Warum brannte Grußschuppen in Dähre?

1 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
2 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
3 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
4 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
5 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
6 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
7 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
8 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.
9 von 12
Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag in Dähre in Brand.

Aus noch unbekannter Ursache geriet ein massiver Schuppen in der Nacht zu Sonntag gegen 22.14 Uhr hinter einem Mehrfamilienhaus in Dähre in Brand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei begann das Feuer seinen Weg in einem unverschlossenen Raum, in dem Sperrmüll gelagert worden war. Der Sachschaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen. Die Feuerwehren umliegender Orte waren im Einsatz. Menschen waren laut Polizei zu keiner Zeit gefährdet gewesen. Der Verkehr wurde wegen der Blockierung der Hauptdurchgangsstraße bis etwa 1 Uhr innerörtliche umgeleitet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare