Stendal – Archiv

Bei Rotlicht schnell schocklüften

Bei Rotlicht schnell schocklüften

Stendal - Von Antje Mahrhold. Einen Öko-Pakt hat Stendals Stadtverwaltung mit ihren zwei Grundschulen in Stadtsee geschlossen. Greifbares Symbol dieser Verträge bildete gestern das Überreichen eines nützlichen Messgeräts.
Bei Rotlicht schnell schocklüften
25 Knoten zu viel für Jäger

25 Knoten zu viel für Jäger

Borstel. Vier Sprünge im Jahr sollte ein Fallschirmjäger zu Übungszwecken absolvieren – auch, um seine Lizenz zu behalten. Eine Gelegenheit dazu sollte es am Mittwoch für die Mitglieder der Luftlandebrigade 31 aus Oldenburg sowie für internationale …
25 Knoten zu viel für Jäger

Illegaler Müll an Sachsenstraße

Stendal - Von Thomas Pusch. Illegal wurde gefährlicher Abfall in größeren Mengen auf dem ehemaligen Bahnbetriebsgelände an der Sachsenstraße abgeladen. Die Polizei bittet nun um Mithilfe.
Illegaler Müll an Sachsenstraße

„Playmate Deutsche Einheit“

„Playmate Deutsche Einheit“

Entwicklung kann sich hören lassen

Stendal - Von Thomas Pusch. Seit knapp eineinhalb Jahren gibt es in Stendal die Schreibaby-Ambulanz. Gestern luden die Akteure zu einer Zwischenbilanz ein, die sich durchaus hören lassen kann.
Entwicklung kann sich hören lassen

Elbe-Ausbau „sinnlos“

Stendal - Von Berit Boetzer. Es sei eine Illusion zu glauben, so weiter machen zu können wie bisher, sagt Prof. Dr. Jürgen Rochlitz. Er bezieht sich auf den Landesentwicklungsplan, dessen Konzept in seinen Augen das Gemeinwohl gefährde. Rochlitz …
Elbe-Ausbau „sinnlos“

Altoa wieder für alle da

Stendal - Von Thomas Pusch. Seit gestern ist das Altoa nach der regulären Wartungspause wieder geöffnet, ab heute auch für alle Besucher, nicht nur die Vereinssportler. Die Arbeiten seien alle planmäßig verlaufen, so Geschäftsführer Marcus …
Altoa wieder für alle da

„Stendal!“ zum Mitsingen

Stendal - Von Antje Mahrhold. „Schubi dubi duab“: Aus acht Richtungen soll der von Maike Schymalla extra für die Kulturnacht 2010 komponierte „Stendal-Kanon“ am Sonnabend ins Zentrum der Stadt klingen.
„Stendal!“ zum Mitsingen

Kräutertag: „Es wurde Zeit“

dms Demker. Pünktlich am Sonntag um 11 Uhr eröffnete Birgit Ahrndt in ihrer Einrichtung den 2. Altmärker Kräuter- und Gesundheitstag. Sie begrüßte die zahlreichen, interessierten Besucher auf dem Gelände der Heilpflanzen-Altmark-Kräuter-Schule in …
Kräutertag: „Es wurde Zeit“

„Ist kein Todesurteil mehr“

STENDAL. Die Diagnose bedeutet längst nicht mehr das Todesurteil. Doch Früherkennung ist nach wie vor entscheidend. Beim 6. Patientenforum des Brustzentrums Altmark am Sonnabend im Musikforum Katharinenkirche klärten Experten über Brustkrebs auf. …
„Ist kein Todesurteil mehr“

„Unkameradschaftlich“

Jerchel - Von Matthias Kuhn. Wenigstens die Sonne strahlte am Sonnabendvormittag. Auf dem Sportplatz waren zu diesem Zeitpunkt eher düstere Minen zu sehen. Zum 665. Ortsgeburtstag hatten Verantwortliche zwölf Feuerwehren zum Wettkampf geladen, nur …
„Unkameradschaftlich“

Minister weiß nun, „wo es knackt im Sport“

jab Stendal. So richtig hatte wohl keiner an eine sofortige Lösung der Probleme geglaubt. Eines wurde während der gestrigen Sportkonferenz immerhin deutlich: Dem Sportminister liegt die Basis am Herzen.
Minister weiß nun, „wo es knackt im Sport“

Start in den Wendewirren

Stendal - Von Thomas Pusch. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Firma Hansa-Reifen lud gestern Firmengründer Jürgen Präbke zu einem Empfang. Zu den Gästen gehörten Landrat Jörg Hellmuth, Oberbürgermeister Klaus Schmotz und Kreishandwerksmeister …
Start in den Wendewirren

Niemand muss über Allee rennen

Stendal - Von Thomas Pusch. Mit dem Rundgang durch Stadtsee zusammen mit zwei Polizisten wurde auch die dritte Patenschaft erfüllt, die im vergangenen Jahr im Rahmen des Projektes „Junge Menschen in Stendal“, kurz „Jumes“ unterzeichnet worden war. …
Niemand muss über Allee rennen

Trio sorgte für furiosen Start

hh Meßdorf. Ein außerordentlicher Kunstgenuss markierte die diesjährige Premiere der 12. Musikfesttage in Meßdorf. Das David Orlowsky Trio begeisterte am Sonnabend die Besucher in der romanischen Feldsteinkirche.
Trio sorgte für furiosen Start

Amerikaner ziert Mönchskirchhof

Von Matthias Kuhn undKlaus Pohlmann STENDAL. Ein botanischer Exot steht auf dem Grundstück der katholischen Kirchengemeinde am Mönchskrichhof: ein Tulpenbaum.
Amerikaner ziert Mönchskirchhof

Freileitungen ade

Bismark - Von Ingo Gutsche. Das an der Straße nach Büste gelegene Umspannwerk wurde gestern in Betrieb genommen. Die Verantwortlichen begrüßten unter anderem Landrat Jörg Hellmuth, Bürgermeisterin Verena Schlüsselburg und Eike Trumpf, Bürgermeister …
Freileitungen ade

18 Kinder spitzen ihre Federn

STENDAL (pm). Im vergangenen Jahr nahmen erstmals Viertklässler der Ganztagsgrundschule Stendal an dem vom Friedrich-Bödecker-Kreis initiierten Literatur-Projekt „Schulschreiber“ teil. Gestern nun gingen 18 Mädchen und Jungen in die zweite Runde. …
18 Kinder spitzen ihre Federn

Investition für die Zukunft

Stendal - Von Antje Mahrhold. Die Zukunft der Kindertagesstätte im Stadtteil Süd sieht Stendals Rathaus für weitere fünf Jahre gesichert. Dank dieses „Mindestbindungszeitraums“ soll dem „Regenbogenland“ an der Rostocker Straße eine bereits 2009 …
Investition für die Zukunft

Rund ums gesunde Leben

Demker - Von Thomas Pusch. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet die Gemeinschaft individueller Gesundheitskompetenzen (Gingko) in diesem Jahr einen Gesundheitstag. Er steht am 22. August unter dem Motto „Wissen für ein gesundes Leben“.
Rund ums gesunde Leben

Pulsierender Kessel lockt Gäste

Wittenmoor - Von Antje Mahrhold. Waldeidechse, Grasfrosch, Weidenmeise und Kernbeißer fühlen sich in Wittenmoors Kleinod genauso wohl, wie in dem gut sechseinhalb Hektar großen Fenn Wasser-Schwertlilie, Rosmarinheide und Sumpf-Labkraut prachtvoll …
Pulsierender Kessel lockt Gäste

Jump und Drive unter Flutlicht

Beuster - Von Thomas Westermann. Das traditionelle Reit- und Fahrturnier in Beuster geht in diesem Jahr am 28. und 29. August über die Bühne. Nach über 20 Jahren gibt es erstmalig wieder ein Geländefahren durch die Elbtalaue. Ein Novum ist auch …
Jump und Drive unter Flutlicht

Anfrage aus USA liegt vor

mb Arensberg. Die Schlacht bei Spichern jährt sich zum 140. Mal. Aus diesem Anlass erhielten die „Preußischen Kavallerie-Regimenter Arensberg“ eine Einladung nach Frankreich.
Anfrage aus USA liegt vor