Landesbaubehörde will Teile der B 190 und 71 sanieren lassen / Bergen ebenfalls dicht

Umleitungen durch das Wendland

Der Radweg vom Salzwedeler Warthekreisel nach Kuhfelde wird derzeit geplant. Er soll 2,50 Meter breit werden.
+
Der Radweg vom Salzwedeler Warthekreisel nach Kuhfelde wird derzeit geplant. Er soll 2,50 Meter breit werden.
  • VonChristian Ziems
    schließen

Salzwedel. Kraftfahrer müssen in diesem Jahr mit Umleitungen rechnen. Die Landesstraßenbaubehörde plant mehrere Bauprojekte rund um Salzwedel. Dazu gehört die Ortsumfahrung bis zum Kreisverkehr Chüttlitz.

„Die Straße wird wegen Tragfähigkeitsdefiziten um fünf Zentimeter stärker überbaut“, informiert die Landesbehörde. Auch der Randbereich muss angeglichen werden.

Gleiches gilt für den Bereich vom Chüttlitzer Kreisel bis Brietz. Dort soll die Fahrbahn mit einer neuen Deckschicht sogar um 22 Zentimeter erhöht werden. Die Bauzeit für beide Abschnitte: Ende Juni bis Mitte Juli 2017. Die Länge beträgt 1,5 Kilometer, die Kosten liegen bei 530 000 Euro. Die offizielle Umleitung: Über die B 248 bis Lüchow, über die B 498 bis Uelzen und über die B 191 wieder auf die B 71.

Bei einem weiteren Bauprojekt stehen noch Gespräche mit der Bahn aus. Wenn diese positiv verlaufen und das Land 250 000 Euro bereitstellt, könnte in den Oktoberferien die Ortsdurchfahrt Pretzier (B 190) an der Reihe sein. Auch eine offizielle Umleitung – ebenfalls über das Wendland – wurde bereits festgelegt: Über die B 71 (Ortslage Salzwedel) auf die B 248, in Lübbow weiter über die L 260 bis nach Arendsee. Dort gehts dann wieder auf die B 190.

Das dritte Bauprojekt ist ein neuer Radweg vom Salzwedeler Warthekreisel an der B 248 entlang bis zur vorhandenen Radlerstrecke in Kuhfelde. Einen Termin für den Baustart gibt es noch nicht, die Pläne können im Salzwedeler Bauamt bis zum 14. März eingesehen werden.

Gestern informierte Niedersachsen, dass die B 71 von Bergen bis zur Landesgrenze von Anfang bis Ende Mai erneuert wird. Umleitung: Über mehrere Landesstraßen nach Wus-trow und Lübbow, dann weiter nach Salzwedel (B 248).

Von Christian Ziems

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare