Seehausen – Archiv

Autobahn beschert Finanzspritze für Ausbau der Kreisstraße 1020 von Seehausen nach Geestgottberg

Autobahn beschert Finanzspritze für Ausbau der Kreisstraße 1020 von Seehausen nach Geestgottberg

Seehausen – Die Kreisstraße 1020 von Seehausen nach Geestgottberg macht eine späte zweite Karriere. Aus der alten B 189 soll nach Fertigstellung der Autobahn eine Landesstraße werden.
Autobahn beschert Finanzspritze für Ausbau der Kreisstraße 1020 von Seehausen nach Geestgottberg
Losenrader Künstlerin im Kampf gegen Müll

Losenrader Künstlerin im Kampf gegen Müll

Losenrade – Über Verhaltensregeln für den Umgang mit dem wilden Wolf ist mittlerweile in der Altmark öfter zu lesen. Verhaltensregeln für den Umgang mit einer wilden Müllkippe gibt es bisher nicht.
Losenrader Künstlerin im Kampf gegen Müll

Übung in Lichterfelde: Autos im Graben gelandet

Lichterfelde – Zu ihrer ersten gemeinsamen Übung beziehungsweise Schulung kamen die Kameraden aus dem Ausrückebereich Wische und der Feuerwehr Schönberg am Samstagvormittag in Lichterfelde zusammen.
Übung in Lichterfelde: Autos im Graben gelandet

250.000 Euro für Seehäuser Wasserwehrhalle

Seehausen – Richtig viel Geld fließt für den Hochwasserschutz in die Verbandsgemeinde Seehausen. Mit dem vorhandenen Programm des Landes Sachsen-Anhalt besteht noch bis nächstes Jahr die Möglichkeit einer 80-prozentigen Förderung.
250.000 Euro für Seehäuser Wasserwehrhalle

„Solche Vorbilder stiften Identität“

Dessau-Roßlau – 100 Jahre Bauhaus, die historische Bildungsstätte ist in aller Munde. Mit Dr. Robert Reck ist ein Altmärker in Dessau-Roßlau ganz nah dran an der noch immer Stil prägenden Einrichtung und dem Jubiläum, das weltweit für Schlagzeilen …
„Solche Vorbilder stiften Identität“

Altmärkerin auf dem Catwalk zur „Miss Happy Curvy“

Wohlenberg – Die Wohlenbergerin Sandra Smolny interessiert sich sehr für Mode, Trends und Farben und möchte gern ein Model werden.
Altmärkerin auf dem Catwalk zur „Miss Happy Curvy“

Wolfsjagden wie in Schweden

Seehausen – Seehausens Stadtratsmitglied Peter Brandt stellt eine provokante Frage: „Wie viel Wolf können wir noch ertragen?“ „Anscheinend nicht mehr allzu viele“ stimmt ihm die Mehrheit der Abgeordneten auf der jüngsten Zusammenkunft zu.
Wolfsjagden wie in Schweden

Umfangreiche Pflanzungen in der Hohen Garbe bei Wanzer

Wanzer – Dichte Baumkronen, feuchte Senken mit einer Vielzahl von Amphibien und Insekten – dazu überall lebhafter Vogelgesang. Was sich anhört wie eine Szenerie aus dem Regenwald, kann an der Elbe erlebt werden.
Umfangreiche Pflanzungen in der Hohen Garbe bei Wanzer

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners könnte schon Ende April starten

Seehausen – Wie schlimm der Eichenprozessionsspinner sich in diesem Jahr wieder verbreiten wird, vermag jetzt noch niemand zu sagen. Doch die Verbandsgemeinde Seehausen kann der Zeit gestärkt entgegenblicken.
Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners könnte schon Ende April starten

Viele Ursachen für Fettleibigkeit

Seehausen – „Medizin im Dialog“, so heißt die interessante Vortragsreihe im Agaplesion-Diakonie-Krankenhaus Seehausen, die sich in regelmäßigen Abständen einer großen Beliebtheit bei der Bevölkerung erfreut.
Viele Ursachen für Fettleibigkeit

Groß Garz: 253 Kilometer Deich sind zu pflegen

Groß Garz – Seit 2014 gibt es in der Groß Garzer Gaststätte Schulz eine Informationsveranstaltung des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), die auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
Groß Garz: 253 Kilometer Deich sind zu pflegen

Horror-Szenario: Elbbrücke bei Losenrade gesperrt

Losenrade – Es wäre der verkehrstechnische Super-GAU, wenn die Elbebrücke auf der Bundesstraße 189 zwischen dem Seehäuser Ortsteil Losenrade und der Prignitzstadt Wittenberge aufgrund von umfangreichen Bauarbeiten vollständig gesperrt werden müsste.
Horror-Szenario: Elbbrücke bei Losenrade gesperrt

Dr. Walter Fiedler wirft CDU-Landeschef Holger Stahlknecht Rufmord vor

Seehausen – Das Seehäuser CDU-Urgestein Dr. Walter Fiedler geht in einer persönlichen Erklärung mit dem christdemokratischen Landeschef Holger Stahlknecht hart ins Gericht.
Dr. Walter Fiedler wirft CDU-Landeschef Holger Stahlknecht Rufmord vor