Gestern früh begannen die Arbeiten

Es wird gefräst: B 190 bis Freitag noch voll gesperrt

Die Fräsarbeiten auf der B 190 haben gestern am Ortsausgang Salzwedel pünktlich begonnen.
+
Die Fräsarbeiten auf der B 190 haben gestern am Ortsausgang Salzwedel pünktlich begonnen.

Salzwedel – Sonntag wurden bereits die Schilder aufgestellt, gestern früh begannen die Fräsarbeiten auf der B 190 nah des Salzwedeler Ortseingangs.

Die Bundesstraße ist zwischen Pretzier und Salzwedel voll gesperrt und soll dies auch noch die ganze Woche lang, also bis einschließlich Freitag, 13. November, bleiben.

Während dieser Zeit wird nun die Fahrbahn abgefräst und bekommt anschließend wieder eine neue Asphaltdecke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare