Stendal – Archiv

Trio will nach Magdeburg

Trio will nach Magdeburg

Stendal - Von Thomas Pusch. Die Direktkandidaten des FDP-Kreisverbandes Stendal für die Landtagswahl am 20. März kommenden Jahres stehen fest. Am Wochenende wurden Dr. Michael Kühn (Wahlkreis Havelberg), Marcus Faber (Wahlkreis Stendal) und Werner …
Trio will nach Magdeburg
Hänschen lernt, Hans bald auch

Hänschen lernt, Hans bald auch

Stendal - Von Thomas Pusch. Bereits in die fünfte Runde geht die Kinder-Uni mit dem kommenden Semester. Gestern wurden die neuen Themen vorgestellt und ein Rückblick auf die vergangene Saison gehalten. Zudem soll es ab Herbst eine Senioren-Uni geben.
Hänschen lernt, Hans bald auch

„Erholung“ mit 50 000 Bienen

STENDAL (tp). In der Garten-sparte „Zur Erholung“ am Rande des Ortsteils Wahrburgs ist die Kleingärtner-Welt noch in Ordnung. „Wir haben 125 Parzellen und alle sind belegt“, sagte Vorsitzender Manfred Meckel stolz. Von Vorteil sei sicherlich, dass …
„Erholung“ mit 50 000 Bienen

10 Jahre für Kinderfreundlichkeit

Stendal - Von Thomas Pusch. Irmgard Speck, damalige Leiterin der Seehäuser Stadtinformation erhielt am 1. Mai 2000 als Erste ein Blaues Herz für Kinderfreundlichkeit. Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens gab es gestern eine Gala-Vorstellung im …
10 Jahre für Kinderfreundlichkeit

Altes Handwerk mit Leben erfüllt

Stendal - Von Thomas Pusch. Schneiderin Brita Becker wurde vom Ego-Piloten-Netzwerk Sachsen-Anhalt zur Gründerin des Monats gekürt. Sie habe es verstanden, ein altes Handwerk mit Leben zu erfüllen, heißt es in der Begründung.
Altes Handwerk mit Leben erfüllt

Agnes lässt die Menschen tanzen

Stendal - Von Thomas Pusch. Mehr als 100 Tänzerinnen und Tänzer, Erwachsene und Kinder, aus dem Tanzzentrum Stendal werden am 29. April beim Weltrekordversuch im „Simultan-Videoclip-Tanzen“ mitwirken. Sie sind damit die einzigen Vertreter der …
Agnes lässt die Menschen tanzen

Graswuchs statt Gefängnis

Stendal - Von Antje Mahrhold. Für die Zukunft von Stendals seit Januar überflüssigem Historik-Knast favorisiert Christdemokrat Hardy Peter Güssau eine bewusst provokant pragmatische Lösung.
Graswuchs statt Gefängnis

Abrissbagger rollen an

mck Stendal. Das Ladengeschäft im Eckhaus Birkenhagen 11 ist schon seit längerem geschlossen, auch in den zwei Stockwerken darüber künden nackte Fenster vom Leerstand. Selbst für das 1870 erbaute Haus hat das letzte Stündlein geschlagen. In Kürze …
Abrissbagger rollen an

IBA 2010 hat angedockt

Stendal - Von Thomas Pusch. Es ist rund vier Meter hoch, schwarz-gelb gestaltet und wird IBA-Dock genannt. Für den Laien, der von Bauhaus-Kunst nichts versteht, mag es aussehen wie eine ungewöhnliche Treppe. Seit gestern macht das Kunstwerk an der …
IBA 2010 hat angedockt

Im Ritterkeller Ringe tauschen

Stendal - Von Ingo Gutsche. Der Kalender ist gut gefüllt. An Terminmangel leiden die Standesbeamtinnen nicht. Und sie wissen, dass nicht nur Stendaler in „ihrer“ Stadt getraut werden möchten. Auch Ehemalige wollen in der Rolandstadt heiraten.
Im Ritterkeller Ringe tauschen

1800 arbeiten für den Abschluss

Stendal - Von Thomas Pusch. 132 neue Studenten wurden gestern an der Fachhochschule begrüßt. Sie sind Fernstudenten der Betriebswirtschaftslehre und bringen die Gesamtzahl der Lernenden am FH-Standort Stendal auf 1800.
1800 arbeiten für den Abschluss

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Stendal - Von Thomas Pusch. Vor den Rohren, die am Tierpark über die Uchte führen, sind nun zwei Absperrgitter angebracht. Die Stadtdetektive, die im Herbst vergangenen Jahres im Rahmen des Projektes „Junge Menschen in Stendal“, kurz Jumes, in …
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

„Ländliche Laien“ auf Lerntour

Stendal - Von Thomas Pusch. „Wie geht es den Menschen auf dem Land, was brauchen sie?“ Diesen und weiteren Fragestellungen geht ein Projekt der Fachhochschule Magdeburg-Stendal auf den Grund, das bereits im vergangenen Semester vorbereitet wurde. …
„Ländliche Laien“ auf Lerntour

Petrikirche erhält neues Hauptdach

dms Stendal.  Verantwortliche und Anlieger der St. Petrikirche sitzen am späten Dienstagnachmittag im Gemeinderaum zusammen und beraten. Grund für den Treff sind die anstehenden Dachsanierungsarbeiten am Gotteshaus.
Petrikirche erhält neues Hauptdach