Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

40-Jähriger grölt und klingelt Sturm in Stendal – dann tritt er nach Polizisten

pm/mih Stendal. Eine männliche Person grölte am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr vor einem Hauseingang in der Clara-Zetkin-Straße und klingelte dauernd bei einer Bewohnerin.

Beim Eintreffen der Beamten verhielt sich der Mann sofort aggressiv und schien alkoholisiert zu sein.

Plötzlich nahm der 40-Jährige aus einer Tüte eine unbekannte Substanz ein. Gegenüber den Einsatzbeamten äußerte er, dass er soeben Amphetamine geschluckt habe. Die Beamten informierten sofort den Rettungsdienst und beabsichtigten, den Mann zu durchsuchen. Hierbei leistete der Beschuldigte Widerstand und trat nach den Einsatzbeamten.

Die Beamten überwältigten ihn und konnten den 40-Jährigen an die Rettungssanitäter übergeben. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobenentnahme realisiert. Gegen den 40-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © Rohland Weihrauch/dpa/Picture-alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare