Oktoberfest für die Seniorinnen und Senioren aus den Orten der Verbandsgemeinde Seehausen

Flotte Blasmusik und leckerer Kuchen

Das Schunkeln und Mitsingen war bei der tollen Blasmusik fast selbstverständlich. Zuvor ließen sich die Seniorinnen und Senioren den Kaffee und den Kuchen schmecken.

Vielbaum. Auf große Resonanz stieß das diesjährige Herbst-Oktoberfest im Veranstaltungszentrum „La Palma“ in Vielbaum.

Bis auf den letzten Platz waren die mit Herbstdekoration versehenen Tische besetzt, als Hausherr Armin Stepanek namens seines Teams die Seniorinnen und Senioren begrüßte. Er bedankte sich in diesem Zusammenhang auch für die vielen Glückwünsche, die seiner Frau und ihm anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Hauses entgegen gebracht wurden. Irmgard Speck vom Seniorenrat, die für die einzelnen Gruppen aus den Orten die Abrechnungen entgegen nahm, betonte, dass diese Veranstaltungen frei für jedermann seien und nicht den Charakter einer geschlossenen Veranstaltung tragen. Inzwischen duftete es schon nach Kaffee, und mit mehreren Servierwagen wurden gleichzeitig die diversen Torten von der Chefin und ihrem Personal freundlich aufgetragen. Mit Beifall begrüßte man die Musiker der Blaskapelle „Löcknitztaler Musikanten“ bei ihrem Eintreffen. Mit ihrem großen Repertoire brachten sie bald das Publikum zum Schunkeln und Mitsingen, und bald eroberten auch die ersten Tanzpaare das Parkett. Nach dem Abendessen ging es wieder per Bus oder in Eigenregie zurück in die Heimatorte. Erstmals waren, so Irmgard Speck, auch Gäste aus Polkern und dem Wendland mit dabei.

Die nächste Veranstaltung ist die Weihnachtsfeier am Sonntag, 11. Dezember, auf der die Sängerin Brigitte Traeger auftreten wird. Um rechtzeitige Kartenbestellung wird gebeten.

Von Walter Schaffer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare