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) ist momentan als Reformbote unterwegs. Vergangenen Samstag versuchte er der Feuerwehr und den Kommunen das Projekt „Feuerwehr 2020“ in Stendal schmackhaft zu machen (die AZ berichtete), heute …
„Die Präsenz wird verbessert“

In die Rohrbecker Heide

red Iden. „Rumpelstilzchen“ beim Osterfest der Grundschule Iden gestern vordem Start in die Frühlingsferien: Das Märchen bot die Theatergruppe dar, wie Rektor Jens-Uwe Marquardt gestern der AZ berichtet.
In die Rohrbecker Heide

Soziale Ehrenamtliche „wollen nun aufs Land“

Goldbeck. „Wie kommen wir von der Theorie in die Praxis?“, diese Frage stellte Babett Jungblut in den Mittelpunkt des Kontakttreffens für das Projekt „Selbstbestimmtes Leben auf dem Land“.
Soziale Ehrenamtliche „wollen nun aufs Land“

Schutzbedürfnis kontra Sparen

Kein Mord, kein Totschlag, kein Banküberfall: Im Landkreis Stendal lässt es sich offenbar sicher leben. Glücklicherweise! Doch woran liegt das? Hat der Altmärker an und für sich zu wenig kriminelle Energie im Blut? Oder strebt er nach Harmonie im …
Schutzbedürfnis kontra Sparen

Kraftwerkskauf steht unter Dampf

Stendal. Als im Juni 1993 der Grundstein für Stendals Blockheizkraftwerk an der Schillerstraße gelegt wurde, war dies ein Meilenstein für mittlerweile längst in Mode gekommenene öffentlich-private Partnerschaften (Public-private-partnership, PPP).
Kraftwerkskauf steht unter Dampf

Wie Grobiane mit Damen für die Zukunft spielen

Arneburg. Anders als zuvor angekündigt, traten am Samstagabend in der Arneburger Stadthalle nicht etwa die „Vier Grobiane und eine Dame“ auf, sondern plötzlich waren es „Drei Grobiane und zwei Damen“. Zumindest die zweite Dame ließ sich schnell …
Wie Grobiane mit Damen für die Zukunft spielen

„Keine offenen Rechnungen“

Rochau. Am Freitagabend ging es in der Rochauer Mehrzweckhalle einmal etwas undynamischer zur Sache.
„Keine offenen Rechnungen“

Sechs Bewerber ohne Chance

Stendal. „Als ich mich damals um das Amt des Zweiten Beigeordneten beworben hatte, gab es nur einen Kandidaten“, resümierte Neu-Landrat Carsten Wulfänger vorgestern, als die Mitglieder des Kreistages zur Wahl des Ersten Beigeordneten schritten.
Sechs Bewerber ohne Chance

„Soll nicht in der Kiste bleiben“

Stendal. Das Fliesenbild heißt „Die vier Jahreszeiten“, ist rund elf Meter lang und drei Meter hoch und besteht aus 550 handgefertigten und bemalten Kacheln.
„Soll nicht in der Kiste bleiben“

Tödliche Fahrt zum Klassentreffen

Stendal. „Das Ehepaar wollte zum Klassentreffen“, erinnert Polizeihauptkommissar Andreas Magerl den tragischsten Verkehrsunfall 2012 seines Zuständigkeitsbereichs.
Tödliche Fahrt zum Klassentreffen

Mutige Volksvertreter für Gerichtssäle gesucht

Stendal. „Ich wäre froh, wenn ich Sie alle als Schöffe werben könnte“, beginnt der ehrenamtliche Richter Andreas Höhne am Amtsgericht Nordhausen seine Ausführungen in der Rolandstadt.
Mutige Volksvertreter für Gerichtssäle gesucht
Video

LKW kommt bei Rochau von Straße ab

Am Morgen den 11. März kam ein mit Speiseöl beladener LKW zwischen Stendal und Rochau von der Straße ab. Die Ladung musste per Hand, Karton für Karton, von den Helfern aus dem LKW geholt werden.
LKW kommt bei Rochau von Straße ab

„Wollen das Arbeiten nahe bringen“

Uenglingen. „Nicht jeder Bürgermeister kann verstehen, dass Stellen unbesetzt bleiben. “ Bernd Rümschüssel kennt die Sorgen der kommunalen Führungsspitzen.
„Wollen das Arbeiten nahe bringen“
Video

Verkehrsunfall bei Erxleben

Zwischen Osterburg und Erxleben kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam wahrscheinlich wegen glatter Fahrbahn von der Straße ab und landete im Gebüsch. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.
Verkehrsunfall bei Erxleben

Alltagskunst im Netz mit Sohlen

tje Stendal. Warum einfach in die Tonne schmeißen, was an den Fangnetzen des Volleyballplatzes auf dem Hinterhof des Jugend-Freizeit-Zentrums „Mitte“ wie eine wahrhaft zeitgenössische Outdoor-Installation wirkt.
Alltagskunst im Netz mit Sohlen

„Müssen uns einschränken“

Stendal. Sigrid Nellessen gibt nach 17 Jahren an der Spitze von Stendals Unicef-Team ihren ehrenamtlichen Führungsjob ab, damit „neue Ideen“ und „frischer Wind“ in der rolandstädtischen Schaltstelle des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen Einzug …
„Müssen uns einschränken“

Sonnenkraft aus Ex-Kaserne

tje Staats. Die zwei Plattenbau-Offiziersblöcke sind den Anwohnern nun kein Dorn mehr im Auge.
Sonnenkraft aus Ex-Kaserne

„Möchte keinen Umweg mehr fahren“

tje Stendal. Christiane Jaeger stellte sich als bekennende „leidenschaftliche Fahrradfahrerin“ ans Rednerpult im Stadtrat, um die Verkehrssituation in Stendals Bahnhofsvorstadt für Pedalritter verbessern zu helfen.
„Möchte keinen Umweg mehr fahren“

Pflegebranche zwischen Wunsch und Wirklichkeit

red Stendal. 14 Arbeitgeber zählte Stendals Arbeitsagentur-Chefin beim zweiten „Arbeitstisch Pflege“. Die Fortsetzung der 2012 gestarteten Gesprächsreihe diskutierte über Fachkräftesicherung.
Pflegebranche zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Millöckers Räuberpistole in Urform

Stendal. Carl Millöckers Räuberpistole „Gasparone“ musste als vor 128 Jahren uraufgeführte Operette im Lauf der Zeit manche Bearbeitung über sich ergehen lassen. Die Realität italienischer Mafia rückte dem Libretto mitunter zu nahe auf den Leib.
Millöckers Räuberpistole in Urform

Behelfsbrücken für den Tunneldurchstich

Stendal. Bahn AG und Hansestadt investieren massiv in Stendals Bahnhofs-Untergrund. Sieben Millionen Euro soll der Umbau des Hauptbahnhofs kosten, gibt Bahn-Sprecherin Erika Poschke-Frost der AZ bekannt. Kernstück der voraussichtlich am 8.
Behelfsbrücken für den Tunneldurchstich