Kita-Kinder gehören zu ersten Gratulanten

Diamantene Hochzeit bei Lüdeckes

Irmgard und Fritz Lüdecke feierten gestern in Dewitz das Fest der diamantenen Hochzeit. Vor 60 Jahren gaben sich beide das Ja-Wort. Mit zu den ersten Gratulanten gehörten die Mädchen und Jungen aus der Kindertagesstätte in Bretsch. Foto: Westermann
+
Irmgard und Fritz Lüdecke feierten gestern in Dewitz das Fest der diamantenen Hochzeit. Vor 60 Jahren gaben sich beide das Ja-Wort. Mit zu den ersten Gratulanten gehörten die Mädchen und Jungen aus der Kindertagesstätte in Bretsch.

tw Dewitz. Großer Bahnhof gestern Vormittag bei Irmgard und Fritz Lüdecke in Dewitz: Die Eheleute feierten das Fest der diamantenen Hochzeit. Vor 60 Jahren gaben sich beide das Ja-Wort.

Mit zu den ersten Gratulanten gehörten die Mädchen und Jungen aus der Kindertagesstätte am Räuberberg in Bretsch, die dem Jubelpaar ein musikalisches Ständchen überbrachten. 

Unter anderem Gemeinderatsmitglieder, Feuerwehrangehörige und Bürgermeister Bernd Prange übermittelten ebenfalls ihre Glückwünsche. Ursprünglich arbeiteten die beiden Altmärker in der Landwirtschaft. Nach der politischen Wende war Fritz Lüdecke von 1991 bis 2001 der erste Verwaltungsleiter in Lückstedt, später dann ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Bretsch. In der Ehe wurden drei Kinder geboren. Freude bereiten den Lüdeckes die vier Enkelkinder und die Arbeit im Garten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare