Schaufenster mit Flaschen beworfen / Sachschaden liegt bei 10.000 Euro

AfD-Wahlkreisbüro in Stendal beschmiert

ds Stendal. Abermals war das AfD-Wahlkreisbüro in Stendal das Ziel von Schmierern. Diesmal am Wochenende an dem in Köln der Bundesparteitag der Partei stattfand.

Zum wiederholten Mal wurde das Büro der AfD das Ziel einer Sachbeschädigung. Bereits in der Nacht zum Sonntag wurden die Gebäudefassade, in der sich die Räume der AfD befinden, sowie das Schaufenster mit Flaschen oder Gläsern, die mit einer teerartigen Substanz gefüllt waren, beworfen. Der Sachschaden wurde von der Polizei vorläufig auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare