Veranstaltungskalender der Verbandsgemeinde Seehausen ist 2013 prall gefüllt

Folk, Kabarett und vieles mehr

+
Viele Veranstaltungen gibt es in diesem Jahr in der Verbandsgemeinde Seehausen. Stadtinfoleiterin Ingrid Jabke und ihr Mitarbeiter Jens Rozynek werben für „Musical-Magics“.

Seehausen. Prall gefüllt ist der Veranstaltungskalender der Verbandsgemeinde Seehausen in diesem Jahr. Entsprechende Zuarbeit kam dabei auch aus den verschiedenen Orten, worüber sich Stadtinformationsleiterin Ingrid Jabke und ihr Mitarbeiter Jens Rozynek freuen.

Zu den Höhepunkten gehört beispielsweise das Dankeschönfest für Vereine und ehrenamtlich tätige Bürger am kommenden Sonntag, 27. Januar, ab 16 Uhr in der Wischelandhalle. An selber Stelle präsentiert sich dann am 2. Februar der Seehäuser Carnevals-Club mit seinem närrischen Programm. Eine hochkarätige Veranstaltung gibt es dann am 23. Februar bei „Musical-Magics“ mit Startenor Thomas Kiessling und Sascha Pazdera. Musikfreunde dürften auch mit dem ersten deutschen Ostrockmusical „Über sieben Brücken“ am 2. März auf ihre Kosten kommen. Für Anhänger der Volksmusik ist „Die große Dampfershow“ mit Maxi Arland am 17. März gebucht. Zudem laden die Herren des Seehäuser Männerchores am 23. März zum Sängerball in der Gaststätte Forsthaus auf Barsberge ein.

Gute Bekannte, nämlich die Band „Nobody Knows“, werden am 28. März wieder in der Salzkirche präsent sein und Folk spielen. Und auch die Hengstmann-Kabarettgruppe gibt sich am 7. April in der Hansestadt erneut ein Stelldichein mit ihrem aktuellen Programm „Allein zu dritt“. Der Höhe-Ort Wohlenberg kann in diesem Jahr auf sein 650-jähriges Bestehen verweisen. Dies wird am 13. April bei der Eröffnungsveranstaltung mit Gottesdienst und Unterhaltungsprogramm gefeiert. An Himmelfahrt, 9. Mai, gibt es Aktionen im Beusteraner Blaulichtmuseum, im Wanzeraner Mühlengrund sowie den traditionellen Bauernmarkt in Wahrenberg und das Hähnewettkrähen auf dem Seehäuser „Pittchenbar“-Gelände. 75 Jahre Seehäuser Waldbad wird am 15. Juni gefeiert.

Ferner sind übers Jahr verschiedene Veranstaltungen in der Petrikirche in Seehausen und in St. Nikolaus in Beuster geplant. Der gedruckte Veranstaltungskalender ist übrigens ab Anfang Februar in der Seehäuser Stadtinfo erhältlich.

Von Thomas Westermann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare