Seehausen – Archiv

Landesstützpunkt für Minister denkbar

Landesstützpunkt für Minister denkbar

Seehausen. In der Wertigkeit der Veranstaltungen der Schützengilde Seehausen/Altmark 1824 (SGi) stehen der Internationale Sachsen-Anhalt-Cup für Sportschützen und Bogenschützen mit Behinderungen (S-A-C) und der parallel dazu laufende Aland-Cup ganz …
Landesstützpunkt für Minister denkbar
Wohlstandskrankheit Diabetes mellitus

Wohlstandskrankheit Diabetes mellitus

Seehausen. Von den knapp 82 Millionen Einwohnern in Deutschland leidet fast jeder zehnte an der Volkskrankheit Diabetes mellitus oder im gängigen Sprachgebrauch auch als Zuckerkrankheit bezeichnet.
Wohlstandskrankheit Diabetes mellitus

Sindy Hennigs übernimmt Vorsitz

Seehausen. Zur Gründungsversammlung eines Fördervereins für die Kindertagesstätten am Lindenpark und am Klosterschulplatz der Hansestadt Seehausen trafen sich am Mittwochabend über 40 interessierte Eltern und Erzieherinnen aus den beiden …
Sindy Hennigs übernimmt Vorsitz

„Unbedingt erhalten“

Kossebau. Bevor in der Kita Wichtelhausen in Kossebau offiziell der Tag der offenen Tür begann, führte der Weg der Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern in die Regionale Begegnungsstätte.
„Unbedingt erhalten“

Schwarz gesteht Fehler ein

Gagel. Reinhard Schwarz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Seehausen, hat sich in einer Stellungnahme zu den Problemen mit dem geplanten Windpark Gagel geäußert.
Schwarz gesteht Fehler ein

„Ein Rückzugsgebiet für einen Biologen“

Bömenzien. Der Elmshormer Wissenschaftler und Abenteurer Armin Püttger-Conradt hat in dem altmärkischen Dorf Bömenzien ein neues Zuhause gefunden.
„Ein Rückzugsgebiet für einen Biologen“

Gut bestäuben mit gesunden Bienen

Seehausen. Die Imkerei hat in der hiesigen Region eine lange Tradition. Altes Wissen, gepaart mit modernen Forschungsergebnissen ermöglichen es den deutschen Imkern besonders hohe Erträge zu erzielen.
Gut bestäuben mit gesunden Bienen

637 Euro zugunsten der Orgel

Seehausen. Am Sonnabendnachmittag bildete das Frühlingssingen in der St. -Petri-Kirche zu Seehausen den Auftakt zur diesjährigen Kirchenmusik.
637 Euro zugunsten der Orgel

„Eckpfeiler für Sicherheit“

Lückstedt. Gleich doppelten Grund zum Feiern hatten am Wochenende die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lückstedt. Zum einen stand das 120-jährige Bestehen der Organisation an und zum anderen können die Lückstedter auf 40 Jahre …
„Eckpfeiler für Sicherheit“

„Nicht bei den Kleinsten anfangen“

Stapel. Um die drohende Schließung der Kindertagesstätte „Wichtelhausen“ in Kossebau ging es auf der jüngsten Zusammenkunft des Rates der Gemeinde Altmärkische Höhe im Dorfgemeinschaftshaus in Stapel.
„Nicht bei den Kleinsten anfangen“

„Wer weiß, was noch manipuliert wurde?“

Stapel. Bei Gagel sollen noch in diesem Jahr einige Windräder aus dem Boden schießen. Darauf machte der Bürgermeister der Gemeinde Altmärkische Höhe, Bernd Prange, auf der jüngsten Sitzung des Rates im Dorfgemeinschaftshaus in Stapel aufmerksam.
„Wer weiß, was noch manipuliert wurde?“

Prinz traf auf Prinzessin

Krüden/Vielbaum. Seinen 90. Geburtstag beging am Ostersonntag Willi Stepanek aus Krüden im Kreise seiner Familie.
Prinz traf auf Prinzessin

Gedenktafel für Osterwald

Bretsch. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – die Rede ist vom 750-jährigen Ortsjubiläum des Dorfes Bretsch auf der Altmärkischen Höhe im nächsten Jahr. Akribisch sollen die Feierlichkeiten vorbereitet werden.
Gedenktafel für Osterwald

Recyclinghof eröffnet

Seehausen. In der Hansestadt Seehausen gibt es endlich wieder einen Recyclinghof. Nachdem dieser im Jahre 2005 aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen werden musste, gibt es nun einen Neuanfang.
Recyclinghof eröffnet

Abschied vom Altmarksportfest

Seehausen. Nur vereinzelte Plätze waren im Foyer der Wischelandhalle unbesetzt, als die Vorsitzende der Sportgemeinschaft (SG) Seehausen, Claudia Preuschoff, namens des Vorstandes die Sportlerinnen und Sportler zur diesjährigen …
Abschied vom Altmarksportfest