Seehausen – Archiv

Hamann will es heller leuchten lassen

Hamann will es heller leuchten lassen

Seehausen. Aus Gründen der Kosteneinsparungen wurde in der Vergangenheit im Seehäuser Stadtgebiet immer öfter das Straßenlicht ausgeschaltet. Die klamme Kommune muss sparen. Doch die Situation könnte sich bald verbessern.
Hamann will es heller leuchten lassen
Kita-Chefin schätzt bisherige Integration als gelungen ein

Kita-Chefin schätzt bisherige Integration als gelungen ein

Seehausen. „Bei den Kindern wird die Integration schnell gelingen, bei den Erwachsenen wird es schwerer sein“, sagte Seehausens Vize-Bürgermeister Dr. Walter Fiedler bei der Ankunft der ersten Flüchtlinge im vergangenen Jahr.
Kita-Chefin schätzt bisherige Integration als gelungen ein

Kloth: „Es ist Bewegung drin“

Seehausen. Seehausens Verbandsgemeindebürgermeister Rüdiger Kloth will eine flächendeckende Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (ESP) auf seinem Gebiet. Unterstützung forderte er deshalb im Sommer vom sachsen-anhaltinischen Umweltministerium.
Kloth: „Es ist Bewegung drin“

Hakenkreuze aufgesprüht

ds Seehausen. Unbekannte Täter sprühten in der Nacht zu Dienstag insgesamt sieben Hakenkreuze an Bäume und parkende Autos an der Straße "Am Köppenberg" in Seehausen.
Hakenkreuze aufgesprüht

Kripo ermittelt bei Brandserie im nördlichen Landkreis Stendal

ds/tz Landkreis Stendal. Bei elf Bränden in diesem Jahr vor allem im nördlichen Landkreis Stendal ermittelt die Kriminalpolizei in Richtung Brandstiftung. Dabei würden auch mögliche Zusammenhänge zwischen den Taten untersucht, teilt die Polizei auf …
Kripo ermittelt bei Brandserie im nördlichen Landkreis Stendal

Plattdeutscher Gottesdienst zum Auftakt

ws Wanzer. Mit einem plattdeutschen Gottesdienst, gehalten von Karlheinz Mewes aus Deutsch, begann am Sonntag auf dem Festplatz vor der Kirche der nunmehr 17. Wanzeraner Herbstmarkt in Folge.
Plattdeutscher Gottesdienst zum Auftakt

Ein Obdach für 33 Syrer in Seehausen geschaffen

Seehausen. Seit gut einem Jahr befinden sich Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde Seehausen. Die Resonanz seitens der Bevölkerung zu den Neuankömmlingen sei positiv, es gebe keine Probleme, resümiert Verbandsgemeindebürgermeister Rüdiger Kloth …
Ein Obdach für 33 Syrer in Seehausen geschaffen

Bei der Ersten Hilfe zählt jede Minute

Seehausen. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums erleiden in Deutschland circa 50 000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand und dies außerhalb eines Krankenhauses. Nur zehn Prozent der Betroffenen überleben.
Bei der Ersten Hilfe zählt jede Minute

Hoch oben Radio Luxemburg gelauscht

Seehausen. Die einstige Türmerwohnung will der Verein der Freunde und Förderer der Kirche St. Petri zu Seehausen als touristischen Anziehungspunkt herrichten. Unterstützung diesbezüglich soll über das Leader-Förderprogramm kommen.
Hoch oben Radio Luxemburg gelauscht

Heute ist Welt-Alzheimer-Tag: „Kümmern statt wegsperren“

Seehausen. Weltweit sind 35 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen. Insbesondere in China, Indien und Lateinamerika wird laut Prognosen die Zahl der Erkrankten stark zunehmen.
Heute ist Welt-Alzheimer-Tag: „Kümmern statt wegsperren“

Afghane Naeem kocht für alle Köfta

Seehausen. Die Begegnungs- und Erlebnistage zwischen deutschen Jugendlichen und minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlingen auf dem Gelände des Seehäuser „Refugiums“ gingen in eine weitere Runde.
Afghane Naeem kocht für alle Köfta

900 000 Euro für neue Straße

Bömenzien. Gestern starteten in Bömenzien die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße 1.
900 000 Euro für neue Straße

Den Faden im Trubel nicht verloren

Bretsch. „Da!“ Maren, gerade einmal zwölf Monate, hält es nicht mehr auf dem Arm ihrer Mutter, sie sucht das Abenteuer und will laufen, keine leichte Sache in dem Alter.
Den Faden im Trubel nicht verloren

Einem Holzbein Velours verpasst

Beuster. Das Handwerk als selbsternannte „Wirtschaftsmacht von nebenan“ feiert heute die Vielfalt seiner Berufe. Der Aktionstag soll junge Menschen auf handwerkliche Ausbildungen aufmerksam machen.
Einem Holzbein Velours verpasst

Mit Paste gegen die Taubenplage am Seehäuser Rathaus

Seehausen. Für jede Menge Dreck am Seehäuser Rathaus sorgen die Tauben. Dachrinnen werden dadurch verstopft und müssen alljährlich von einer Dachdeckerfirma gereinigt werden ( die AZ berichtete ). Doch es scheint eine Lösung in Sicht.
Mit Paste gegen die Taubenplage am Seehäuser Rathaus

Prange: „Es ist eine Sauerei“

Heiligenfelde. Die illegale Müllentsorgung in Waldgebieten unweit der Kiesgrube bei Heiligenfelde nimmt zu. Ein Bürger, der namentlich nicht genannt werden möchte, ärgert sich besonders darüber. Trotz höchster Waldbrandwarnstufe werden die Gebiete …
Prange: „Es ist eine Sauerei“

Genau 14 652 Gäste im Waldbad

ws Seehausen. Die Resonanz auf die Einladung des Fördervereins des Seehäuser Waldbades zur Teilnahme am Arbeitseinsatz am Sonnabend war sehr groß.
Genau 14 652 Gäste im Waldbad

Seehausen: Auto überschlägt sich

dib Seehausen. Eine 18-jährige Autofahrerin hat sich heute Früh auf der Kreisstraße 1019 mit ihrem Opel überschlagen. Sie überstand den Unfall mit leichten Verletzungen.
Seehausen: Auto überschlägt sich

Unfallflucht: Polizei sucht unbekannten Fahrer

dib Seehausen. Die Polizei sucht mal wieder einen Unfallflüchtigen, der einen Blechschaden hinterlassen hat. Dieses Mal bitten die Beamten in Osterburg um Hinweise.
Unfallflucht: Polizei sucht unbekannten Fahrer

Harte Vorwürfe: Von Kungelei bis Filz

ws Wahrenberg. Wann findet der Streit zwischen der Gemeinde Aland und dem Förderverein Wahrenberg in Sachen Vereinshaus ein Ende und wie wird dieses aussehen? Auch auf der kürzlich einberufenen Einwohnerversammlung zu dieser Thematik zeichnete sich …
Harte Vorwürfe: Von Kungelei bis Filz

Leben wie in einer Großfamilie

Geestgottberg. Alt und Jung sollen künftig in den Räumlichkeiten der Geestgottberger Kindertagesstätte „Wirbelwind“ zusammengeführt werden. Diesbezüglich gibt es ein Konzept zum Demografie-Wandel. Für die Umgestaltung von Räumlichkeiten wird Geld …
Leben wie in einer Großfamilie

Kommune treibt Grenzturm-Projekt voran

sme/tz Seehausen. Es bleibt dabei: Der frühere Grenzturm in Bömenzien wird hergerichtet, soll aber nicht für die interessierte Öffentlichkeit besteigbar sein.
Kommune treibt Grenzturm-Projekt voran

„Stopfen Hausmüll dreist hinein“

Seehausen. „Wir haben ein Problem mit dem Müll, und das sogar in mehreren Bereichen“, redet Detlef Neumann nicht lang um den heißen Brei herum.
„Stopfen Hausmüll dreist hinein“

Stadt rollt auf das Abstellgleis zu

tz Seehausen. Seehausens Politik sorgt sich um den Bahnhof. Angeblich wolle die Deutsche Bahn in den nächsten fünf Jahren nicht großartig in ihre Bahnhöfe investieren, und der in Seehausen sei ja zudem nur ein Haltepunkt.
Stadt rollt auf das Abstellgleis zu

Das Mittelalter boomt: Junker Jürgen staunt

Seehausen. Burgfräuleins, Ritter und Knappen kommen gar nicht mehr aus dem Feiern heraus. Zum achten „Mittelalterspektakel“ in Seehausen lädt Junker Jürgen, alias Jürgen Schmidt, für Sonnabend, 24. September, ein.
Das Mittelalter boomt: Junker Jürgen staunt

Kirche in neuen Zahlen

tz Bretsch / Osterburg. Tilman Hartwig, Abiturient am Markgraf-Albrecht-Gymnasium (MAG) in Osterburg, hat in einer Projektarbeit die romanische Architektur der Kirche seines Heimatdorfes Bretsch analysiert.
Kirche in neuen Zahlen

Selbst den Luftkurort ausgebootet

Seehausen. Dass Seehausen verstärkt auf den Caravantourismus setzen will, darin können Dagmar und Manfred Skowronek Politik und Verwaltung nur bestärken.
Selbst den Luftkurort ausgebootet

Frühere Schule ein Seniorensitz

Seehausen. Mit einem Verkauf der früheren Klosterschule wollen Politik und Verwaltung in Seehausen den historischen Stadtkern wieder mehr beleben. „Ich kann mir in dem Gebäude nach wie vor am besten altersgerechtes Wohnen vorstellen“, sagt …
Frühere Schule ein Seniorensitz

Vom schweren Weg ins Leben zurück

Lückstedt. Mit der Macht der Worte widmet sich Autorin Isabelle Lehn den politischen Konflikten unserer Zeit – und so sticht der Auftritt der 37-Jährigen aus dem großen Reigen der Kultur im Auftrag der Landesliteraturtage (Lalita) thematisch …
Vom schweren Weg ins Leben zurück

Viel Stoff in der „Bücherkirche“

Deutsch. Michail Gorbatschows Buch „Der Staatsstreich“ liegt in unmittelbarer Nähe von Hermann Kants „Das Impressum“.
Viel Stoff in der „Bücherkirche“

Am Sonntag wird abgebadet

Seehausen. Die Badesaison im Seehäuser Waldbad steht kurz vor dem Abschluss. Am kommenden Sonntag, 4. September, wird ab 10 Uhr zum Abbaden eingeladen.
Am Sonntag wird abgebadet

„Punktsieg für die Gemeinde Aland“

Wahrenberg. Das Landgericht Stendal hat entschieden: Im Streit um das Vereinshaus Wahrenberg (die AZ berichtete) ist der Förderverein des Storchendorfs dazu verdonnert worden, das Gebäude zu räumen.
„Punktsieg für die Gemeinde Aland“