VW kollidiert mit LKW

Unfall an der Kreuzung B 189 zur L 12 bei Seehausen: VW-Fahrer (55) schwer verletzt

+
Seehausen: Unfallstelle an der Kreuzung B 189 zur L 12.

jsf/pm Seehausen – Am späten Mittwochabend gegen 21.59 Uhr ist es an der Kreuzung B 189 zur L 12 nahe Seehausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 

Ein 55jähriger Fahrzeugführer aus Kalbe (Milde) fuhr mit seinem VW auf der Kreisstraße 1020 von Seehausen kommend in Fahrtrichtung B 189.

An der Kreuzung B 189 zur L 12 fuhr der PKW-Fahrer in die Kreuzung ein und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Sattelzug, welcher aus Richtung Wittenberge kam. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der VW-Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde schwer verletzt in das Krankenhaus nach Stendal gebracht.

Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sattelzug wurde ebenfalls stark beschädigt, konnte seine Fahrt jedoch fortsetzen. Für die Unfallaufnahme war die B 189 bis 1.40 Uhr komplett und bis 2.20 Uhr halbseitig gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare