Seehausen – Archiv

Preissturz im Waldbad

Preissturz im Waldbad

Seehausen. Änderungen bei den Eintrittspreisen zum Waldbad Seehausen sind zu erwarten, wenn es nach den Mitgliedern des Wirtschaftsförderungs- und des Hauptausschusses der Hansestadt geht.
Preissturz im Waldbad
Mit viel Herz bei der Sache

Mit viel Herz bei der Sache

Beuster. Einmal im Jahr richtet der Reit- und Fahrverein Beuster ein Turnier aus. Die Tradition jährte sich nun zum 59. Mal. Dressur- und Springprüfungen sowie Fahrprüfungen für Ein-, Zwei- und Vierspänner halten Jung und Alt an zwei Tagen voll in …
Mit viel Herz bei der Sache

Wenn der Wolf zwischen Zuschauern tobt

Neukirchen. Die wirklich wahre Geschichte vom Rotkäppchen hörten am Sonnabend die Besucher des Dorffestes in Neukirchen. Die Laientruppe der Ortschaft hatte sich mächtig etwas einfallen lassen. So gestalteten sie das Stück im Zelt sehr musikalisch.
Wenn der Wolf zwischen Zuschauern tobt

Alles fürs Senioren-Wohl

Seehausen. Das Seehäuser DRK-Altenpflegeheim „Am Kaland“ besteht seit nunmehr 20 Jahren. Gestern vor zwei Jahrzehnten wurde die Einweihung gefeiert, gestern gab es in der Einrichtung auch eine Feierstunde.
Alles fürs Senioren-Wohl

„Jede Minute zählt“

Seehausen. Mit der Veranstaltungsreihe „Medizin im Dialog“ für die interessierte Öffentlichkeit landete das Seehäuser Agaplesion-Diakoniekrankenhaus einen Volltreffer. So war es auch bei der neuesten Auflage am Mittwoch.
„Jede Minute zählt“

Deichbau startet 2014

Bömenzien. Endlich ist es so weit: Das Verbauen von Tausenden Sandsäcken und „Big Bags“ im Zehrengraben mit hohem Personalaufwand, wie beispielsweise beim Elbehochwasser im Juni, wird bald vorbei sein.
Deichbau startet 2014

Aland-Likör und Tassen

Seehausen. Touristische Werbung wird in der Seehäuser Stadtinformation, die sich derzeit noch im Ausweichquartier an der Steinstraße 4 befindet, groß geschrieben.
Aland-Likör und Tassen

Adagio einmal anders

Seehausen. Dietrich Kollmannsperger aus Tangermünde ist außerberuflicher Konzertorganist, Clavichordspieler und Orgelwissenschaftler. Am Sonntag gab er erstmalig auf der altehrwürdigen Lütkemüller-Orgel in der Seehäuser Petrikirche ein Konzert.
Adagio einmal anders

Durch die Nacht

Lückstedt. Karsten Noffke, Wehrleiter der Lückstedter Freiwilligen Feuerwehr, ist selbstständiger Unternehmer und wirbt für seine Leistungen mit dem Slogan „Meister der Elemente“.
Durch die Nacht

Mit Rollator zu Zeitmessern

Seehausen. Das vor neun Jahren eröffnete Turmuhrenmuseum an der Mühlenstraße in Seehausen ist ein touristischer Anziehungspunkt in der Hansestadt. Etliche Besucher können der Vorsitzende des gleichnamigen Vereins, Günther Haut, und seine Mitstreiter …
Mit Rollator zu Zeitmessern

Pedalrittern mehr Sicherheit geben

Wanzer. Etliche Bürger in den Alanddörfern haben die Nase voll vom Schwerlastverkehr.
Pedalrittern mehr Sicherheit geben

„Rückkehr in die Normalität“

Beuster. Gerüchte machen derzeit die Runde, dass das langjährige Reit- und Fahrturnier in Beuster ausfällt. Dem sei nicht so, der Turnierplatz habe durch das Elbehochwasser im Juni keinen Schaden genommen, berichtet Sabine Hiller vom dortigen Reit- …
„Rückkehr in die Normalität“

Jede Menge Ohrwürmer für Fans

tw Wittenberge/Seehausen. Sänger Roland Kaiser ist eine echte Stimmungskanone. Dies zeigte sich bei seinem wiederholten Auftritt am Wochenende auf dem Gelände der Alten Ölmühle in Wittenberge. Nach dem gelungenen Auftakt im August vor einem Jahr …
Jede Menge Ohrwürmer für Fans

Endlich Aufbauhilfe nach der Elbeflut

Seehausen. Im Rahmen der Aufbauhilfe Hochwasser-Zuschüsse für Wohneigentümer, Vermieter und Mieter geben Bund und Land den betroffenen Bürgern und Wohnungsunternehmen Hilfestellung bei der Beseitigung der Hochwasserschäden an Wohngebäuden und …
Endlich Aufbauhilfe nach der Elbeflut

Fernitz: „Kameradschaft leben“

Beuster/Salzwedel. Normalerweise haben Angehörige von Marinekameradschaften eine tiefe Liebe zum Wasser. Doch wenn dieses einem das Grundstück überschwemmt, dann ist sozusagen Holland in Not. So ging es Jürgen Plaethe.
Fernitz: „Kameradschaft leben“

Rund 400 Hektar Wald überflutet

Seehausen. Das Hochwasser im Juni hat auch in den Wäldern an Elbe und Aland seine Schäden hinterlassen. Darüber informierten gestern die Leiterin des Forstamtes „Nordöstliche Altmark“, Katja Döge, und ihr Mitarbeiter Stefan Kaiser im Seehäuser …
Rund 400 Hektar Wald überflutet

Auf drei Spuren Orte umfahren

Seehausen. Wie kann die vorhandene Straßeninfrastruktur in Altmark und Prignitz bedarfsgerecht ausgebaut werden und welche realistischen und finanzierbaren Konzepte gibt es dazu? Mit diesem Thema beschäftigt sich eine Veranstaltung, zu der die …
Auf drei Spuren Orte umfahren

Schulz: „Zu hohe Auflagen“

Seehausen. Es sollte ein großes Fest für alle Technikfreunde werden. Die Rede ist vom neunten Tatra-Treffen, das am 31. August und 1. September im Seehäuser Gewerbegebiet geplant war.
Schulz: „Zu hohe Auflagen“

Für den Ernstfall bestens gewappnet

Seehausen. Ralf Näbsch und Uwe Kamlah von der Seehäuser Feuerwehr fuhren zusammen mit ihrem Wehrleiter Enrico Schmidt Ende Juli nach Karlsruhe, um von dort die neue Drehleiter für die Verbandsgemeinde Seehausen abzuholen.
Für den Ernstfall bestens gewappnet

Trinken für guten Zweck

Beuster/Geestgottberg. Die Losenraderin Stefanie Fuchs sah sich in Werder einen durch das Elbehochwasser im Juni geschädigten Haushalt an. Danach stand für die junge Frau fest: Den Flutopfern muss finanziell geholfen werden. Die Idee einer …
Trinken für guten Zweck

Lysimeter in der Kulundasteppe

Falkenberg. Das Helmholtz-Zentrum für Umwelftforschung (UFZ) in Falkenberg hat weltweit einen guten Ruf in Sachen Lysimetertechnik für die Bodenforschung erworben. Dessen Leiter Prof. Dr. Ralph Meißner weilte mit seinem Mitarbeiter Dr.
Lysimeter in der Kulundasteppe

AZ-Blitz: Gasexplosion in Seehausen

Seehausen. Nach einer Gasexplosion auf einem Wohngrundstück bei Seehausen werden mehrere Menschen vermisst. Nach Polizeiangaben war die Explosion beim Befüllen eines Gastanks, der auf dem Grundstück steht, ausgelöst worden. Die Rettungskräfte haben …
AZ-Blitz: Gasexplosion in Seehausen

„Mobil, aber sicher“ auf der Straße

Seehausen. „Mobil bleiben, aber sicher“: Unter diesem Motto veranstaltete gestern die Kreisverkehrswacht Stendal um Vorsitzenden Bruno Zowada den Verkehrssicherheitstag auf dem Postplatz in Seehausen. Dabei stand die Mobilität der Altersgruppe 50 …
„Mobil, aber sicher“ auf der Straße