Unfallschwerpunkt: Die Stadt muss handeln

Salzwedel: Wieder ein Mensch verletzt

Unfall
+
Unfallschwerpunkt Brücken- / Thälmannstraße: Gestern krachten dort zwei BMW zusammen. Ein Fahrer wurde verletzt. Erst Montag wurde dort ein Radfahrer schwer verletzt.
  • Holger Benecke
    VonHolger Benecke
    schließen

Wieder ein Verletzter an der Einmündung Brücken- / Thälmannstraße. Erst am Montag war dort bei einem Verkehrsunfall ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Salzwedel - Gestern musste erneut ein Verletzter, ein 51-Jähriger, nach einem Unfall dort ins Krankenhaus gebracht werden. Was war geschehen? Eine 68-Jährige wollte gegen 10.50 Uhr von der Brücken- nach links auf die Thälmannstraße auffahren, beachtete dabei aber nicht die Vorfahrt des 51-Jährigen, der in Richtung stadtauswärts unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden BMW entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Wie gestern berichtet, hat die Stadt Salzwedel als Baulastträger der Straßen, bereits vor fast anderthalb Jahren den Auftrag von der Verkehrsunfallkommission erhalten, diesen Unfallschwerpunkt baulich zu verändern, da alle anderen Maßnahmen nicht geholfen haben. Während der Stadtrat darüber noch beraten will, knallt es an der gefährlichen Aufmündung weiter und Menschen werden dabei verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare