Gesündeste Sachsen-Anhalter

Altmärker sind 17 Tage im Jahr krank

Altmark. Mit durchschnittlich 16,8 Fehltagen im Altmarkkreis Salzwedel und 18,6 im Landkreis Stendal sind die Altmärker die gesündesten Sachsen-Anhalter.

Das hat die Auswertung der Krankenkasse Barmer nach Auswertung der Daten von 125 000 Versicherten in unserem Bundesland ergeben. Sachsen-Anhalt liegt mit 20 Kranktagen pro Versichertem zwar über dem Bundesdurchschnitt (17,0), aber in der Altmark sind die Fehlzeiten 2014 sogar noch um fast sieben Prozent im Altmarkkreis und vier im Landkreis Stendal im Vergleich zu 2013 zurückgegangen.

Warum die Altmärker seltener krank sind, darüber kann Thomas Nawrath, Barmer-Pressesprecher für Sachsen-Anhalt, nur spekulieren: „Viele leben auf dem Land, ernähren sich gesund, versorgen sich vielleicht sogar selbst, sind in Sportvereinen organisiert“, sagte er gestern im AZ-Gespräch. Nawrath glaubt aber auch, dass die Altmärker ein hohes Gesundheitsbewusstsein hätten, schließlich glänzen sie seit Jahren mit wenig Fehltagen.

Von Ulrike Meineke

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare