Unwetter erwischt Salzwedel: Die Bilder des Sturmabends

1 von 61
2 von 61
3 von 61
4 von 61
5 von 61
6 von 61
7 von 61
8 von 61
9 von 61

Nur wenige Minuten Gewittersturm sorgten gestern Abend in Salzwedel, Teilen von Arendsee und in Teilen der Gemeinde Dähre für zahlreiche Feuerwehreinsätze. 

Der Altmarkkreis gab auf AZ-Anfrage soeben eine erste Bilanz des Sturmabends bekannt. Demnach gab es insgesamt 24 Einsätze für die Feuerwehren, davon allein 17 in Salzwedel. In den meisten Fällen waren Bäume umgestürzt, die von den Aktiven von den Straßen entfernt werden mussten. Dazu liefen zahlreiche Keller voll und an einigen Stellen wurden auch Dächer abgedeckt. In einigen Gemeinden fiel zudem der Strom aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare