65-jähriger Fahrer leicht verletzt

Unfall zwischen Falkenberg und Seehausen: Ford überschlägt sich und landet im Graben

+
Unfallstelle zwischen Seehausen und Falkenberg. 

jsf/pm Falkenberg/Seehausen – Etwa 3 Kilometer vor Falkenberg aus Richtung Seehausen kommend, hat sich am frühen Donnerstagnachmittag gegen 13.05 ein 65-jähriger Altmärker mit seinem Ford überschlagen.

Der Mann war gerade in Fahrtrichtung Falkenberg unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, sich nach einer Kurve überschlug und mit dem Wagen in weiterer Folge im Straßengraben auf dem Dach landete.

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde ins Krankenhaus nach Seehausen gebracht. Am Ford des 65-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare