Mit Waffe den Mitarbeiter bedroht

Überfall auf Lottogeschäft in Salzwedel – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild.
+
Symbolbild.

pm/mih Salzwedel. In Salzwedel haben bislang unbekannte Täter am Mittwochvormittag ein Lottogeschäft in der Bahnhofstraße überfallen, wie die Polizeiinspektion Stendal mitteilt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand betraten gegen 8.20 Uhr fünf dunkel gekleidete Männer die Filiale im Bahnhof. Mit einer Waffe bedrohten die Unbekannten den Mitarbeiter des Geschäfts und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Im Anschluss flüchteten sie mit ihrer Beute. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch ein Fährtensuchhund und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kamen, konnten die Täter bislang nicht gestellt werden. Einer der Männer wurde wie folgt beschrieben: ca. 1.80 Meter groß, bekleidet mit einer schwarzen „adidas“-Mütze mit einer Kapuze darüber, schwarzem Pullover und einer langen schwarzen Hose.

Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Salzwedel unter der Telefonnummer (03901) 8480 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare