Er wollte mit einer Flasche Bier türmen

Aggressiver Ladendieb (34) in Stendal pustet stolze 4,29 Promille

pm/mih Stendal. Diebstahl im Vollrausch am Dienstagmittag um 12.15 Uhr. Stolze 4,29 Promille pustete ein 34-jähriger aus Tangermünde stammender Mann, der in einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße beim Ladendiebstahl erwischt wurde.

Der Mann hatte nach Angaben des Stendaler Reviers im Verkaufsraum Waren verzehrt und wollte anschließend mit einer Flasche Bier den Kassenbereich verlassen.

Als er angesprochen wurde, reagierte er aggressiv und bedrohte Mitarbeiterinnen. Bei Eintreffen der Polizei war der Mann noch vor Ort. Er musste zur Identitätsfeststellung und zur Blutprobenentnahme mit auf die Wache. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurde er aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.