Seehausen – Archiv

Feuerwerk im Wandel der Zeiten

Feuerwerk im Wandel der Zeiten

Seehausen. Die Geschmäcker hinsichtlich des Feuerwerksverkaufs zu Silvester haben sich im Laufe der Jahre geändert. Das weiß Kaufmann Christian Buness, der an der Seehäuser Mühlenstraße ein alteingesessenes Geschäft betreibt, ganz genau.
Feuerwerk im Wandel der Zeiten
Ein Höllentrip für Kevin und May

Ein Höllentrip für Kevin und May

Seehausen. Den 14. Dezember, ein Donnerstag, wird Gerd Schonert sein Leben lang nicht vergessen. An diesem Tag sollte ihm alles genommen werden, was er liebte und wertschätzte. Seine vietnamesische Lebensgefährtin, die in Seehausen ein Geschäft …
Ein Höllentrip für Kevin und May

Feuer frei auf Schwarzwild

Seehausen. So richtig überzeugt ist Seehausens Verbandsgemeindebürgermeister Rüdiger Kloth (CDU) von der Schutzverordnung „Natura 2000“ nicht.
Feuer frei auf Schwarzwild

LED-Licht lässt Fassaden farbenfroh leuchten

ws/tw Schönberg. Geschmackvoll mit LED beleuchtete Häuser zeigen sich vielerorts bei Einbruch der Dunkelheit. Die Eigenheimbesitzer haben Freude daran, wenn die Fassaden ihrer Gebäude in der Vorweihnachtszeit farbenfroh leuchten.
LED-Licht lässt Fassaden farbenfroh leuchten

A14: Mecklenburg-Vorpommern ist schneller

mei Grabow. In Mecklenburg-Vorpommern geht es mit dem Autobahnbau wesentlich zügiger voran als in Sachsen-Anhalt: Ab sofort ist die A 14 von Karstädt in der Prignitz bis nach Wismar befahrbar.
A14: Mecklenburg-Vorpommern ist schneller

Bagger und Co. rollen 2018 an

Seehausen. Neben einer Vielzahl alter und neuer Projekte bleibt der Neu- beziehungsweise Umbau der Seehäuser Kindertagesstätte am Lindenpark weiter das umfangreichste Vorhaben der aktuellen Investitionsplanung der Verbandsgemeinde Seehausen.
Bagger und Co. rollen 2018 an

Neuer Holzbackofen meistert alle Herausforderungen

fs Einwinkel. Die Feuerprobe im wahrsten Sinne des Wortes hatte der neue Holzbackofen in unmittelbarer Nähe des Einwinkeler Dorfgemeinschaftshauses bereits vor gut drei Monaten bei seiner festlichen Einweihung bestanden.
Neuer Holzbackofen meistert alle Herausforderungen

Wenn die Eiche sprechen könnte

Geestgottberg. Wer straßenseitig den kürzesten Weg zwischen Beuster und Geestgottberg wählt, der kommt an einer gewaltigen, leider aber schon abgestorbenen Eiche vorbei. Sie befindet sich auf dem Grundstück der Familie Kurt Holländer, Hohe Geest, in …
Wenn die Eiche sprechen könnte

Alien-Kicker „Adrian“ reist vom Turm aus durch die Zeit

Seehausen / Salzwedel. Wer sich schon immer gefragt hat, wozu der mittelalterliche „Fangelturm“ in Seehausen eigentlich gut ist, sollte nun die Ohren spitzen.
Alien-Kicker „Adrian“ reist vom Turm aus durch die Zeit

Petra Bendisch sichert sich den Pokal

ws Seehausen. Alle Jahre wieder lädt der Vorstand der Schützengilde Seehausen/Altmark 1824 zu seinem Weihnachtsschießen auf den Schützenplatz am wischestädtischen Krähenholz ein.
Petra Bendisch sichert sich den Pokal

Gesangsduo gut bekannt

Seehausen. Vor wenigen Tagen hatte der Bürgermeister der Stadt Seehausen, Detlef Neumann, zur Weihnachtsfeier der Hansestadt in das Foyer der Wischelandhalle eingeladen. In seiner Vertretung begrüßte der Vizebürgermeister Dr.
Gesangsduo gut bekannt

Lkw werden ins Visier genommen

Seehausen. Die Ausweitung der Lkw-Maut für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf allen Bundesstraßen hat der Bundestag zum 1. Juli des nächsten Jahres beschlossen.
Lkw werden ins Visier genommen

Seit 65 Jahren für den Kirchendienst engagiert

tw Lückstedt. Eine besondere Würdigung ehrenamtlicher Tätigkeit gab es beim gemeinsamen Adventsnachmittag für den Pfarrbereich Kossebau dieser Tage in der Lückstedter Altmarkhalle.
Seit 65 Jahren für den Kirchendienst engagiert

Neue IT-Technik zum Greifen nah

Seehausen/Groß Garz. Im Frühjahr dieses Jahres gab sich Seehausens Verbandsgemeindebürgermeister Rüdiger Kloth optimistisch, dass die neue IT-Ausstattung für die Grundschulen in Seehausen und Groß Garz in greifbare Nähe rückt.
Neue IT-Technik zum Greifen nah

Diakonie hilft jungen Müttern

Seehausen. Nach umfangreichen Um- und Ausbauarbeiten entstand 1993 aus dem fast abrissreifen Gebäude eine Wohnstätte für drei junge Muttis mit ihren Kindern und acht Kindern beziehungsweise Jugendlichen im derzeitigen Alter von elf bis 17 Jahren.
Diakonie hilft jungen Müttern

Haltestellen ohne Schranken

Schönberg. Im Rahmen der Verbesserung der Infrastruktur konnte die Gemeinde Schönberg gleich nach der politischen Wende drei Buswartehäuschen in Fachwerkbauweise aufstellen. Die Finanzierung erfolgte, so der ehemalige Bürgermeister Udo Seide, über …
Haltestellen ohne Schranken

Grundschüler-Gala bringt André Rieu zum Staunen

ws Seehausen. Zu den Höhepunkten in der Grundschule „Dr. Albert Steinert“ zählt die Vorweihnachtsgala, die für eine voll besetzte Aula gesorgt hat.
Grundschüler-Gala bringt André Rieu zum Staunen

Abrissbirne schafft Platz für Senioren-Quartiere

Seehausen. Von der früheren Konservenfabrik ist immer weniger zu sehen. Gut die Hälfte des 5000 Quadratmeter großen Geländes nahe der Arendseer Straße ist abgeräumt. „Der Rest wird im Februar, März abgerissen“, sagt Karl-Heinz Ziebarth, einer der …
Abrissbirne schafft Platz für Senioren-Quartiere

Beton statt Edelstahl: Waldbad-Fans hoffen

Seehausen. Die Wittenberger Bäder GmbH bleibt für weitere drei Jahre Betreiber des Waldbades in Seehausen. Die Entscheidung im nicht-öffentlichen Teil der Stadtratssitzung am Donnerstagabend ist einstimmig gefallen.
Beton statt Edelstahl: Waldbad-Fans hoffen

Literaturfonds-Stipendiat arbeitet am „Sperrbezirk“

Wittenberge / Seehausen. Georg Hermann Holländer erhält das Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds. Nicht nur Wischestädter werden sich noch gut an ihn erinnern: 2016 hatte er für das Amt des Verbandsgemeindebürgermeisters in Seehausen …
Literaturfonds-Stipendiat arbeitet am „Sperrbezirk“

„Advent unterm Sternenhimmel“

Seehausen. Alle Jahre wieder geht symbolisch ein Kreuzfahrtschiff in Seehausen im Aland vor Anker. In der Wischelandhalle startet dann die musikalische Revue unter dem Namen „Advent unterm Sternenhimmel – Weihnacht auf hoher See“.
„Advent unterm Sternenhimmel“

Ein sehr altes Kreuz im Zentrum

Pollitz. Mehrfach wurde der Wunsch nach einer anonymen Begräbnisstätte geäußert. Diesem soll nun seitens der Gemeinde mit Einverständnis der Kirche entsprochen werden.
Ein sehr altes Kreuz im Zentrum

Helfer mit Blumen beschenkt

Krüden. Mit einer Retrospektive und einem Dankeschön an die Helfer des nunmehr 35. Krüdener Weihnachtsmarktes wurde dieser am 1. Advent vom Vizebürgermeister der Gemeinde Aland, Andrè Solloch, und dem Ratsmitglied Harald Rothe eröffnet.
Helfer mit Blumen beschenkt