Er wollte einem Pkw ausweichen

Mit 2,57 Promille auf dem Drahtesel: Radler in Stendal verliert Kontrolle und stürzt

pm/mih Stendal. Nach bisherigem Ermittlungsstand war ein 32-Jähriger am frühen Samstagmorgen gegen 1.33 Uhr mit seinem Fahrrad in Stendal auf der Straße Birkenhagen aus Richtung Kornmarkt kommend unterwegs.

Als der Beteiligte einen ihm entgegenkommenden Pkw ausweichen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.

Der 32-Jährige verletzte sich in Folge dessen leicht am Kopf. Ein freiwillig mit dem 32-jährigen Unfallbeteiligten durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,57 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Das Fahrrad wurde erstem Anschein nach nicht beschädigt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Friso Gentsch/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare