Stendal – Archiv

Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Bauarbeiten liegen im Zeitplan

Stendal - Von Thomas Pusch. Die Bauarbeiten für Haus 1 auf dem Campus der Fachhochschule liegen im Zeitplan. Davon überzeugte sich Oberbürgermeister Klaus Schmotz im Rahmen seiner Sommertour, die ihn zuverschiedenen Baustellen in der Stadt führte.
Bauarbeiten liegen im Zeitplan
Spannendster Ort der Altmark

Spannendster Ort der Altmark

Stendal - Von Thomas Pusch. Gestern wurde die neue Spielzeit des Theaters der Altmark eröffnet. Sie steht unter dem Motto „Land in Sicht“ und wird dem Publikum unter anderem 19 Neuproduktionen präsentieren. Zudem kündigte Intendant Dirk Löschner …
Spannendster Ort der Altmark

„Ich dachte, ich schaffe es nicht“

Stendal - Von Thomas Pusch. Auch wenn er schon seit 30 Jahren in Chemnitz wohnt, seine altmärkische Heimat hat Dietmar Künzel nicht vergessen. Als er in den Niederlanden höllische Schmerzen bekam, hatte er nur ein Ziel: Stendal.
„Ich dachte, ich schaffe es nicht“

Bockwurst und Freibier

BERTINGEN. Schon ist es wieder vorbei. „Rock unter den Eichen“ legt wieder ein Jahr Pause ein. Schön war‘s. Von Alexander Postolache
Bockwurst und Freibier

Fassadenkletterer auf Tour

Stendal - Von Thomas Pusch. Das Baugerüst an der Stadtseeallee 73 und ein offenes Fenster führten zu einem Wohnungseinbruch. Gestohlen wurden unter anderem ein Fernseher und ein Handy. Die Polizei mahnt zur Vorsicht, wenn man seine Wohnung für …
Fassadenkletterer auf Tour

Im Ball über den Stadtsee gehen

Stendal - Von Thomas Pusch. Bereits zum achten Mal wird das Stadtseefest veranstaltet. Am 7. August steht es unter dem Motto: „…und nach der Einschulung geht‘s zum…“
Im Ball über den Stadtsee gehen

Nicht mit Karpfen gerechnet

Stendal - Von Matthias Kuhn und Birgit Günther. Zu einem Einsatz, der im wahrsten Sinne des Wortes „zum Himmel stank“, wurden am späten Montagabend die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr ans Dahlener Kiesloch gerufen. Dort wurde ein Kadaver im …
Nicht mit Karpfen gerechnet

Keine Krankheit, eher ein Zustand

Bölsdorf - Von Alexander Postolache. Lernen, mit der Situation umzugehen. Das müssen Angehörige, deren liebste Menschen im Wachkoma liegen. In Sachsen-Anhalt ist die Selbsthilfegruppe, die Helke Werner ins Leben rief, einzigartig. Die Gemeinschaft …
Keine Krankheit, eher ein Zustand

Beste Thermik dank großer Hitze

Stendal - Von Sabine Lindenau. Was manch einen in den vergangenen Wochen schon ganz schön fertig gemacht hat, ist für Segelflieger ideal. Je größer die Hitze, desto größer auch die Thermik. Und so sind die 75 Teilnehmer des erstmals ausgetragenen …
Beste Thermik dank großer Hitze

Ein Leben nach „Down Under“

Stendal - Von Nina Przyborowski. Seit etwas mehr als drei Monaten hat mich mein Vaterland nun wieder, nachdem ich meinen Auslandsaufenthalt in Australien vorzeitig abbrechen musste.
Ein Leben nach „Down Under“

Mehr Komfort im Nahverkehr

STENDAL. Wer künftig am Stendaler Busbahnhof ankommt, hat die Abfahrtszeiten der nächsten Busse und Züge auf einen Blick. Gestern wurde eine neue Fahrgastinformation in Betrieb genommen, vier weitere wurden in Tangerhütte, Osterburg, Seehausen und …
Mehr Komfort im Nahverkehr

Neue Oase der Erholung

Stendal - Von Thomas Pusch. Rund 21 300 Euro wurden für den neuen Sinnesgarten des Seniorenheimes „Walter Rathenau“ investiert. 3900 Euro davon steuerte die Aktion Mensch bei.
Neue Oase der Erholung

Kleine Hilfen, große Wirkung

Stendal - Von Thomas Pusch. Die Hansestadt wird in den kommenden Jahren Einwohner verlieren, aber die Zahl der Seniorenhaushalte wird steigen. Darauf stellt sich die Stendaler Wohnungsbaugesellschaft (SWG) ein. „In den eigenen vier Wänden länger …
Kleine Hilfen, große Wirkung

„Grandmother came from Dresden“

STENDAL. Gäste aus Lemgos Partnerstadt Beveley (England) waren zu Besuch in Stendal. Die 13 Engländer wurden von elf Stendalern auch nach Dresden begleitet, verbrachten erlebnisreiche Tage zusammen. Von Matthias Kuhn
„Grandmother came from Dresden“

Kritikwürdiges attackieren

hh Stendal. Erfolg für die Akteure der Theater-AG der Fachhochschule. Das Drama „stupid life“ stieß auf großen Beifall in Stendal. Am heutigen Donnerstag gibt es die zweite Vorstellung, ab 20 Uhr im „Projekt 7“ auf dem Magdeburger Campus zu sehen.
Kritikwürdiges attackieren

Partner sammeln für polnische Hochwasser-Opfer

STENDAL (tje). „Jetzt sind wir an der Reihe“, appelliert Rüdiger Hell, als Stendals Partnerschaftsgesellschaft vorgestern Abend im Sonderstadtrat den Start ihrer Spendenaktion für die Hochwasser-Opfer im Pulawy publik macht. Das Vorstandsmitglied …
Partner sammeln für polnische Hochwasser-Opfer

Optimist mit einem „Glückstreffer“

STENDAL. Optimismus, Engagement und Lebensfreude – das trifft laut Kreishandwerksmeister Hans-Erich Schulze auf Bodo Moritz zu. Der Obermeister der Tischlerinnung feierte seinen 70. Geburtstag und bekam den Ehrenmeisterbrief. Von Berit Boetzer
Optimist mit einem „Glückstreffer“

27-Jährige verbrannte im Fahrzeug

bg boe Dolle. Ein katastrophales Bild bot sich den Rettungskräften gestern Morgen gegen 5 Uhr auf der B 189. Ein VW und ein Mazda waren zwischen Lüderitz und Dolle frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer kamen dabei ums Leben. Nach dem …
27-Jährige verbrannte im Fahrzeug

Semester-Ende gefeiert

Stendal - Von Matthias Kuhn. Gefeiert wurde zum Abschluss des Sommersemesters auf dem Stendaler Campus der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH). Das Sommerfest, organisiert durch die Studentenschaft, bot Studierenden, Lehrenden sowie Freunden und …
Semester-Ende gefeiert