Polizei kontrolliert am Bundesfeldweg

Trotz Verbot: Drei Pkw in einer Stunde

Der Bundesfeldweg führt von Ritze über die Felder in Richtung B190. Derzeit darf nur land- und forstwirtschaftlicher Verkehr passieren. Der Kreis will dies ändern.

cz Salzwedel. Der Verbindungsweg zwischen der B190 und Ritze darf nur mit landwirtschaftlichen Maschinen befahren werden. Doch auch einige Pkw-Fahrer wollen auf die Abkürzung nicht verzichten. Salzwedels Polizei kontrollierte am Sonnabend von 10 bis 11 Uhr.

Innerhalb einer Stunde stoppten sie drei Pkw und verwarnten die Fahrer.

Der Altmarkkreis will diesen so genannten Bundesfeldweg von der Stadt übernehmen, ausbauen und für alle nutzbar machen. Die Verhandlungen laufen derzeit. Ziel ist, dass Kraftfahrer die von der B190 in Richtung Niedersachsen unterwegs sind, nicht mehr über die Kino-Kreuzung müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare