Seehausen – Archiv

Werben mit Originalprodukten

Werben mit Originalprodukten

Seehausen. Unternehmen aus Seehausen wollen mit ihren Produkten auf besondere Art und Weise werben. Darüber konnte Dr. Helmut Günther auf der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus, Kultur und Soziales jüngst berichten.
Werben mit Originalprodukten
Mit „Dipel ES“ gegen Raupenplage

Mit „Dipel ES“ gegen Raupenplage

Pollitz. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners fühlen sich besonders in der Verbandsgemeinde Seehausen wohl. Doch sie sind nicht willkommen und machen vielen Menschen gesundheitlich zu schaffen. Deshalb erfolgt sowohl in der Verbandsgemeinde …
Mit „Dipel ES“ gegen Raupenplage

Mit Lichterkette an GAU erinnert

Seehausen. Vor 25 Jahren, am 26. April, ereignete sich im Atomkraftwerk von Tschernobyl ein Super-GAU (größter anzunehmender Unfall). Infolge der Auswirkungen kam es zu unsäglichem Leid in der Bevölkerung. Außer den Menschen, die unmittelbar von der …
Mit Lichterkette an GAU erinnert

Fangelturm begehbar machen

Seehausen. Die Wischestadt Seehausen könnte bald um eine Attraktion reicher sein. So sieht es Stadtratsmitglied Dr. Helmut Günther, der auch Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus, Kultur und Soziales ist.
Fangelturm begehbar machen

Engagement fürs Zusammenleben

Lichterfelde. Engagierte Lichterfelder haben im Herbst des vergangenen Jahres den Förderverein für Kultur und gesellschaftliches Zusammenleben in der Gemeinde Altmärkische Wische, Ortsteil Lichterfelde, aus der Taufe gehoben. Die 19 Mitglieder …
Engagement fürs Zusammenleben

Orgel bald mit voller Klangfülle

Seehausen. Die Sanierung der altehrwürdigen Lütkemüller-Orgel in der Seehäuser Petrikirche kann fortgeführt werden. Einer, der sich besonders darüber freut, ist Kantor Friedemann Nitsch. „Seit etwa zehn Jahren ist in Sachen Orgelsanierung nichts …
Orgel bald mit voller Klangfülle

„Überwachungsdruck erhöhen“

Seehausen - Von Thomas Westermann. Eine groß angelegte Verkehrskontrolle nahmen gestern Beamte des Polizeireviers Stendal und weitere Einsatzkräfte von 6 bis 11.30 Uhr auf der Bundesstraße 189 bei Seehausen vor. Mit dabei auch Polizeihauptkommissar …
„Überwachungsdruck erhöhen“

Messerscharfer Witz und bissige Satire

Vielbaum - Von Walter Schaffer. Wer kennt nicht den Spruch „Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht“. Aber macht das auch wirklich jeder. Schließlich wird in einer Dienstleistungsgesellschaft gelebt, da lässt man denken. Das dachte sich auch …
Messerscharfer Witz und bissige Satire

Schwarzwild macht den Jägern Sorgen

Lichterfelde - Von Walter Schaffer. Vor Beginn des neuen Jagdjahres finden zur Zeit in den verschiedenen Hegeringen die Trophäenschauen statt. Ein Hegering ist eine Untergliederung der Jägerschaften auf lokaler Ebene und damit nach …
Schwarzwild macht den Jägern Sorgen

Gebackenes Schwein für Hochwasserhelfer

Pollitz - Von Thomas Westermann. Die Menschen in den Orten der Verbandsgemeinde Seehausen haben während des diesjährigen Winterhochwassers Beachtliches geleistet. Unermüdlich mussten Sandsäcke gefüllt, die Deichwachen an Elbe und Aland abgesichert …
Gebackenes Schwein für Hochwasserhelfer

Hüftgold schmilzt nur mit Bewegung

Seehausen - Von Ivonne Bolle. Mit dem „Theaterstück „Der dickste Pinguin vom Pol“ von Ulrich Hub haben die Mädchen und Jungen der Kita Lindenpark das Ernährungsprojekt „TigerKids“ mit der Gesundheitskasse AOK nach drei Jahren beendet.
Hüftgold schmilzt nur mit Bewegung

Mühlenflügel drehen bald wieder

Beuster - Von Walter Schaffer. Windmühlen, die den Wandel von der Agrar- zur Industriegesellschaft mit einleiteten, gab es in unserer Region fast in jedem Dorf. Mit fortschreitender Industrialisierung änderte sich ihr äußeres Erscheinungsbild. …
Mühlenflügel drehen bald wieder

Neuen Chefarzt begrüßt

Seehausen - Von Ivonne Bolle. „Nach langer Suche freuen wir uns sehr, dass wir Professor Schmoz als neuen Chefarzt der Chirurgie gewinnen konnten“, sagte Geschäftsführer Christoph Maier. Die Mitarbeiter des Agaplesion-Diakoniekrankenhauses …
Neuen Chefarzt begrüßt

„Mobil bleiben, aber sicher“

Seehausen - Von Thomas Westermann. Der gestrige Verkehrssicherheitstag von Kreisverkehrswacht und Kreissparkasse Stendal auf dem Seehäuser Postplatz war bedauerlicherweise gleich zu Beginn mit einer Panne behaftet.
„Mobil bleiben, aber sicher“

Mit 1600 Stunden fortgebildet

tw Seehausen. Erfolgreich nahmen die Erzieherinnen der Seehäuser Kindertagesstätte Lindenpark um Einrichtungsleiterin Birgit Geiseler an dem 100-Stunden-Fortbildungsseminar „Kita elementar“ teil.
Mit 1600 Stunden fortgebildet