1. az-online.de
  2. Altmark
  3. Seehausen

Strohpresse und Stoppelacker bei Scharpenhufe in Flammen: Circa 35 000 Euro Schaden

Erstellt:

Von: Thomas Westermann

Kommentare

Die abgebrannte Strohpresse.
Die abgebrannte Strohpresse. © Polizei

An der K 1016 bei Scharpenhufe bemerkte ein Arbeiter am Donnerstag Flammen an der Strohpresse. Ihm gelang es, die Presse windabgeneigt zu stellen und das Zugfahrzeug abzukoppeln.

Scharpenhufe – Die Strohpresse brannte komplett aus. Die Wehr löschte das Feuer.

Des Weiteren wurden laut Polizei circa 200 Quadratmeter Stoppelacker abgelöscht. Die Schadenshöhe beträgt rund 35 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare