Fahrbahnsanierung dauert an

Pretzier: B 190 ist zwei Tage länger dicht

+
(Symbolbild)

hob Pretzier. Die Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 190 in Pretzier war lange vorher angekündigt, wurde dann verschoben und schließlich später begonnen. Nämlich zwei Tage. Und genau jene zwei Tage dauert es nun auch länger.

Wie die Sprecherin des Altmarkkreises Salzwedel, Amanda Hasenfusz, gestern mitteilte, wird die Vollsperrung in Pretzier nicht wie ursprünglich, bis heute, 27. Juni, dauern, sondern bis Freitag, 29. Juni. Restarbeiten und Fahrbahnmarkierungen verzögern sich. Für die weniger ortskundigen Autofahrer bedeutet das zwei weitere Tage über die weit ausholende Umleitung Arendsee-Schmarsau-Grosswitzeetze-Lübbow-Salzwedel zu gurken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare