22-Jährige sexuell genötigt – Polizei sucht Zeugen!

ri Stendal. Erneut gab es in der Altmark einen sexuellen Übergriff auf eine Jugendliche. Nachdem am Wochenende eine junge Dame in Salzwedel ihren Peinigern entkommen konnte, wurde in der Nacht zum gestrigen Dienstag in Stendal eine 22-Jährige zum Opfer.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 1 und 2 Uhr, als die junge Frau zu Fuß am Stadtsee, entlang des Tierparks, in Richtung Erich-Weinert-Straße unterwegs war. Auf dem nur schlecht beleuchteten Weg wurde sie von einem Unbekannten angesprochen. Der Mann zog ein Messer, bedrohte die Frau und nötigte sie zu sexuellen Handlungen.

Der Täter wird als etwa 175 bis 185 Zentimeter groß mit normaler Figur beschrieben. Er trug dunkle Kleidung und sprach gebrochen deutsch.

Die Kriminalpolizei sicherte noch in der Nacht den Tatort, um erste Spuren zu sichern. Hinweise zum Täter werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. (03931) 685 291 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare