Seehausen – Archiv

Altmärkerin über Seehausen: „Die Stadt verlottert“

Altmärkerin über Seehausen: „Die Stadt verlottert“

Seehausen – In Seehausen soll es hinsichtlich der Ordnung und Sauberkeit noch großes Nachholpotenzial geben. Diese Ansicht vertritt die Wischestädterin Gabriele Bischewski und nimmt kein Blatt vor dem Mund, was ihr auf der Seele liegt.
Altmärkerin über Seehausen: „Die Stadt verlottert“
Neuer Anlauf für das Waldbad in Seehausen

Neuer Anlauf für das Waldbad in Seehausen

Seehausen – Mit Fördergeld soll das Seehäuser Waldbad in Schuss gebracht werden. Doch bisher sind alle Versuche gescheitert. Aufnahme fand das Projekt in keinem Programm.
Neuer Anlauf für das Waldbad in Seehausen

Seehäuser Krankenhaus mit einem Minus von 120.000 bis 150.000 Euro in 2019

Seehausen – Erstmals nach acht Jahren kommt das Seehäuser Agaplesion-Diakoniekrankenhaus in die roten Zahlen. Diese nicht zufriedenstellende Bilanz zog Geschäftsführerin Maria Theis bei einem Rück- und Ausblick.
Seehäuser Krankenhaus mit einem Minus von 120.000 bis 150.000 Euro in 2019

Kleidercontainer in Seehausen angezündet

pm/mih Seehausen. Polizeibeamte haben bei einer Streifenfahrt in der Salzstraße am frühen Montagmorgen gegen 1.25 Uhr einen brennenden Kleidercontainer des Deutschen Roten Kreuzes erkannt.
Kleidercontainer in Seehausen angezündet

Arbeiten am einstigen Grenzturm bei Bömenzien sollen in diesem Jahr beginnen

Bömenzien – Der ehemalige DDR-Grenzturm bei Bömenzien soll als Mahnmal und als touristischer Anziehungspunkt erhalten bleiben. Doch von dem einst großen und ehrgeizigen Projekt, das der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Seehausen, Dr. …
Arbeiten am einstigen Grenzturm bei Bömenzien sollen in diesem Jahr beginnen

Waldbad Seehausen: „Seniorenbrigade“ packt wieder an

Seehausen – Auf die „Seniorenbrigade“ des Fördervereins für das Seehäuser Waldbad ist immer Verlass. Immer zu Beginn eines neuen Jahres werden sprichwörtlich die Ärmel hochgekrempelt und zur Tat geschritten.
Waldbad Seehausen: „Seniorenbrigade“ packt wieder an

Ein neuer Fußboden für St. Nikolaus in Beuster

Beuster – Die Stiftskirche St. -Nikolaus in Beuster, direkt an der Straße der Romanik gelegen, ist ein besonderes Gotteshaus in der hiesigen Region. Bei dem sakralen Bauwerk soll es sich um die älteste romanische Backsteinkirche nördlich der Alpen …
Ein neuer Fußboden für St. Nikolaus in Beuster