Rund 25.000 Euro Sachschaden auf der Ernst-Thälmann-Straße

Zwei Verletzte in Salzwedel: Senior (78) übersieht Linienbus

+
Am Mittwoch hat es in Salzwedel gekracht: Ein Suzuki-Fahrer übersah einen Linienbus.

pm/mih Salzwedel. Der Fahrer (78) eines Suzuki fuhr am Mittwochmorgen gegen 9.39 Uhr von der untergeordneten Brückenstraße auf die Ernst-Thälmann-Straße auf.

Hierbei übersah er einen von links kommenden, der Hauptstraße folgenden, Linienbus Mercedes und es kam zum Zusammenstoß.

Ein Ausweichmanöver durch den Busfahrer (42) hat den Unfall nicht verhindern können. Bei dem Unfall zog sich der Pkw-Fahrer eine blutende Kopfverletzung zu. Der Busfahrer erlitt einen Schock. Beide wurde zur Behandlung ins Altmarkklinikum Salzwedel gebracht. Am Bus entstand ein Schaden von etwa 18.000 und am Pkw von 7000 Euro. Beim Pkw wird von einem Totalschaden ausgegangen.

Neben dem Fahrer befand sich lediglich ein Fahrgast (34) im Bus, er blieb augenscheinlich unverletzt. Im Zeitraum der Unfallaufnahme gab es Verkehrseinschränkungen. Der fließende Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare